Musik zur aggresivitätssteigerung beim Sport

D

DanBessler

gasgeber
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
68
Reaktionen
1
Ort
Wien
hey community, ich brauche ein paar tipps von euch
Kenne mich überhaupt nicht aus bei Rock musik

Habe den track "Disturbed - The Game" und höre ihn öfters beim sport machen um mich zu motivieren.

Für alle die den track nicht kennen http://www.youtube.com/watch?v=V9LLFfSRc5U


Würde mich über weitere tracks dieses Kalibers freuen.

Danke für eure Hilfe
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
LOL, auch wir kennen uns hier nicht mit rock musik aus, eher noch das hausfrauen forum bei frag-mutti.de :D

versuchs mal mit "the prodigy" oder n bisel drum'n'bass...das hilft mir öfter beim training.
 
Detlev Düse

Detlev Düse

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
803
Reaktionen
37
Ort
Wiesbaden
KORN is glaub ich auch recht krass.....
 
Club Machine

Club Machine

The Warp-Factor
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
1.464
Reaktionen
74
Ort
Zürich
annihilator, iced earth, system of a down, pantera, biohazard, sepultura, bullet for my vallentine, dope, godsmack, slayer, static x

usw.
 
Rainer Unfriede

Rainer Unfriede

aka dwarfer
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
376
Reaktionen
17
Ort
Wien, Neubaubobo
aggresivitätssteigerung is das richtige wort..:D
 
G

Gast18699

Guest
Ich habe zu alten Mountainbike-Zeiten immer auf Rage against the machine, Nirvana, Metallica etc. zurückgegriffen. Limp Bizkit finde ich auch sehr geil. Kommt aber auch auf den Sport an. Wenn Du Balett machst, dann kann Hansi Hinterseer auch schon sehr heftig sein.

:D
 
N

nook1e

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
65
Reaktionen
4
Ort
Püttlingen
wie wärs ma mit grindcore, härtere rockmusik kenn ich immo nicht. ansonsten die ganzen grunzgruppen ala Otep, Sepultura, In Flames, oder vieles im Deathmetalbereich.

aggressiv macht mcih aber immer popmusik ...
 
G

Gast14532

Guest
Also ich weiß das auch Hardstyle gut geht grade bei Sportarten wo du viel läufst.
 
S

Spezi

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2004
Beiträge
52
Reaktionen
2
Ort
Aachen


Lineup vom Hellfest in Frankreich. Ansonsten gibts och das Wacken-Festival :)
 
Dj Meath

Dj Meath

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
49
Reaktionen
4
aggressiv macht mich aber immer popmusik ...
hehe, da stimme ich dir zu

aber metal is auch gut, ich würde slipknot oder soulfly bevorzugen, habe ich früher ne zeit lang gehört...
 
ravanelli

ravanelli

bacdafucup!
Teammitglied
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
1.211
Reaktionen
119
Ort
HH
würde da fast eher zu hardcore (gitarre) greifen als zu metal.
bands z.b.: rykers, agnostic front, madball, sick of it all.... das stinkt vor aggressivität. ;)
 
SickBoyCuntcoat

SickBoyCuntcoat

Techabilly
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
162
Reaktionen
10
Ort
Hannover
würde da fast eher zu hardcore (gitarre) greifen als zu metal.
bands z.b.: rykers, agnostic front, madball, sick of it all.... das stinkt vor aggressivität. ;)
Bei Bedarf, hab ca. 1000 Cd's aus dem und Artverwanten Genre. Nix davon zu verkaufen, aber vielleicht kann ich ja irgendwie mit meinen know how als altes HC-Kid weiterhelfen.

Fragt mich nicht wie ich zur elektronischen Sparte gefunden hab. Ist irgendwie passiert, nun hör ich beides und mix das eine.
 
SickBoyCuntcoat

SickBoyCuntcoat

Techabilly
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
162
Reaktionen
10
Ort
Hannover
ja dann bitte ein paar titel wenns nicht zuviel arbeit macht ;)
Also mal so aus dem Stehgreif was mir auf der Arbeit so an Aggrokram einfällt:

Walls of Jericho - Revival Never Goes Out Of Style
Blood for Blood - Piss All over Your Hopes and Dreams
Terror - Push It Away
Born from Pain - Here Lies Civilization
Slapshot - Oldtimehardcore
Anticops - Area code 030
Heaven shall burn - Paint it black
Black Friday 29 - never given back
SSD aka ss-decontrol - Control
Angel Crew - Chapter of violence
Barcode - Breaking The Law
Backfire - still dedicated

so, erstmal weiterarbeiten ;)
 
 
Oben