MP3 Online Shop

K

kurtm1

Well-known member
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
97
Reaktionen
3
Fragen über Fragen bezügl. dem Auflegen

Also ich suche einen Internet Shop wo man einzelne MP3`s in gescheiter Qualität bekommt (daher 320kbps) und der vor allem große Auswahl hat.

Die MP3`s die ich dort kaufe, darf ich dann eh auch öffentlich auflegen oder? (Der Veranstalter zahlt natürlich die Musikabgabe) Und wie steht es damit, wenn ich aus meinen älteren originalen CD`s MP3`s mache?

thx
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kurtm1

Well-known member
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
97
Reaktionen
3
Das ist alles schön und gut, aber wirklich gescheite Songs gibts dort wohl nicht.

Ich suche Sachen die Aktuell und im Rockbereich angesiedelt sind. Wo bekomm ich zsbp. was von "Wir sind Helden", "Silbermond", den Onkelz etc.
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Kommerzkram wirst wohl bei den üblichen verdächtigen bekommen...sprich musicload.de, itunes.com etc...
 
K

kurtm1

Well-known member
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
97
Reaktionen
3
bei musicload.de haben die nur 128kbps songs und dann nicht mal mp3`s...
 
G

Gast8416

Guest
"Wir sind Helden", "Silbermond", das soll Rock sein? Läuft dann "Tokio Hotel- Durch den Monsun" etwa auch unter Rock? Oo
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.181
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Aktuelle Kommerzkram im Bereich "Dance/Pop/Rock" findeste doch auf jedem Kindergartensampler
 
-T-

-T-

Without ME its just AWESO
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
368
Reaktionen
42
Ort
Austria
Da scheint den Portalen die Kommerzmucke wohl keine höhere Downloadrate Wert?! Einfach bei denen beschweren!
lol
wenn solche songs kauf dir doch die cd's -> billigstenfalls bei eatbay und wandle selbst ?!
Mfg -T-
 
K

kurtm1

Well-known member
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
97
Reaktionen
3
Noch eine Frage: Wie steht es rechtlich bei Sachen die ich aus dem Radio / TV aufgenommen habe? Darf ich die öffentlich spielen, wenn dafür die Musikabgabe geblecht wird?
 
K

kurtm1

Well-known member
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
97
Reaktionen
3
ok die Frage ist jetzt nur, was mit solchen Sachen ist, die es nicht als Original gibt. Sprich zbsp. irgendwelche Konzerte die im Fernsehen gezeigt wurden, aber nie auf eine CD gekommen sind
 
K

kurtm1

Well-known member
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
97
Reaktionen
3
Das heißt dann, dass ich diese Sachen generell nicht spielen darf, weil es die nicht zu kaufen gibt? :confused:

Das wäre ja komisch
 
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
Gibts vielleicht vom deutschen Urheberrecht eine DJ-kompatible Zusammenfassung im Netz? Wenn ja könnte die ja jemand hier reinstellen?
Ich bin zu faul eine zu suchen mich betriffts ja nicht.
 
K

kurtm1

Well-known member
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
97
Reaktionen
3
Noch eine Frage: Was muss man tun um Remixes auflegen zu dürfen (die man natürlich auch nicht einfach im Handel auf Cd bekommt, sondern man nur im Net findet)?

PS: Kennt vielleicht irgendwer einen Shop wo man einfach sagt welche Titeln man möchte, und die einem dann eine Cd mit diesen brennen?
 
K

kurtm1

Well-known member
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
97
Reaktionen
3
DDD schrieb:
Da gilt das selbe wie vorher schon gesagt.
Einfach hier gucken.

Das Thema Remixe ist hier sowas von breitgetreten das glaubst Du gar nicht.

Bei aller Freundschaft, meinst du nicht, dass deine Beiträge am unteren Rand der Brauchbarkeits Skala angesiedelt sind?
Ich meine da wäre es gescheiter wenn du gar nichts schreibst, als dass du den Webspace mit deinen unproduktiven Posts verbrauchst. Habe auch gesehen dass du in anderen Threads genau gleich agierst..

Ist nicht böse gemeint, aber ich bin in vielen Foren tätig, und dieses hier hat mit Sicherheit das schlechteste Klima, weil dauern herumgeflamt wird und sinnlose Posts gemacht werden. Wenn ihr (du) keine Newbies unterstützen wollt, dann schreibt das doch wo hin...
 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
Hi,

der von uns allen geschäzte DDD weist teilweise die Leute in die wohlverdienten Schranken. Dass er damit nicht bei jedem gut ankommt ist klar aber wenn gar keine Hinweise in dder Art gegeben werden, dann wird unser schönes Forum kurz- bis mittelfristig mit überflüssigen Anfragen von Leuten, die zu Faul sind mal ein wenig selbst zu lesen, zugemüllt.

Brauchbar sollte seine Antwort wohl auch nicht sein - es sei denn Du meinst auf Basis der "Charakterveredelung". Sinnlos hingegen war der Post nicht (im Gegensatz zu Deinem). Mit "geflame" hat das überhaupt nichts zu tun. Auch darfst Du nicht denken, dass wir hier keine Newbees unterstüzten möchten. Wir unterstüzen sogar gerne Newbees (sonst würden wir wohl kaum in so nem Forum schreiben) - aber Faulheit unterstützen wir halt recht ungerne.

Ich hoffe ich konnte die Wogen damit ein wenig glätten.

Christian

P.S. die Frage in Deinem Post Scriptum war allerdings gar nicht mal so doof - leider ist mir keine solche Platform bekannt. Dies scheitert vermutlich auch an der Kooperationsbereitschaft der diversen Majors.
 
T

TreZ

FrEaK On A LeAsH
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
87
Reaktionen
1
http://www.homerun.de

Sehr schöne Auswahl an mp3-Songs aus house, electro, etc.
Aber auch noch sehr Ausbaufähige Produktpalette

(Unter anderem mit 2-4 Grooves, Secret Service) :cool:
 
M

mavauweh

Member
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
13
Reaktionen
0
:mad: Sorry, wenn ich mich hier mal einmische!
Jungs, ihr wisst ja, DJ is nich gleich DJ! Jeder hat anderen Geschmack, Publikum, und Locations wo er Musik macht! Also gibt es auch DJ's die auch kommerziellen Pop und die Hits aus den Top 100 rauf und runter spielen wenn es das Publikum so will! Also, was soll diese Diskussion?

Die Frage war, wo es diese Titel legal und in vernünftiger Quali zum Download gibt!!!
 

Ähnliche Themen

 
Oben