[Monitor] MR 6 T von Mackie

Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
2.019
Reaktionen
114
Ort
suburbs of Kiel
Anbei der versprochene test der Mackie MR 6 T
Die Box des Bekannten Herstellers Mackie –In koportation mit dem renomierten Hersteller RCF gebaut ( Einer der letzten Lautsprecher / Treiberhersteller , die noch selber entwickeln und fertigen )

Technische Daten

H / B / T : 300 X 213 X 228 mm
Gewicht 6,8 KG
Freq.range ( - 10 DB ) 70 - 18000 HZ
Wirkungsgrad 95 DB 1 W @ 1M *- Maximum SPL 118 @ 1 M
Impedance 4 Ohm
Belastbarkeit 50 W IEC - 200 W Peak
Bestückung : 16 cm Dual cone mit 38 mm Spule

Die Ela Daten spare ich mir - Stehen im Datenblatt.

der erste Eindruck und die Technik

Die Box ist aus gut verarbeiteten( Polysterol) gefertigt .
Der Kunststoff hat sich bis jetzt als sehr wiederstandsfähig erwiesen - der weiße Kratzer, der noch auf der Seitenansicht zu sehen war, lies sich einfach entfernen. Die Beschichtung scheint also wirklich Kratzer-Resistent zu sein.
Die Lautsprecher sind für Beschallungsaufgaben in Bars / Gastronomie , Clubs,
A / V Schnittplätze und fürs NahfeldMonitoring entwickelt worden. Besonders praktisch sind die Breits vorhandene M 6 gewinde unter der box und an der rechten Seite. Installation bzw. das fliegen der Box wird so also um Kinderspiel.
Für den Anschluss an ein ELA-System hat die Box auf der Rückseite die zwei erforderlichen Jumper. Hier kann zwischen 0 und 50 watt Leistung und 0-100 Volt alles für den niederohmigen Bereich eingestellt werden.
Die Boxen arbeiten nach dem 2-Wege Prinzip. Besonderes Merkmal verdient hierbei die Dual-Concentric Methode.
Dabei ist der Höhentreiber mittig in der Tiefmittenmenbram montiert , diese Art der Technologie wird von den meisten Konstrukteuren / Herstellern als zu aufwendig an gesehen – obwohl es viele Vorteile für den Sound hat.
Vor Anschluss ist es aber ratsam, noch einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen. Nur so wird ersichtlich welche Einstellungen im 4 Ohm Betrieb zu machen sind.

Klanglich

Dual Concentric ist eine sehr schlaue lösung. Dadurch entstehen gar nicht erst die Phasenprobleme, die sonst immer durch unterschiedliche Positionen des Hörers entstehen.
Zu dem wird die Box als Fullrange-Box an gepriesen.
Das System klingt im Höhen und Mittenbereich sehr homogen – Auch bei höheren Lautstärken – Hier geht die Dual Concentric Technik also voll auf.
Die MR 6 T macht für einen 6,3 Inch Tief-Mittentöner erstaunlich viel Druck im Bassbereich.
Als Fullrange-Box kann die Box nur im Nahfeldbereich ein gesetzt werden.
Die besten und auch lautesten ergebnisse ( Das mit den Angebenen SPL von 118 DB bein 50 Watt sollte dem Gefühl nach stimmen. Ich wohne im 2. Stock und mann konnte die Musik noch im Keller spüren ) wenn mittels Frequenzweische bei 80 Hz ein Lowcut gemacht wird.
Gerade in dem Bereich ist ein Subwoofer pinzipiell vor zu ziehen.
Mit Subwoofer Ergänzung ( In meinem Fall ein Tannoy Reveal 10er )
kommt es dem Fullrangebetrieb in kleinen bis mittleren Räumen schon perefekt - Auch im leiseren Betrieb.

Fürs Djing bekommt man zu Zeit zum Hammerpreis einen wirklich hervorragenden Lautsprecher. Ein Kollege von mir ist Cutter – Seine Meinung zu dem Klangbild reiche ich noch nach.
Im direkten Vergleich mit einer JBL Control 28 ging für mich der Punktsieg an den Mackie, weil Sie bei mehr Lautstärke einfach impulsiver spielte.

Preis und wo erhältlich

Preisempfehlung von 2004 lt. Deejayladen ( gilt für die RCf-Version )
Ich habe die Boxen auf Tip unseres PA-Verleihers per sofortkauf mit Rechnung und Garantie bei EAY erworben.

Ist als Mackie Version schon ein bißchen länger und bei RCF seit kurzen als Auslaufmodell zu haben.
Wer einen günstigen, kompakten sowie gut klingenden Monitor fürs Djing sucht, sollte hier schnell zu greifen. Der Stückpreis liegt bei 100 €. Die Firma nenne ich hier mit Absicht nicht - Wollen ja keine Schleichwerbung machen.

Die kompletten Technischen Daten und Messdiagramme der Box
http://www.mackie.com/pdf/mr6t_ss.pdf

Seitenansicht mit Gewinde

mackie.gif


Ohne Gitter

Mackie2.gif


Rückansicht mit ELA - Jumpern

Mackie3.gif


Mit Gitter
Mackie4.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
1K
mr.schmitt
M
Digital Bambule
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
907
Digital Bambule
Digital Bambule
House-Froind
Antworten
0
Aufrufe
1K
House-Froind
House-Froind
WE LOVE YOU
Antworten
0
Aufrufe
5K
WE LOVE YOU
WE LOVE YOU
 
Oben