Neue Boxen fuer mein Zimmer

G

geissenpeter

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
178
Reaktionen
0
Guten Mittag zusammen,

ich habe gestern gelernt, dass lauter Elektro nicht allzu gut ist fuer Boxen. Gerade schoen am Mixen, als ploetzlich links nur noch Hoehen und rechts nur noch dumpfe Toene kamen. Jetzt muss moeglichst schnell Ersatz her, damit die Plattenspieler nicht verstauben

Meine aktuellen Boxen sind die WHD Gerard 55, schon etwas aelter, mit folgenden Werten:
Nennbelastbarkeit: 100 Watt
Musikbelastbarkeit: 120 Watt
Uebertragungsbereich 30-22.000 Hz
Impendanz 4-8 Ohm

Mein Verstaerker ist etwas neuer, ein Yamaha AX 596 mit diesen Werten:
Sinusleistung 4 Ohm, DIN, pro Kanal: 155 W
Musikleistung 2 Ohm, pro Kanal: 290 W
Musikleistung 4 Ohm, pro Kanal: 220 W
Musikleistung 8 Ohm, pro Kanal: 140 W
Geräuschspannungsabstand, Line: 110 dB
Dämpfungsfaktor bei 8 Ohm: 320

Falls relevant: Mein Zimmer hat etwa 14 qm Flaeche.

Kann mir jemand verraten, was ich mindestens ausgeben muss, um Boxen fuer eine einer Laermbelaestigungsklage wuerdige Lautstaerke hinzukriegen? (Versteht mich nicht falsch, der Klang sollte natuerlich auch gut sein )

Vielleicht auch einen extra Subwoofer, damit mir die Dinger nicht gleich wieder platzen? Sorry, habe keine Ahnung von dem Ganzen. Waere nett, wenn ihr mir da weiterhelfen koenntet.

Tim
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Suchfunktion hätte dich hier wunderbar weitergebracht.
Wärst du z.B. auf die schon oft empfohlenen Syrincs M3-220 gestoßen.

mit knapp 450€ bist du dabei
 
benmuetsch

benmuetsch

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
1.735
Reaktionen
72
Ort
Stuttgart City
ich habe gestern gelernt, dass lauter Elektro nicht allzu gut ist fuer Boxen.
Was ist denn das für ein Geschwätz... solange du deine Lautsprecher nicht überlastest, ist Elektro nicht mehr oder weniger "schädlich", wie jede andere Musikrichtung auch.

Wenn du Lautsprecher hast, die bis an die 20Hz runtergehen oder noch tiefer, musst du generell aufpassen mit Vinyl und hoher Lautstärke, da die Tonarmresonazen oder was auch immer so an den Verstärker weitergegeben werden, dass die Tieftöner extreme Sätze machen, wo aber garkein Bass ist. Kommt bei mir zumindest bei manchen Platten vor. Wenn das der Fall ist, sieht man aber auch den Tonarm leicht "wackeln".. diverse Leute meinten schon, dass sei normal. Dass dies Lautsprecher leicht killen kann, kann ich mir gut vorstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sonnendame

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
50
Reaktionen
0
In deinem Fall würde ich eher zu Monitor- bzw. Studioboxen raten. Die haben oft einen Clubähnlichen Sound, wobei man mit einer solchen Behauptung vorsichtig sein sollte.

Ich habe mir für meinen Keller - auch ein Räumchen... zwei Eon 15g2 gekauft. Die können... aber das kann man in einem kleinen Raum nicht ausnutzen und insofern wirst du auch nicht den geilen sound dieser Boxen spüren können.

Deshalb lieber ein Paar ordentliche Monitorboxen.
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Benutze bitte NIE wieder die worte "Eon" und "geiler Sound" in einem Satz.
 
G

Gast13832

Guest
Was ist denn das für ein Geschwätz... solange du deine Lautsprecher nicht überlastest, ist Elektro nicht mehr oder weniger "schädlich", wie jede andere Musikrichtung auch.
Naja, aus Sicherheitsgründen gibts bei mir keine Buschmusik (HipHop etc.) auf die Lautsprecher, ist mir doch zu riskant :D
 
dvj*smile

dvj*smile

Coreplex Resident
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
268
Reaktionen
33
Ort
Hamburg Ost ;)
ich finde das JBL im "günstig" Sektor leider ganz oft miserablen Sound anbietet, und erst im "teuer" sektor wirklich gut wird...


Achja und auch hier kann ich nur immer wieder empfehlen: Wer viel Lautstärke und klang haben will, und nicht zu viel ausgeben möchte, der solle doch bitte was von Teufel holen. Man unterstützt damit immerhin ein deutsches Unternehmen :) hat tierisch lange Garantie auf die Dinger und kann mit den meisten (ja, damit meine ich nicht alle!) der Teufel Lautsprecher nichts verkehrt machen...
 
drehtischonkel

drehtischonkel

Electrofunkateer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
636
Reaktionen
25
Ort
Ludwigsburg
Was ist denn das für ein Geschwätz... solange du deine Lautsprecher nicht überlastest, ist Elektro nicht mehr oder weniger "schädlich", wie jede andere Musikrichtung auch.

