Mixing Hangout!?

Troubleshooter

Troubleshooter

High Density Of Sound
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo Zusammen
Ich habe zur Zeit ein totales Mixing-Hangout --> kein Übergang will mir mehr gelingen. Ich mixe nun seit 2 Jahren Drum&Bass und irgendwie gehts in den letzten Monaten nur noch bergab. Ich hatte im Dezember 2 Auftritte die mich irgendwie total in einen Stress brachten. Der Leistungsdruck war hoch vielleicht zu hoch. In beiden Clubs war nicht gerade das beste Soundsystem besser gesagt in einem der beiden war es richtig sch***
Zuhause lief alles gut auf meinen Monitoren aber im Club war die Qualität richtig frustrierend. Überhaubt, ich war mit meinem Mixing nicht zufrieden. Obwohl die anderen u.a. auch DJs mich für einen tollen Mix lobten. Ich bin einfach nicht zufrieden gewesen. und nun gelingt mir beim üben nicht einmal mehr ein einfacher Übergang. Immer Pitche ich zu schnell oder zu langsam. Ich nehme meine Mixes chronologisch auf. Diejenigen, welche ich vor einem Jahr mixte, sind viel besser als die heutigen.

An was kann das liegen? Habe ich mit meinen 20 Jahren schon die ersten Ermüdungserscheinungen? Gibt es Dudes unter euch, wleche diese Probleme mit Selbszweifel und so auch hatten? Wie kommt man davon weg? In dem man einmal mehrere Monate die Finger davon lässt?

Ich bin total entnervt...

;-) Gruss Luke:D
 
Elch+Ulch

Elch+Ulch

Wannabe
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
205
Reaktionen
17
Ort
Senden/Münster
einfach mal entspannen! Ich bekomme nur gute Sets hin wenn ich ein paar Bierchen auf hab.
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
Also ich hab mal drei Jahre oder sogar 4 pausiert - einfach um mich mal zu sammeln und dann neu zu orientieren!

Zwar ist der einstieg in die Szene nun nicht einfacher - aber vom Mixing und vom Style bin ich nun verdammt zufrieden mit mir!

Manchmal ist es einfach gut mal auf ein paar Inspirationen zu warten - sei es durch andere Sets bzw. DJ's oder einfach wenn einem ein paar geile Tracks ins Haus flattern!


Manchmal is es wie bei nem Künstler --> nicht jedes Bild dass er gemalt hat gefällt ihm 100%, aber die Gallerie muss voll werden!

Soll heißen dass es nicht schlimm ist wenn dir mal dein Set nicht gefällt - wenns der Crowd gefällt haste wenigstens etwas richtig gemacht!


Viel Erfolg weiterhin!
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Nicht alles so ernst nehmen!

Auflegen soll dir Spaß machen.
Weil nur wenn es dir Spaß macht, kann es anderen Spaß machen.
Du musst dich beim mixen fallen lassen und nicht durch Stress verkrampft sein.
 
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
Ist ganz normal kommt vor ...
Besonders das Mixen ist Stimmungssache:

Nervt dich viel, bist du sau müde und hast nur ganz wenig bock
wirds nix...

bist du gelassen, machst dir kein kopf und stresst dich nicht,
legst du die geilsten improvisierten Sets hin... (hätte da bloßmal einer mitgeschnitten ^^)
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Nervt dich viel, bist du sau müde und hast nur ganz wenig bock
wirds nix...

bist du gelassen, machst dir kein kopf und stresst dich nicht,
legst du die geilsten improvisierten Sets hin...
Das kann ich zu 100% so unterschreiben. :)
Es gibt (leider) immer mal Momente wo des mit´m Mixen nicht so läuft wie man das eigentlich "erwartet" hatte.
Ich persönlich mach dann meist irgendwas vollkommen anderes und geh einfach später nochmal ran. -> Klappt wunderbar.
Okay, ist im Club dann eher weniger möglich aber evn. hilft es ja sich mal in der Gig freien Zeit ´ne Auszeit zu gönnen.



