n00b-Frage: Was kauft ihr an Vinyl, und wie lagert ihr's? Zustand?

D

Domino

New member
Mitglied seit
16 Sep 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
Erstes Posting. *yeehaw*

Nabend zusammen!
Bin neu hier im Forum, spare gerade aber auf ein halbwegs vernünftiges Set Turntables und 'nen ordentlichen Mixer.
Da aber bald sowohl Geburtstag als auch Weihnachten anstehen, und auch so ja mal was an Taschengeld abfällt, wollte ich mir vielleicht schonmal ein paar Vinyls zulegen (denke, es wird Hip-Hop/Rap/Black/Dancehall...die Schiene halt, kann Dance/Trance/etc. einfach null abgewinnen).
Nun habe ich schon einiges an Platten, allerdings keine, die für's DJing geeignet wären (halt Blues und Rock...), und bei denen bin ich immer ultra vorsichtig, was Cover und Co. angeht, und Knicke kann ich gar nicht ab.
Wie sieht's bei euch aus? Eure genutzten Platten, schert ihr euch 'nen Dreck ums Äußere, oder habt auch ihr Probleme mit verhunzten Plattencovern?! Wie sorgt ihr für guten Erhalt der Platten?

Weitere Frage: was kauft ihr zum Auflegen? Ist wieder ein Problem, dass ich durch meine alten Platten habe. Habe fast ausschließlich ganze Alben, aber sind 12" oder gar 7" Singles besser zum Auflegen geeignet?

Danke schonmal für eure Hilfe!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Du wirst fast ausschließlich (bis auf einige Ausnahme 7" und 10") nur 12" kaufen können...Das ist das Gängigste...

Mir persönlich ist das Cover ziemlich egal, solange der Plate selber nix passiert...Wenn das Cover zerfleddert ist, dann habe ich immer ein paar weiße Cover zuhause und tausche aus!

Das viele "aus der Tasche rausholen und hinterher wieder reinschieben" lässt ein Cover über kurz oder lang sowieso abnutzen!
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Vinyl ist für einen DJ nunmal ein Arbeitsgerät und wird im Eifer des Gefechts schonmal etwas härter behandelt. Sprich wenn's schnell gehen muss einfach Platte ohne Hülle in's Case zurück oder eben mal unter den TT stecken. Da bleiben ab und zu kleinere Kratzer nicht aus, welche aber nicht allzu schlimm sind.

Ich persönlich lege seit einiger Zeit nur noch mit Final Scratch auf und somit hab ich das Problem mit kaputten Platten nicht mehr, kann aber aus meiner früheren Zeit sagen, dass mir Cover eigentlich komplett egal waren und die Platte an sich größtenteils gut behandelt wurde.
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
thema eignung: 12 inch ist am besten, bei ner 7 inch springt die nadel viel schneller. im raggae und dancehall bereich sind die aber wohl relativ weit verbreitet, bei elektronischem isses ausschließlich 12 inch oder cd. nur ultraselten mal ne 10er. die 12 inch hat ne ideale arbeitsgröße
 
Tim Taylor

Tim Taylor

Klug*******er
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
205
Reaktionen
14
Yep,12-scheiben werdens wohl meist werden.
Und mit den Plattencovern,....die aktuellen Scheiben bei mir im Case,ich versuche schon drauf zu achten das da nicht unbedingt immer mit grobheit drangegangen wird,denn wenn das Cover im A-Loch ist dann schützt es die Scheibe(das wichtige also) auch nicht mehr.
Und meine ausgedienten im Plattenregal sortiere ich in PVC-Hüllen,damit ich se auch noch in paar Jahren gut ansehen kann...
Greetz..
 
D

Domino

New member
Mitglied seit
16 Sep 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
Vielleicht meine Größenfrage nochmal anders formuliert:

Kauft ihr 12" Singles, oder Alben?

Trotzdem schonmal danke, für die so schnelle Antworten!
 
