Mixer-Geschichten

tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Kurzum, ich bin auf der Suche nach Geschichten, Anekdoten und lustigen Erfahrungsberichten rund um den Mixer.

Nicht immer nur die ganzen technischen Details (z.b. nach 10.000 Faderbewegungen machts mal *kracks*, sondern Sachen aus dem Leben.

Denkt euch mal was aus und habt Spass daran.
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
öhm, darf ich hinzufügen:

8. den Marco ranlassen

:-D

sorry, aber es nimmt einen einfach mit... und dass Du genau so einen thread eröffnest hat fast danach geschrien, sorry ;)

Sowas muss man wirklich erst mal bringen... :(
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
@ Spawn: Nein, so war's nicht gemeint. Es hat mich schon auf die Idee gebracht, aber der Ausschlag war eigentlich, dass ich in dieses Subforum selten reinschaue. Ich kann halt mit den ganzen Details und dem technischen Kram herzlich wenig anfangen... Es muss doch auch ein paar lustige Geschichten geben!
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Ja, war mir fast klar, dass Du nicht unbedingt darauf anspielen wolltest.
Ist an sich auch mal eine gude Idee... aber es war schon ein bissel naheliegend :D
 
C

CAINAM

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
75
Reaktionen
0
Ort
Krumpa
[quote author=Spawn link=board=13;threadid=5353;start=0#49723 date=1038267945]
öhm, darf ich hinzufügen:

8. den Marco ranlassen

:-D

sorry, aber es nimmt einen einfach mit... und dass Du genau so einen thread eröffnest hat fast danach geschrien, sorry ;)

Sowas muss man wirklich erst mal bringen... :(
[/quote]
könnte ich - als newbie - vielleicht die story erfahren? nur so interessenhalber? zur not auch per mail oder so ... irgendwie muß man ja in den stoff reinkommen...

zum thema...
das mit dem "draufkotzen" hat ne ex von mir echt schon gepackt. privatparty, bissel viel gebechert und sie mußte mich ja unbedingt "unterstützen"...

das ende vom lied: turnies, pult und plattensammlung vollgekotzt. war aber nicht der grund, weswegen sie nun meine ex ist... ;)
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
also ich hätt mir das dann schon schwer überlegt wenn mir meine Freundin über meine 2000€(!!!) Anlage kotzen würde! Ich meine ... Betrunken sein ist keine Entschuldigung! Bei mir nicht!

Hab auch was! War mal auf so nem Schulschlussfest und auf einmal kam kein Sound mehr! Techniker und ich dachten es liegt am Mixer ....! Halbe Stunde lang gesucht ....! Liegts an den Umkehrschaltern für´n Linefader?!? nee....! Alle einstellungen 10 tausend mal kontrolliert...! Die Leute wurden langsam ungeduldig und ich nervös...!

Schlussendlich war jemand über das Chinchkabel das vom Mixer zum Verstärker ging gestolpert und hatte es ausm Mixer befördert! .... *grml* Naja ... und ich hatte schon gedacht es is was kaputt! Nix aufregendes aber immerhin was!;)
DaZe
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Mir ist da vor 3 Wochen was echt blödes passiert. Wie ich hier schon mal geschrieben hatte, besitzt mein derzeitiger Mix-Kollege den Ex-Stammheim-Mixer, der dort 7 Jahre voll im Saft stand. Es handelt sich um ein Rodec MKII 180. Tolles Pult, spitzen Klang und die Fader erste Sahne. Gut, bei dem Mixer in meiner Geschichte, war natürlich schon alles ziemlich rotzig. 7 Jahre von den Top-DJ's in die Mangel genommen. Schon klar, das das kein Mixer ohne Verschleiß auf die Dauer durchhält.

Nun zu meiner kleinen eitzigen Geschichte: Ich war bei meinem Kumpel und er bat mich mal ne MD zu machen, da er einen ganz anderen Style spielt als ich und was von mir haben wollte zum abgehen. Ich stell mich also ans Pult und lege los. Irgendwie klappt alles sehr gut und ich beginne ein wenig mitzugehen und die Fader auch mal reinzuknallen. Einmal dreh ich den Bass raus und als ich ihn wieder reinknallen will, muss ich wohl zu fest um den Regler gedrückt haben, sodas die Kappe mit dem Strich, der anzeigt, wie weit aufgedreht ist, plötzlich wegfliegt. Im ersten moment war ich total perplex, hab aber erstmal unbehelligt weitergespielt. Nach dem Set, zeig ich das meinem Kumpel und der sagt lachend:" Oh Mann, das ist in 7 Jahren Stammheim nich passier!" Er hat sich fast in die Ecke geschmissen :)
Es geht aber noch wieter. Wir machen uns also auf die Suche nach der Kappe. Die Turnis und der Mixer sind fest in einem Komplett-Case installiert und nachdem wir den Boden abgesucht hatten und die Kappe nicht finden konnten, haben wir das ganze Case auseinander genommen mit dem Ergebniss: Die Kappe ist spurlos verschwunden bis heute.

Und wenn die Kappe nicht schon kaputtgetrampelt ist, liegt sie wohl noch heute irgendwo im Zimmer meines Freundes :)
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Mir ist mal was ähnliches passiert, wie dem Daze. Da ist auch son Jupp über ein Kabel gelatscht und hat es aus der Anlage gerissen.

Mein alter Mixer wurde nur durch den täglichen Gebrauch, wofür er leider nicht gebaut wurde ;), geschrottet.
Das einzige Blöde, was mir mal passiert ist, hat noch nicht mal was mitm Mixen zu tun. Hab ausversehen beim Staubsaugen, ein paar Potikappen mitweggesaugt, weil ich den Staubsauger zu stark aufgedreht hatte, als ich den Mixer absaugen wollte(Staubwischen ist bei nem Mixer, bei dem alles total eng gebaut ist, nicht so einfach, deshalb halt Staubsaugen).