(hätte da bloßmal einer mitgeschnitten)
*lol*, auf jeden. Wenns dann allerdings die Aufnahme startest wird´s unter Garantie nicht nochmal genauso wie vorher. :mad: :D
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
*lol*, auf jeden. Wenns dann allerdings die Aufnahme startest wird´s unter Garantie nicht nochmal genauso wie vorher. :mad: :D

Das is was, das geht mir auch manchmal echt auf den Zeiger - vor allem wenns dann als Demo-Tape an nen Club oder ne Bar gehen soll!

Da kommste jeden Tag nach der Arbeit nach hause und mixt gemütlich ein Stündchen - quasi als Feierabend-Entspannung und wenn man dann am WE das Set recorden will funzt dat nit :mad:

Aber dann Abends kommen ein paar Kumpels rein, ich trink mir 2-3 Bierchen und siehe da - et läuft wie ne 1 :D


Kepp Cool Digga
 
DJ Meedo

DJ Meedo

is goin' craaazy
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.022
Reaktionen
148
Ort
Münsterland
Also...ich hatte sowas auch mal ne zeit lang.
Mixen hat schon sehr sehr viel mit der momentanen Stimmung und Gemütslage zutun.
Wenn irgendwas zur zeit nich läuft, dann läuft auch beim mixen nix (so isses bei mir).
Aber seit einiger Zeit hab ich damit eigentlich keine Probleme mehr...auch wenn mal gerade irgendwo der schuh drückt....das mixen läuft eigentlich ganz gut.
Auch mit aufnahmen und so hab ich zur zeit eigentlich kaum ärger...und wenns wirklich ausnahmsweise mal garnich laufen sollte, wird das set halt wieder gelöscht :D

Grüße
Meedo
 
Friskee

Friskee

woob eyeeeey woob eyeeeey
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
336
Reaktionen
19
Ort
bei deiner mama
ich hab das immer schubweise, is bei mir jeden tag anders, komsich......
 
TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
Ich denke mal, dass ist bei jedem Menschen verschieden.

Wenn es mal nicht geht - zwing dich nicht dazu, mach mal was anderes, und stell dich später wieder vor den Mixer wenn du wieder besser drauf bist. :) Es ist alles eine Frage der Einstellung.
 
benmuetsch

benmuetsch

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
1.735
Reaktionen
72
Ort
Stuttgart City
Zitat:
Zitat von Pyroclastic
*lol*, auf jeden. Wenns dann allerdings die Aufnahme startest wird´s unter Garantie nicht nochmal genauso wie vorher.


Das is was, das geht mir auch manchmal echt auf den Zeiger - vor allem wenns dann als Demo-Tape an nen Club oder ne Bar gehen soll!

Da kommste jeden Tag nach der Arbeit nach hause und mixt gemütlich ein Stündchen - quasi als Feierabend-Entspannung und wenn man dann am WE das Set recorden will funzt dat nit

Aber dann Abends kommen ein paar Kumpels rein, ich trink mir 2-3 Bierchen und siehe da - et läuft wie ne 1
Kann ich vollkommen unterstreichen. Mixin just for fun läuft super.. aber kaum läuft der Rechner zum Aufnehmen und es geht um was Ernsteres, wills einfach meist nicht so toll wie sonst. Das mit dem Selbstzweifel kenn ich auch.
 
bandit_78

bandit_78

Vinyl Junky
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
422
Reaktionen
40
Ort
Mainz
wenn du nicht durch verträge/absprachen zum auflegen verpflichtet bist, lass die finger mal für 2-3 wochen vom mixer und entspann dich einfach, danach klappts sicher wieder.
stress im privatleben kann sich sicher auch darauf auswirken...hatte mal richtig stress mit meiner freundin...konnte mich überhaupt nicht auf die übergänge konzentrieren, alle gingen in die hose!
 
marian

marian

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
448
Reaktionen
78
Ort
Lüdinghausen
Jeder hat mal Durchhänger!
Man muss sich dann einfach sagen, es kommen wieder bessere Tage.
Allerdings sollte man auch mit dem Mixen aufhören und mal fürn Tag aussetzen, wenn es mal nicht so dolle klappt!;)

Sonst verkrampft man sich nur, weil man es besser machen will und das Ergebnis wird meistens dann schlimmer!

