NEUE FADERFOX CONTROLLER für TRAKTOR3 ( & LIVE5 )

Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
Neue FADERFOX Controller für Traktor3 & Live5

Hi @ all,

es ist soweit , es gibt NEUE faderfüchse & die sehen nicht nur obergeil aus,
im Design leicht verändert -NOW- im edlen ALU Look ,
sondern es gibt sogar nette ACCESOIRES & endlich ;)
Merchandising & vieles mehr.
Die vielleicht wichtigste neuerung ist das es zum

MICROMODUL DJ 2

einen weiteren Controller gibt um fast alle parameter des neuen
TRAKTOR3 zu steuern , called

MICROMODUL DX2



... aber schaut am besten selbst alle infos & Bilder hier :

http://www.faderfox.de/index.html

... preislich werden sie sich im selben segment tummeln wie die Vorgänger
also zwischen 180.- / 200.- €urettis
,schätze ich mal , sobald ich genaue infos habe werde ich sie hier
posten, erhältlich sind "die kleinen geilen Dinger"
ab Februar / März 06 direkt über FADEROX.

für weitere fragen wendet euch bitte direkt an Mathias (Fader) Fuchß
zu erreichen unter :

info@faderfox.de

Greets
NV

PS: zum ansteuern aller 4 Traktor Decks werden 2 -DJ2- benötigt
--------------------------------------------------------------------------------
PPS: @ Minute Man :

"ERSTER" :D

...............................................................................
 
Zuletzt bearbeitet:
BluPsMuPs

BluPsMuPs

www.blupsmups.de.vu
Mitglied seit
12 Apr 2005
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ort
next ² Berlin
na, ich weiß ja net... vom design her... naja... sieht halt voll wie selfmade aus ^^
 
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
BluPsMuPs schrieb:
na, ich weiß ja net... vom design her... naja... sieht halt voll wie selfmade aus ^^

... naja, wie mans nimmt, schon die erste Generation hatte einen
gewissne hauch von RETRO im Design:



...aber dafür auch den unschlagbaren vorteil dass man
nur die ".TKS" Datei ins TRAKTOR kopieren musste & direkt loslegen konnte
ohne umständliche MIDI prog. Ich muss gestehen dass mir der
RETRO SCIENCE-FICTION Look ala RAUMSCHIFF ORION


( hot-linkin' iss auch werbung = www.schnitt.de )



sogar besser gefällt
als das Design aus dem ersten Wurf.
Nun gut über geschmack kann man sich streiten, aber was die USABILITY sind die MICROMODULE im Verbund mit
TRAKTOR und / oder Ableton LIVE unschlagbar.

greets

NV
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nullpunkt

Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2004
Beiträge
207
Reaktionen
3
Ich finde die Controller auch sehr nett.

Als Ableton Live-Nuter finde ich es aber sehr, sehr schade, dass die neuen LV2 keinen Crossfader mehr bieten.
 
FlouXooom

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Und auch nur 6 anstatt 8 Fader :(
 
N

nullpunkt

Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2004
Beiträge
207
Reaktionen
3
FlouXooom schrieb:
Und auch nur 6 anstatt 8 Fader :(

Ja, auch das stimmt. Aber dafür sind die Fader jetzt besser zu bedienen und nicht mehr so fisselig.

Mich persönlich stört es gar nicht, dass es weniger Fader sind. Mich stört nur der fehlende Crossfader.
Dafür finde ich die endlos Encoder super!
 
FlouXooom

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Dass es nicht mehr 8 Fader sind, stört mich schon ziemlich...aber naja was solls, dafür gibts jetzt endlich LEDs, damit man nicht den Überblick verliert :)

Dauert außerdem noch paar Wochen, bis die neuen Controller erhältlich sind.
 
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
Hi ,
ich denke er dachte sich das ungefähr so :

6 Fader im LV-02 & 2 Fader & CrossFader im DJ-02
ergibt wieder das komplette regelwerk, verteilt auf 2 Controller,
ergibt somit eine höhere ergonomie & leider auch höherer preis.
MIDI sollte ,da die untereinander kaskadierbar sind, kein problem kein.
Vorkonfigurierte Dateien liegen ja immer bei.
Ich glaub das genialste setup für Ableton Live ist eine kombination
aus 3 Controllern ( LV2/DJ2/LX2 ) , aber wie gesagt lassne wir uns überaschen.
Meiner Meinung nach tut sich vor der "Musikmesse" eh nix.

greets
NV
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nullpunkt

Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2004
Beiträge
207
Reaktionen
3
Nicholas Vegas schrieb:
Hi ,
ich denke er dachte sich das ungefähr so :

6 Fader im LV-02 & 2 Fader & CrossFader im DJ-02
ergibt wieder das komplette regelwerk, verteilt auf 2 Controller,

Hab ich mir auch schon gedacht, aber dann würde mich wieder stören, dass am DJ2 keine endlos Encoder sind (stimmt doch, oder?!?)!!!
 
