mp3 datein umwandeln

_BG

_BG

Chemnitzer ;)
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
168
Reaktionen
2
moin leutz

mein problem im moment ist das ich ne cd brennen möchte die meisten lieder die drauf sollen aber leider mp3 datein sind, und der discman bzw das radio von meinem klen bruder die nich annehmen, ich finde aber auch kein programm was mir die wieder in normale wav datein umwandelt :( wenn mir jemand helfen könnte wäre echt net

( ich habs meinem klen versprochen ;))

mfg BG
 
_BG

_BG

Chemnitzer ;)
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
168
Reaktionen
2
uhh nice das Burrrn werd ich glei mal saugen und testen ;) meld mich dann wenn ichs net pack

erstmal dankeschön

EDIT//

mhh also das prgramm sieht schonmal ganz net aus, hab bloß gerade eben bemerkt das es hier diesmal kine mp3 sondern ogg datein sind :( funktioniert das bei ogg datein genau so oder brauche ich dazu nochmal ein spezielles programm?

mfg BG
 
Zuletzt bearbeitet:
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
CDex 1.70 Beta 2


Programminformationen:

Beschreibung

CDex ist ein CD-Ripper, der alle wichtigen Funktionen zum Erstellen von MP3s mitbringt. Das Programm ist sehr übersichtlich. Auch Einsteiger finden sich schnell zurecht.

Mit dem CD-Ripper und dem integrierten Lame Encoder lassen sich ohne weiteres Zubehör qualitativ gute MP3s aus Audio CDs erstellen. Neben den bereits enthaltenen Lame, Ogg Vorbis und FLAC Codecs werden auch WMA und ACM-Codecs unterstützt.
Mit CDex können nicht nur Audio CDs konvertiert werden, sondern auch WAV Dateien. CDex dient hier als Benutzeroberfläche für die vorhandenen Encoder. Das Umkodieren (mp3->mp3, mp3->wav, ogg->wav, ...) ist ebenfalls kein Problem.

CDex bietet außerdem eine Normalisierungsfunktion (Lautstärkeangleichung), freedb-Unterstützung (um die Titel/Dateien per Internet automatisch zu benennen), einen internen Audioplayer und einen einfachen Line-In Recorder.

Um den Überblick zu behalten, können die erstellten Musikdateien automatisch in Unterverzeichnisse geschrieben werden, die z.B. nach den Interpreten oder Alben benannt sind.

Tipps: Eine erweiterte Fehlerkorrektur verbessert die Chancen, dass auch ältere oder zerkratzte CD's fehlerfrei eingelesen werden. Deshalb sollte immer "Paranoia-komplett" als Extrahiermethode eingestellt werden.
Die deutsche Sprachunterstützung wird unter "Options -> Select Language" ausgewählt.

In unserem Infocenter gibt es eine CDex-Anleitung!

Falls keine CD-Rom Laufwerke erkannt werden, handelt es sich meist um fehlende ASPI-Treiber. Auch hier hilft ein Blick ins Forum.

Version 1.70 Beta 1: Return of the Living Dead! Drei Jahre gab es kein offizielles Update. Wesentliche Änderungen: Die LAME und Ogg Vorbis Encoder wurden durch aktuellere Versionen ersetzt. Neu ist der integrierte FLAC-Encoder. Wird eine Audio-CD als Einzeldatei gelesen, erzeugt CDex jetzt gleich ein Cuesheet dazu, um später die Tracks einzeln anwählen zu können.
Der Dateikonverter verträgt nun auch WAV-Dateien über 2 GB.

Version 170 Beta 2: Der integrierte LAME MP3-Encoder wurde auf Version 3.97 beta 2 aktualisiert, Ogg Vorbis auf die Version aoTuVb4.51. Das sind die jeweils zur Zeit empfohlenen Versionen.
Der intgerierte FLAC Encoder in Beta 1 bereitete noch Probleme. Das soll nun behoben sein. Hinzu kommen weitere Bug Fixes.

Macht ein Update Sinn? Aktuelle Encoder lassen sich durch den Tausch der *.dll/*.exe-Dateien nachrüsten. Eine gut funktionierende Installation der Vorgängerversion kann also meist beibehalten werden.

Wichtig: Seit Version 1.70 Beta bietet CDex eine UTF-8 Unterstützung und sollte daher auch besser mit internationalen Zeichensätzen klarkommen. Aus diesem Grund gibt es zwei Versionen: mit UTF-8 für Windows 2000/XP und ohne für Win 9x/ME.

Falls die freedb-Abfrage für Titelinformationen einen Verbindungsfehler meldet, können die hier beschriebenen Einstellungen helfen.

Pluspunkte
+ übersichtliche Oberfläche
+ deutsche Sprachdatei enthalten
+ Fehlerkorrektur beim CD einlesen
+ Lame MP3, Ogg Vorbis Encoder integriert
+ MP3 in WAV umwandeln
+ MP3-Bitraten konvertieren
+ freedb Unterstützung
+ Normalisieren beim Rippen und bei Dateikonvertierung
+ WAV Recorder enthalten (z.B. für Micro)
+ ordentliche (englische) Hilfe Datei


DOWNLOAD-URL

 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
da maik so nett ist:

kann ja nicht so schwer sein mal nach einem ogg to mp3 - converter zu googln :rolleyes:

und wer was böses denkt -> arbeitsteilung :D
 
_BG

_BG

Chemnitzer ;)
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
168
Reaktionen
2
@twin2k: geiles programm bloß hast du bischen plan davon? den ich habs jetzte zwar konvertiert bekommen aber jetzt jäuft bloß die zeit ab und es kommt kein sound =(
 
LorenzoDiNapoli

LorenzoDiNapoli

John Wayne
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.089
Reaktionen
50
Ort
Nordbaden
Beim konvertieren läuft kein Sound...
 
_BG

_BG

Chemnitzer ;)
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
168
Reaktionen
2
naja nicht beim konvertieren sondern wenn ich die konvertierte datei nach dem konvertieren abspiele, läuft nur die zeit ab und dort kommt kein sound...

EDIT//

nun auch egal habs hin bekommen danke für eure hilfe ;), jezzt hab ich wieder mal was dazu gelernt

mfg BG
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Denny1987

New member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
4
Reaktionen
1
Ort
Brüel
Hallo

Ich mache das alles mit meinen guten alten Nero 6 da kannst du alles hin und her umwandeln wie es dir passt :D

Audio-Datein Umwandeln oder auf Audio Cd's umwandeln gehen deine Einstellungen treffen und schon geht die wilde Fahrt los :D
 
 
Oben