Mixer

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
hi ich will dj werden hab schon nen paart platten und bis jetzt ein turntable omni 3220  2. kommt bald aber ich brauch ja auch noch nen mixer da mein buget ziemlich knapp is hab ich den behringer 500 ins auge gefaßt was sagt ihr dazu nen paar tips zum mixing lernen wären auch ganz gut
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Die Tipps mit dem mixing soll dir ein anderer geben !;)Aber mit dem Behringer kannst du nix falsch machen !Einige aus unserem Forum haben das Teil und haben sich bis jetzt nicht über das Teil beklagt !Das einzige was sich Behringer hätte sparen können wäre der Sampler aber sonst ist das Teil Top !Meine Kaufempfehlung da er ausserdem der günstigste Mixer in dieser Klasse ist der aber alle darin wegburnt !
DaZe
 

memphis

Well-known member
Mitglied seit
21 Dez 2001
Beiträge
47
Ort
Osnabrück
Vom Behringer würde ich dir abraten. Meiner meinung nach sind die noch schlechter als die Reloop. Ich würd dir den Numark DM 3000X empfehlen kostet 199 Euro.

Zum thema mixing guck mal unter "In the mix" nach dar sind mehrere Themen dazu oder benutz die Suchfunktion, gab's nämlich schon öfter die Frage.

MfG
Martin

 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Is doch gar nicht wahr !

Das Behringer noch schlechter als Reloop ist halt ich echt für bei den Haaren herbeigezogen !Frag doch mal die anderen die das Teil haben hier im Forum !
DaZe
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
naja, überrascht mich ehrlich gesagt jetzt auch n bissel. Dass Behringer nicht an Pioneer rankommt war mir klar... aber so derbe?!

Hmmm....
 

memphis

Well-known member
Mitglied seit
21 Dez 2001
Beiträge
47
Ort
Osnabrück
Naja das die schlechter sind als die reloop war vielleicht nen bischen übertrieben von mir!*bösermemphis*

-Speziel die EQs, sollen echt nicht das gelbe vom ei.
-Der Crossfader ist nicht einfach ausstauschbar (bei sonst fast allen kann man den so rausschrauben und wechseln). Ausserdem soll der nicht lange halten, wenn man den häufig benutzt(also hiphop bereich).
-Es werden keine Qualitätsbauteile verwendet (daher auch der niedrige preis).
-Ausserdem soll es schon öfter vorgekommen sein das der 1000er beim transport leicht beschädigt wurde, wie das beim 500er ist weiß ich net genau.
- und irgendwie sieht das ding billig aus

Naja für den geringen preis muss man ebenhald bestimmte mängel in kauf nehmen.

Persönlich hatte ich zwar noch nicht die Möglichkeit denn aus zu probieren. Da ich keinen kenne der so ein Mixer besitzt oder sich kaufen wird.

MfG
Memphis

Also meine persönliche empfehlung in der Preisklasse bleibt der Numark DM 3000X.





 

gekko

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
42
ich hab auch schon desöfteren mit den behringer mixern im club aufgelegt und mir ist da ehrlich gesagt nix negativ aufgefallen und wenn ein mixer beim transport beschädigt wird, dann hat ja wohl behringer nix damit zu tun sondern der spediteur, also zählt diese argument nicht. ich bin auch der meinung das das preis- leistungsverhältnis bei diesen mixern top ist.
 

memphis

Well-known member
Mitglied seit
21 Dez 2001
Beiträge
47
Ort
Osnabrück
Kenn es leider nur vom hörensagen, weil mir alle die ich kenne davon abgeraten haben und gesagt haben das die nicht toll sind.
So werd mal nachschauen wo es in der nähe nen Laden gibt der Behringer vertreibt und werd mich mal selber davon überzeugen lasen ob das ding gut oder schlecht ist.

Naja aber wenn Daze schon sagt das das ding net schlecht, glaub ich euch mal. Da er  hier glaube ich die meiste Ahnung hat was solche sachen betrifft. *schleim* :) *g*

MfG
Memphis
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
ohhh, mit solchen Äusserungen würde ich VORSICHTIG sein..
(Reloop sei besser als Behringer) VORALLEM, wenn man noch nichtmal selber die DINGER in DER HAND hatte...

und das SIE billig aussehen, kann ich wiederrum nicht zustimmen, denn meiner MEINUNG nach sehen die RELOOPS noch VIEL mehr nach PLASTIK aus.. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten..., oder? *g*

S-Phyte
 

trancelover

Member
Mitglied seit
8 Jan 2002
Beiträge
11
ALso ich bin zwar neu aber soviel weiß ich auch schon reloop ist einfach nur das letzte und da gibts auch nichts zu diskutieren oder?
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
...reloop ist einfach nur das letzte und da gibts auch nichts zu diskutieren oder?
hehe, sehr lustige Aussage, besonders bezogen auf das "oder?"

Nu biste da nu sicher, oder nicht?! *g* ;)

Ne, mal im Ernst, scheinst es ja mitbekommen zu haben, da haben wir einen riiisigen thread  hier im Forum, wo so ziemlich jeder auf 9 Seiten zu Wort gekommen ist.
Deswegen!!! Fangt nicht wieder an BREIT über Reloop Quali zu diskutieren hier!

Danke *knuddel* =)
 
Oben