G

Gast7745

Guest
Domino schrieb:
Vielleicht meine Größenfrage nochmal anders formuliert:

Kauft ihr 12" Singles, oder Alben?

Trotzdem schonmal danke, für die so schnelle Antworten!

Singles, weil die Rillen breiter sind und dadurch die Nadel besser liegt.
Kommt beides nicht von mir, weiß ich aber durch lesen hier im Forum ;)
 
alibi

alibi

Grundsätzlich anders
Mitglied seit
29 Mrz 2004
Beiträge
47
Reaktionen
7
Ort
Hamburg
und Singles, weil sie aktueller sind - bis ein komplettes Album erscheint kann schon einige Zeit vergehen.
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
bei alben wirste auch arm. außerdem gehts darum, dass die singles voller geiler remixe sind und die alben meißt eben auch nur kürzere album cuts drauf haben, statt exteded originals
 
U

uebl

klickklack.klingklang
Mitglied seit
9 Jul 2005
Beiträge
189
Reaktionen
19
alibi schrieb:
und Singles, weil sie aktueller sind - bis ein komplettes Album erscheint kann schon einige Zeit vergehen.

wenn's ueberhaupt erscheint.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
beides. ich kauf das was mir gefällt.
und Singles, weil sie aktueller sind - bis ein komplettes Album erscheint kann schon einige Zeit vergehen.
ähm...könnte man auch als quatsch abtuen, da es genug tracks gibt, die nur auf nem album erscheinen, und nicht vorher/ nacher auch als single-auskopplung
 
S

Squizz

Well-known member
Mitglied seit
17 Apr 2005
Beiträge
173
Reaktionen
2
Ort
Graz, Österreich!
also mr ist das cover auch ziemlich egal...aber zerreissen tu ichs nicht!

Ich war auch ziemlich wütend als die Vinyls von www.decks.de alle mit aufgerissener schutzhülle ankamen...ja sogar die außenhüllen waren an der unteren kante aufgerissen...anscheinend hat die platte mit der "schneide" alles aufgeschnitten....pfff!



cya!
 
D

Domino

New member
Mitglied seit
16 Sep 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also, zum Turntablism eher/ausschließlich 12" Singles, richtig?

Weitere Frage:
Was macht ihr als HipHop-DJ bei Alben wie "The College Dropout" von Kanye West, wo's einfach jede Menge geiler Tracks gibt? Alle auf Single (weil sie sich ja zum scratchen besser eignen), oder das komplette Album?

Entschuldigt die vielen Fragen, aber wie gesagt, das Geld als Schüler ist knapp, und dann unnötiger Weise etwas doppelt kaufen wäre echt besch***en...
 
Zuletzt bearbeitet:
DJ Fris B.

DJ Fris B.

keeps it spinning
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
261
Reaktionen
10
Ort
Paderborn
es wäre ja nicht unötiger weise...
-> das album für den hörgenuss am stück
-> und die einzelnen Tracks zum scratchen/auflegen...
wo bei die beim scratschen schon extrem leiden, das würd ich nem album nciht antun wollen...
desweitern kann ich nur die transparenten vinylcover hüllen empfehlen, da bleibt dann auch das cover schön
 
JOS

JOS

Pryüudussa
Mitglied seit
30 Jul 2005
Beiträge
162
Reaktionen
6
Ort
Oberbayern
also ich find das quatsch,... ich spiel sowohl singles als auch alben.. 12" natürlich vorzugsweise.. ist doch einfach in viel dingen vorteilhafter.. aber es kommt ja schon desöfteren vor das man Tracks spielen will, die es nicht als single zu kaufen gibt. da muss man dann schon mal zur booty oder album greifen. Kommt bei mir sogar öfters vor das ich ein 20 € album kaufe nur wegen 1-2 Tracks :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

Darrien_K
Antworten
33
Aufrufe
3K
DaZe
DaZe
 
Oben