LG

Marian
 
S

Steak

Keine Kompromisse!
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
Plön
Kenn das aus meiner intensivsten Lernphase...Immer wenn ich n Stück besser geworden bin wurde ich ein Stück unzufriedener mit mir selber. Wo vorher saubere Übergänge waren, waren für mich plötzlich Trainwrecks erster Klasse.

Aber wie schon gesagt...Entspannen, mal ruhig die Teller n bisschen stehen lassen und dann ausgeruht und relaxt n bisschen rumdaddeln. Dann wird das wieder.
 
B

boundpaul

-[Special Paul]-
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
597
Reaktionen
18
sowas kenn ich auch ,nicht nur im djing..sonder auch mein den "richtigen" instrumenten...einfach pause machen und mal was anderes denken/machen..so mach ist es..oder einfach musik hören und nicht mixen ...


wenn ich mixe..mach ich einfach ne aufnahme und hör die mir meisten später oder wochen später an... so weiß ich manchmal was falsch war und was ich verbessern kann...

mach dir keine großen kopf draus es wird wieder :)
 
Golden DJ

Golden DJ

Bedroomer
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
61
Reaktionen
15
Ort
Pforzheim
Jup, wenns nicht klappt und man sich dazu zwingen muss, machts weder Spaß noch wirds besser...einfach aufhören, vielleicht auchn paar Tage ne andere Musikrichtung hören (hilft mir zumindest) und wenn man dann wieder richtig Lust auf die Musik hat, klappts auch wieder! :)

Mal noch ne Frage zwischenrein: Verlernt man das Beatmatching eigentlich oder ist das wie Fahrradfahren? Mein Matching ist zwar grade noch nicht ganz perfekt, aber doch schon ziemlich gut...und im Februar gehts für drei Monate ins Ausland, wo ich wahrscheinlich nicht auflegen werde...hab ich danach dann alles verlernt? Ich hoffe doch nicht...? :D
 
D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
Durchhänger hat jeder mal, da muss man keine Panik kriegen. Manchmal sollte man vielleicht die Tracks mal ohne Mixing einfach nebenher laufen lassen, sich ins Sofa quetschen und ein wenig chillen.

Bei mir ist es aber zum Teil auch so, dass ich das "Auflegen" nutze, um mich vom Alltagsstress abzulenken und, wenn der Tag sch**ß* war, wieder gute Laune zu bekommen. Hilft immer.

Zum Beatmatching...Ich glaube nicht, dass man das verlernt. Ich habe manchmal auch mehrere Wochen Pause (Urlaub, keine Zeit, Uni etc.) trotzdem klappt es nachher wieder wie geschmiert.
 
B

boundpaul

-[Special Paul]-
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
597
Reaktionen
18
wenn man es gut gelernt hat sollte man es nicht verlernen oder vergessen.. hab manchmal auch mal eine zeitlang kein instrumente gespielt (urlaub/ausland aufenhalt) und hab es nicht verlernt
 
Beak

Beak

Schumschumdidum
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
782
Reaktionen
34
Ort
Wien
DManchmal sollte man vielleicht die Tracks mal ohne Mixing einfach nebenher laufen lassen, sich ins Sofa quetschen und ein wenig chillen.
Ich mag das nicht, tracks so einfach nacheinander runterlaufen zu lassen. Bei mir sollte sowas immer zusammengemixt sein...
Jedoch kauf ich mir überhaupt nie sample-Cds, wo eben die Lieder zusammengemixt sind, weil dann denk ich mir immer, dass ich solche Lieder dann meistens selber nicht zum mixen verwenden kann, oder nur schwer.
Wenn dann lass hör ich meine selbstaufgenommenen mixe, da kann ich dann etwaige fehler auch raushören.

Sorry für OT..;)
 
 
Oben