MfG Brill
 
S

s3Rial

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Bonn City
*loool*

superbrill hast nen industriehochleistungsstaubsauger benutzt oder wie haste dass denn hingekriegt ??? :-D
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Nee, war ein ganz normaler Staubsauger, aber der Mixer war von Omnitronic. ;)
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
[quote author=CAINAM link=board=13;threadid=5353;start=0#49730 date=1038269501]
das mit dem "draufkotzen" hat ne ex von mir echt schon gepackt. privatparty, bissel viel gebechert und sie mußte mich ja unbedingt "unterstützen"...

das ende vom lied: turnies, pult und plattensammlung vollgekotzt. war aber nicht der grund, weswegen sie nun meine ex ist... ;)
[/quote]
Yoo, das ist ja echt schon der Hammer!

Wir haben bei uns im Club schon so einiges geschrottet bekommen. Ein Dateq wurde so uebersteuert, dass am spaeten Abend immer ein hohes Piepen rauskam und 2 von 3 Kanaelen nicht mehr vernuenftig arbeiteten. (@Cainam: das ist eigentlich die Kurz-Version der Geschichte mit Bailey).

Pioneers DJM500 ist auch schon Opfer gewesen. Neben dem Effekt-Knopf hat die Vorhoer-Funktion auf allen 3 Kanaelen versagt. D.h. die Knoepfe rasteten nicht mehr ein. Na, dann musste man halt immer einen Finger draufhalten um vernuenftig hoeren zu koennen.

Bei 'nem anderen Pioneer hats kurzerhand den Fader-Pin abgebrochen! No Prob, einfach umstoepseln und weiter gehts...

@Arbraxas: Mit den fliegenden Knoepfen vom Rodec ist mir auch schon passiert. Hab ihn nur erstmal falsch wieder draufgesetzt. D.h. dieser "Strich" zeigte nicht mehr akkurat an, was bei dem Gast nach mir fuer einige Verwirrung sorgte.
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
oder was wanderes: das die Pioneer Faderkappen nicht mehr so gut halten wenn man sie einmal runter macht ist bekannt .... nun ja ...! Da wir Anfang des Jahres öfters ein DJM 500/600 im Club stehen hatten und da schon die Fader ausgetauscht waren war´s vorprogramiert das die Kappen nach der Reihe einen Rundflug machen! An einem Abend wars ganz besonders schlimm! Da waren alle Faderkappen weg weil echt jeder der Dj´s die Fader raufgeknallt hat bis zum geht nicht mehr! Wir haben zwar versucht die Kappen sofort wieder zu finden aber bei der Menge im Club haben wir das ziemlich schnell wieder aufgegeben! Ergebnis => Jeder hatte am Tag danach so komische Stirche an den Fingern!*g*
DaZe
 
Z

zweidimensional

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
185
Reaktionen
9
Ich hatte mal ein sehr cooles High Level Pult auf nem Gig, als ich dann kurz vor spielbeginn meinen Kopfhörer in die kopfhörer Buchse stecken wollte, ist diese komplett im Mixer Chasis verschwunden. Der Gig war die ersten 90 Minuten im Arsch bis Ersatz kam.

Schöne sache ohne Headphones zu spielen, kann´s nur jedem empfehlen :gun:
 
D

dj slimp

Active member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
[quote author=zweidimensional link=board=13;threadid=5353;start=0#50105 date=1038498277]
...ist diese komplett im Mixer Chasis verschwunden...
[/quote]

haha :)

das ist mal ne verarschung haha
 
C

CAINAM

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
75
Reaktionen
0
Ort
Krumpa
wenn man ein gutes auge hat, kann man am vibrieren der nadel den bass ablesen und danach mixen *lol*
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
[quote author=CAINAM link=board=13;threadid=5353;start=0#50234 date=1038592014]
wenn man ein gutes auge hat, kann man am vibrieren der nadel den bass ablesen und danach mixen *lol*
[/quote]

is das dein Ernst?!?*g*
Kennt wer das MPX 1 von Stageline?!? Das is ja die grösste Frechheit an Dj-Mixer den ich je gesehen habe!*g*
DaZe
 
mikrowelt

mikrowelt

Vestaxfetischist
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
293
Reaktionen
0
Ort
FFM
Also es war vor 6 Jahren als ich noch sonen Omnitronic-Schrott mixer hatte ich musste Samstags Abends das erste mal Auflegen (kleinerer Party 200 Leuts) dabei hab ich vorher noch gross getönt ich bring soweit alles mit ausser Verstärker Boxen.. als dann am Freitag beim üben es anfing beim cutten zu kratzen. Nanu ist doch nett der Crossfader put dachte ich da der Mixer ja erst 3 Monate alt war ich hab echt alles probier ging net es wurd als schlimmer also beschloss ich Samstags dann nach Frankfurt zum Conrad zu fahren und mir einen neuen Mixer zu kaufen die gescheiten hatte die alle nicht mehr ausverkauft nicht vorrätig hies es es gab nur noch den von Conrad SOUNDCRAF (5 CH) naja denn hab ich dann genommen als ich des ding dann Abends eingesetzt habe erlebte ich die überraschung klangregelung Höhen, Bass beschi.. so war auch mein Set wir haben es dann auch noch mit MD mitgeschnitten als wir es später anhörten hörten wir ausser total übersteureung nix mehr.

ALSO NIE WIEDER OMI.Misst
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Mischpulte 1
Zauberarbus Mischpulte 25
B Mischpulte 3
P Mischpulte 3
L Mischpulte 30
 
Oben