[Mixer] STANTON SK-ONE

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
also, werde dann mal die erste Review schreiben...es geht um den Stanton SK-One.
Der Mixer ist inzwischen schon einige zeit auf dem Markt und ist eine Kopie des Vestax PMC 06 A. Während man früher, wollte man HipHop auflegen, noch unbedingt einen Vestax Mixer brauchte, da Alternativen fehlten, kann man heute auch schon zu günstigeren Alternativen greifen, wie z.B. den Stanton Mixern. Sie sind um einiges billiger als die Vestax-Mixer, haben aber dennoch eine gute Verarbeitung und sogar mehr Features als die jeweiligen Vestax-Gegenstücke.
Damit währen wir auch schon bei der Ausstattung...der Stanton SK-One ist ein klassischer Battle-Mixer, d.h. er hat hat zwei Kanäle und ist auf schnelles Arbeiten ausgelegt: Er ist schmal und nichts behindert den schnellen Zugriff auf den Crossfader. Dieser Crossfader ist ein ALPS-VCA-Crossfader mit Photo-Coupler System und hat laut Stanton eine Lebensdauer von 15.000 Zyklen. Der Crossfader besitz eine stufenlos einstellbare Curve und einen Hamsterswitch. Über diesen verfügen auch die Linefader (dieses Feature besitzt der tuerere Vestax 06 beispielsweise nicht!), die ebenfalls eine Curve besitzen, allerdings eine in drei Stufen. Übrigens ist besonders die Curve des Crossfaders extrem scharf, was wichtig ist für gutes Scratching!
Der Sk-One hat zwei Master Ausgänge (1xCinch, 1x6,3 cm Klinke) und einen Record-Ausgang. Eingänge: 2xPhono bzw. Line.
Er verfügt über eine 2-Fach Klangregelung (-26dB/+9dB), Gain- und Balanceregler für jeden Kanal.
Besondere Extras wie Sampler etc. besitzt der SK-One nicht, da er als Battlemixer konzipiert ist, außer vielleicht dem kleinen Mute Schalter, der den Kopfhörer sofort stummschaltet.

Der Preis liegt bei 550-650 DM und ich würde den SK-One als Mixer für Erfahrene Djs einstufen, allerdings könnte er genauso von Profis benutzt werden! Durch den Preis ist aber sogar für Anfänger, die etwas mehr ausgeben können interessant!



Pro :D :
+ Gute Verarbeitung und sinnvolle Features trotz niedrigem    
  Preis
+ Sehr guter Crossfader wird mitgeliefert, er ist FocusFader    
  kompatibel und alle Vestax Fader wie z.B. PCV passen!

Contra  :mad: :
- nur 2-fach Klangregelung
- Der Kopfhörer kann nicht auf "Master" geschaltet werden

Fazit:
Ich besitze den Sk-One nun seit ein paar Monaten und bin sehr zufrieden mit ihm! Der Mixer ist zwar nicht ganz so gut verarbeitet wie die Vestax Mixer, kann sich aber dennoch gegen sein "Vorbild Vestax 06 A"  behaupten und ich hatte auch noch keinerlei Probleme mit ihm! Da die Vestax Mixer noch eine ganze Ecke teurer als die Stanton sind, würde mir als Alternative zur Stanton "SK-Serie" nur noch die "UMX-Serie" von Gemini einfallen, die auch sehr gut ist, allerdings demnächst vom Markt genommen wird! Ich kann den Stanton weiterempfehlen und würde ihn mir jederzeit nochmal kaufen!

Frederik, der damit endlich seine erste Review geschafft hat! ;-)
 
 
Oben