[Mixer] Reloop RMX 3 Kill

T

Tika

Housemann
Mitglied seit
5 Apr 2004
Beiträge
84
Reaktionen
0
Ort
Bremen
So, ihr dürft mich jetzt alle schlagen :D

Da mein alter Reloop Mixer (RM2000pro) nach 5 Jahren langsam aber sicher ausgewechselt werden wollte mußte also was neues her.

Habe lange gesucht, er sollte 3 oder 4 Kanäle haben, wobei ich mich dann für 3 entschlossen habe, mehr brauche ich @ Home eh nicht. Aber für eventuelle Spielreien 3 Phonoanschlüsse :)
Ach ja...GÜNSTIG sollte er auch sein!!!
Raus kam dann der Reloop RMX 3 Kill für ca 138,- EUR....da mein alter so lange hielt, dachte ich, why not...für @ Home. Nun zum Bericht:



So, er hat eigentlich das was ein 3 Kanal Mixer haben sollte, da übliche halt, darum sge ich da nicht mehr zu.
Beim auspacken fiel mir schon auf, das er recht leicht ist, gut...wirkt trotzdem stabil. Verarbeitung sieht auf den ersten Blick ganz OK aus, an den Fadern die etwas klappern, merkt man halt das es low cost ist, die Regler lassen sich alle angenehm bedienen.
Die Led Anzeigen für die einzelnen Kanäle funktionieren gut, und leuchten auch sehr gut...wurde ja schon spekuliert ob die Bilder gefakt waren weil auf Bildern die LED´s auch gut wirken...sie sind in echt auch so!!!
Der Rest funktiniert auch wunderbar, konnte keine Mängel feststellen, die Line kommen bereits von unten wie es sich gehört, die Headyausgang ist schön laut...ich dreh nur max hlab auf und ich höre sehr laut da drüber!!!
Es läßt sich eigentlich nichts schlechtes außer das die Fader etwas wackelig wirken über das Ding sagen, und wer auf den Preis achten will und nur für zu Hause einen neuen Mixer braucht ist mit dem Teil ganz gut bedient.

Gut, in 2 Wochen kommt er harter Test wo auch mal größere Lautstärken gefahren werden...mal sehn wie er sich da macht *ggg*

ENDE
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leo.Honig
L
P
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
853
Paramehdi
P
P
Antworten
0
Aufrufe
635
Paramehdi
P
N
Antworten
15
Aufrufe
3K
Nikki_Nonsense
N
D
Antworten
0
Aufrufe
4K
DJ L-BitD
D
 
Oben