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
nullpunkt schrieb:
Hab ich mir auch schon gedacht, aber dann würde mich wieder stören, dass am DJ2 keine endlos Encoder sind (stimmt doch, oder?!?)!!!

Weis ich leider auch nicht, aber frag doch mal

info@faderfox.de

Mathias gibt immer umgehend Antwort.

greets
NV
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
ich hba nachgefragt aber eher wegen dem DX2. Da wenn man im Traktor den effekt umstellt wird die poti stellung von jeweiligen efekt immer mitgeladen, sprich mit potis hast ein Problem.
Die ganzen umlaute hats in der email leider verrupft, aber lesen kann man ja trotzdem.

hi thomas,
an der geschichte haben wir auch lange +APw-berlegt und haben uns zun+AOQ-chst f+APw-r normale potis entschieden.

wie du wei+AN8-t haben beide wege (encoder/potis) ihre ganz spezifischen vor- und nachteile.
die vorteile von encodern hast du ja gerade beschrieben.

bei den potis sehen wir vor allem die haptische r+APw-ckmeldung als sehr starkes feature.
du brauchst bei der steuerung eigentlich nicht mehr auf den monitor zu schauen,
da du die tats+AOQ-chliche stellung immer am poti siehst bzw. f+APw-hlst (endpunkte)
ausserdem hat man das direktere gef+APw-hl f+APw-r schnellere bewegungen (ziemlich wichtig bei vielen fx-parametern)
was bei encodern wegen der notwendigen beschleunigungs-funktion sehr 'gummihaft' ist.

um gr+APYA3w-ere wertespr+APw-nge zu vermeiden, gibt es schlie+AN8-lich auch die fadermute-funktion (shift halten und poti bewegen ohne wertesendung).
das ist zwar kein ersatz f+APw-r einen encoder aber ein kleiner notbehelf.

am besten sind wohl motorpotis aber in so einem kleinen geh+AOQ-use nicht zu machen.

schauen wir mal, wie die sache ankommt.
ein redesign diesbez+APw-glich w+AOQ-re auch nicht die gro+AN8-e tat.

cheers
mathias

ich hoffe auf die redeseignte Version bzw. werde eventuel kontakt mit den jungs von Faderfox aufnehmen bezüglich einer Sonderanfertigung... ;)
 
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
Ich werde wie immer abwarten & aufs Betas Testen verzichten.
Bis zur Musikmesse wird sich schon noch einiges tun.

NV
 
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
@ CoarseBeat

CoarseBeat schrieb:
ich hoffe auf die redeseignte Version bzw. werde eventuel kontakt mit den jungs von Faderfox aufnehmen bezüglich einer Sonderanfertigung... ;)

.. halt mich mal auf den laufenden , würd mich mal interessieren weil ich bin gerad am ABLT/Live 5 lernen
& die steuerung macht schon einiges madig & umständlich.

greets

NV
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
ich werde jetzt auch erstmal abwarten bis die Controller offiziel auf dem Markt sind. Und mal schauen eventuell testweiße einen normalen betsellen und wnen der nix is dann eben mal mit denen reden ;)
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
Das Teil ist vor 2 Tagen angekommen.

Genau wie ich ihn mir vorgestellt habe :)
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
welchen hast gekauft? den Effekt controller für TDJS, glaub der heißt DX2? für den würde ich mich nämlich auch interessieren...
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
Nein. Den DJ2.
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
okay die Teile schaun fett aus und dürften übersichtlich sein ... aber bei dem Preis pro Stück ??

diese M-Audio UC33 kostet bei Thomann jetzt 185 Euro ! mit dem kann man doch das genau gleiche tun und ist bei weitem billiger , da man auch mehrer Drehknöppe und Fader hat ...

Sehe ich da richtig ?
 
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
Sehe ich da richtig ?

im grunde genommen ja. Der unterschied ist das die Faderfox Controller
speziell auf TRAKTOR 3 & ABLETON LIVE abgestimmt & anwenderfreundlich vorkonfiguriert sind ( der UC33 hat ja auch so schablonen für LIVE und andere prog. soweit ich weis ).

Preislich , würde sagen liegt so im mittelmaß , klar billig sind die
nicht , vor allem will man alle Funktionen des TRAKTORS steuern
braucht man 3 Controller ( 2x DJ2 für alle 4 decks & 1 DX2 für die effects ) das sind dann ruck zuck € 657.- , mir wäre da ein Controller
mit allem an board lieber.

Ich selber bin auch upgrade-unschlüssig / habe noch den DJ-1 Controller/ bin auch soweit sehr zufrieden , NUR , mir ist der irgendwie zu klein. Was zuhause im Living-Room Studio noch gut klappt ist beim LIVE einsatz hinderlich,
ab dem 3ten GinTonic :D fängt die fiddelei an zu nerven. Am Liebsten wäre mir was in grösse eines DIN-A4 Blattes querformat, was eine enome verbesserung der Haptik mit sich bringen würde. Mal sehen was noch kommt.

NV
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

B
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
1K
Bärenkind
B
dap_wm
Antworten
0
Aufrufe
680
dap_wm
dap_wm
 
Oben