Wenn du Lautsprecher hast, die bis an die 20Hz runtergehen oder noch tiefer, musst du generell aufpassen mit Vinyl und hoher Lautstärke, da die Tonarmresonazen oder was auch immer so an den Verstärker weitergegeben werden, dass die Tieftöner extreme Sätze machen, wo aber garkein Bass ist. Kommt bei mir zumindest bei manchen Platten vor. Wenn das der Fall ist, sieht man aber auch den Tonarm leicht "wackeln".. diverse Leute meinten schon, dass sei normal. Dass dies Lautsprecher leicht killen kann, kann ich mir gut vorstellen.
synthies können auch zum speaker-killer werden.
hab vor n paar tagen meine bass-station zu nem kumpel mitgebracht.
er, auf der suche nach der höchsten frequenz die man noch hört, schraubt das gerät immer höher.
und dann fing der hochtöner an zu rauchen :D :D :D

p.s. die anlage funktioniert aber immer noch einwandfrei
 
benmuetsch

benmuetsch

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
1.735
Reaktionen
72
Ort
Stuttgart City
synthies können auch zum speaker-killer werden.
hab vor n paar tagen meine bass-station zu nem kumpel mitgebracht.
er, auf der suche nach der höchsten frequenz die man noch hört, schraubt das gerät immer höher.
und dann fing der hochtöner an zu rauchen

p.s. die anlage funktioniert aber immer noch einwandfrei
lol :p ihr solltet auf eure Ohren acht geben! ;)
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Nein!

Und bitte kürz mal deinen ebay Link, danke.
 
D

DJ Switchmike

Producer
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
33
Reaktionen
2
Was ist denn das für ein Geschwätz... solange du deine Lautsprecher nicht überlastest, ist Elektro nicht mehr oder weniger "schädlich", wie jede andere Musikrichtung auch.

Wenn du Lautsprecher hast, die bis an die 20Hz runtergehen oder noch tiefer, musst du generell aufpassen mit Vinyl und hoher Lautstärke, da die Tonarmresonazen oder was auch immer so an den Verstärker weitergegeben werden, dass die Tieftöner extreme Sätze machen, wo aber garkein Bass ist. Kommt bei mir zumindest bei manchen Platten vor. Wenn das der Fall ist, sieht man aber auch den Tonarm leicht "wackeln".. diverse Leute meinten schon, dass sei normal. Dass dies Lautsprecher leicht killen kann, kann ich mir gut vorstellen.
Genau!
Eine ganz einfache Regel: Wenn die Boxen anfangen, zu verzerren (Klirren, Überschlagen oder wie auch immer), SOFORT runter mit der Lautstärke. So gehen auch 10 Watt Boxen an einem 100 Watt Verstärker nicht kaputt.

Also Frequenzen unter 20Hz sind ja bei Lautsprechern nicht gerade üblich und bei Subwoofern allermeistens (im PA-Bereich immer) durch Subsonicfilter herausgefiltert. Aber falls die Schallwandler so Tiefe Töne wiedergeben können, ist das wirklich ein Problem, weil man das dann gar nicht hört.
 
drehtischonkel

drehtischonkel

Electrofunkateer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
636
Reaktionen
25
Ort
Ludwigsburg
D

DJ Switchmike

Producer
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
33
Reaktionen
2
umgekehrt aber schon
Allerdings! Die Meisten Boxen gehen nicht wie oft vermutet wegen zu viel Leistung kaputt sondern wegen zu wenig. Schwache Endstufen "schneiden" das Signal oben und unten ab (clipping), wenn sie an der Grenze arbeiten müssen. Das Signal hat dann einen Rechteckanteil und dann gehts den Lautsprecher schlecht.

ich komm bei meinem synthie auf frequenzen bis 5-10Hz runter. Dann hört man nur dumpfes klackern, aber man hört was :D
Ich denke, was man da hört sind Oberwellen!

...oder die Spule im Lautsprecher, wenn sie am Magnet ansteht :D
 
Houser

Houser

Lt.
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
89
Reaktionen
10
Ort
Hamburg
Ich hab die Concept E Magnum von Teufel. Hammergeiles Lautsprechersystem.
Ist ein 5.1 System mit fetten Subwoofer...komplett Aktiv...Fernbedienung ist auch dabei.

Aber was red ich, schau sie dir einfach mal selber an.

http://www.teufel.de/de/Multimedia/s_1322.cfm?lcom=7

Liess dir mal die massenweise Testberichte auch dazu durch. Mehr Sound bekommst du nicht für den Preis.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Schwache Endstufen "schneiden" das Signal oben und unten ab (clipping), wenn sie an der Grenze arbeiten müssen.
das gilt für alle endstufen aller klassen gleichermaßen.

@drehtischonkel
ich bezweifle einfach mal, das da berhaupt ein klckern kommt, da es sehr selten amps, weichen, unddann noch lautsprecher gibt, die solche frequenzbereiche [weniger als 10hz)durchlassen bzw. überhaupt irgendwie wiedergeben können.
 
Zeiner-Rider

Zeiner-Rider

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
51
Reaktionen
1
Ich hab die Concept E Magnum von Teufel. Hammergeiles Lautsprechersystem.
Ist ein 5.1 System mit fetten Subwoofer...komplett Aktiv...Fernbedienung ist auch dabei.

Aber was red ich, schau sie dir einfach mal selber an.

http://www.teufel.de/de/Multimedia/s_1322.cfm?lcom=7

Liess dir mal die massenweise Testberichte auch dazu durch. Mehr Sound bekommst du nicht für den Preis.
Ja toll! Aber es wird ja ein Stereosystem oder HiFi-System gesucht?!?
Teufel Produkte für Heimkino.

günstige Hifi boxen zb: http://nubert.de/webshop/pi-174246885.htm?categoryId=1

Ich dachte auch immer dass 150 Watt sehr leise sein müssten, bis ich meine NuBox 381er hörte!

es muss ja nicht immer PA im zimmer sein, es kann auch einmal Qualität sein!
 
 
Oben