Nachteile/Vorteile von USB-Soundkarten

was ist besser? PCI oder USB?

  • PCI!

    Stimmen: 2 33,3%
  • USB!

    Stimmen: 4 66,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    6

N
nadelöhr
Well-known member
Mitglied seit
22 Mai 2004
Beiträge
49
Reaktionen
0
~~~~~zschhhhhhhhhhhh~~~~~
Ich schon wieder!
Die Frage besteht darin, welche Nachteile/Vorteile eine USB-Soundkarte (keine FW) gegenüber einer PCI hat und wie sich diese praktisch auswirken. Das einzige, was ich weiß ist, dass PCI schneller ist als USB, sprich die Weiterverarbeitung von Audiomaterial könnte langsamer sein andererseits geschieht bei einer USB-Karte die Wandlung außerhalb des Rechners, was ja auch recht positiv sein könnte......


P.s.: hab gleich mal ne Umfrage mit rangeknallt, denn ich mag Umfragen sehr

Es geht hier nur um den Bereich PC!

So.

mfg
-n/-\delöhr-
 
Zuletzt bearbeitet:
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Also für Laptops sind USB Karten sicher von Vorteil!!
 
F
Freakquenzy
Banned
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
323
Reaktionen
0
Ort
Magdeburg
Ich denke mal das man USB2.0 genauso schnell ist wie mit PCI ...weiß es aber nicht genau!
Also ich bin ja auch für USB bzw. Firewire Karten ... ich hab zuhasue eine Terratec DMX 6Fire mit Frontpanel das auch genügend anschlussmöglichkeiten bietet das blöde ist nur das dann immer ne menge gestripp vorne dranhängt was manchmal recht nervig sein kann!
Meine nächste anschaffung von soundkarten wird definitiv eine USB oder Firewire karte sein!
 
N
nadelöhr
Well-known member
Mitglied seit
22 Mai 2004
Beiträge
49
Reaktionen
0
Ich hab mal wieder die guten Leute von M-Audio angeschrieben in Bezug auf die Delta Omni Studio, welche es ja auch als USB-Version gibt und hab gefragt inwiefern die USB-Version der "normalen" Version qualitativ unterlegen ist.

Die Antwort:

"die Geräte haben viel gemein unterscheiden sich aber entscheidend in der Performance:
- die PCI Variante kann 24Bit/96kHz auf allen Ein- und Ausgängen gleichzeitig, die USB Variante nur Stereo und nur entweder Playback oder Recording
- die USB Variante hat keine S/PDIF Schnittstelle
- die USB Varianten hate keinen digitalen Mixer wie die Delta Serie (siehe www.m.audio.de/ddrwin.htm), sondern einen festen analogen Mixer
- die PCI Variante kann mit weiteren Delta Karten erweitert werden (bis zu 4)
- die CPU Belastung ist bei USB Vollast deutlich höher als bei PCI
- die Latenzzeit ist bei PCI niedriger (ca. 3-5ms gegenüber 5-10ms)
- die Qualität ist recht gleich"

...also wenn extern, würde ich wie endless-dial, auch eher zu ner FW-Lösung greifen, wobei diese externen Karten mit Firewire schon in höheren Preissegmenten liegen und eher für (semi)professionelles Arbeiten angelegt sind, denkich.
 
Zuletzt bearbeitet:
JohnD
JohnD
trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
847
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
gibt doch auch eine von M-Audio für 299,- mit FW. Geht doch?!
FireWire Audiophile, Mobiles 24Bit/96kHz FireWire Audio/MIDI-Interface mit 4 Ein- und 6 Ausgängen, S/PDIF I/O und MIDI I/O für Mac und PC

JohnD.
 

Ähnliche Themen

SuperBrill
Antworten
3
Aufrufe
19K
SuperBrill
SuperBrill
 

Neue Themen


Oben