Musikvideos für den LJ / VJ ??


C
_cb404_
Well-known member
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
67
Reaktionen
0
Ort
d-town
Hi Leute,

wisst Ihr wo man Video-CD's mit aktuellen Musikvideos bekommen kann? Für den Dj ist die CD nur eine ganz normale CD und er schiebt sie einfach in seinen Denon Player der VCDS abspielen kann. Für den Audio-teil läuft alle gleich nur bekommt der Lj dann das Videosignal vom Player und bastelt da eine nette Show draus!

Woher kann man Musikvideos beziehneß Ich meine keine Rip's aus dem Netz sondern schon für den professionellen einsatz?!

Thx
 
kai_s
kai_s
Hey DJ!
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
381
Reaktionen
5
Weder wüsste ich das es so cds gibt, noch das es einen denon dj cd player gibt der auch vcds spielt. Jedenfalls nicht so das ein dj damit framegenau und mit jogwheel und pitch damit arbeiten könnte als wär es eine audiocd.

Außerdem gibt es so clips eh nur für popmusik und VJs machen normalerweise was mit ihren eigenen clips zu elektronischer musik.

Solltest vielleicht nochmal ganz genau beschreiben was du wo womit machen willst oder alles nochmal überdenken...

greetz
 
C
_cb404_
Well-known member
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
67
Reaktionen
0
Ort
d-town
Du hast recht, von Denon gibts den nicht aber dann war es Tascam glaube ich. Auf jedenfall hab ich sowas schon in Aktion gesehen. Und das Bild macht genau das was der Ton auch macht. Wenn der DJ also am JogWheel dreht oder auf Cue ist, dann springen auch Videoframes hin und her...

Das was vom DJ kommt vernünftig zu verarbeiten ist die Aufgabe die VJ.

Aber das ist nicht die Frage. Die Frage war: Woher bekommen große Diskotheken ihre Musikvideos? Denn oft sieht man ein Musikvideo parallel zur Musik (synchron) per Beamer auf einen Gewebewand projeziert.

Ich reden von den Singlecharts z.B.
 
kai_s
kai_s
Hey DJ!
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
381
Reaktionen
5
also solang du nicht dj und lj gleichzeitig machen willst, was ziemlich stressig wäre und du das auch so schreibst also würdest du den lj spielen und dj mit diesen video medien versorgen, ist das eher ungewöhnlich. ein dj legt normalerweise mit seinem eigenem kram auf - den kennt er.

was deinen vorstellungen am nähesten kommen könnte sind solche systeme wie e:max oder videomax.
sieht man bei größeren mobildiscos schonmal (z.b. confusion.de)
oder in diesem artikel die unteren beiden dissen:
http://www.dynacord.de/presseartikel.php?id=27

hier steht was über e:max:
http://medialine.focus.de/PM1D/PM1DB/PM1DBF/pm1dbf.htm?snr=1378

was offizielles hab ich dazu jetzt nicht gefunden.


auf jeden fall wirst du nirgendwo in einem mediamarkt o.ä. eine dvd mit den gerade akutellen chartclips bekommen, so schnell sind die konzerne einfach nicht - außerdem ist die nachfrage zu klein.
 
C
_cb404_
Well-known member
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
67
Reaktionen
0
Ort
d-town
Original geschrieben von Kai Scharwies
also solang du nicht dj und lj gleichzeitig machen willst, was ziemlich stressig wäre und du das auch so schreibst also würdest du den lj spielen und dj mit diesen video medien versorgen, ist das eher ungewöhnlich. ein dj legt normalerweise mit seinem eigenem kram auf - den kennt er.
klein.


Wie gesagt.. das System ist neu und deshalb ungewohnt... Aber alles was neu ist und noch unbekannt muss ja nicht gelich schlecht sein ;)
 
kai_s
kai_s
Hey DJ!
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
381
Reaktionen
5
schlecht nicht, aber unglaublich zeit und geld intensiv

ich hab mir auch schonmal vorgestellt vinyl auf pc überspielen und zusammen mit dazu passenden clips auf video dvd zu brennen oder halt direkt fertige "club dvds" zu kaufen falls es sowas geben würde und dann mit 2 oder 3 dvj-x1 und nem edirol v4 und pioneer600 mixen.
wär natürlich mega geil

aber nicht heute. vielleicht in 10 jahren. ;o)
(für mich jedenfalls)
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben