neuling outet sich

K

k-norris

das opfer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
hy!

ich bin auf dem gebiet e-house bzw. auflegen mit vinyls noch richtiges frischfleisch und bin gerade dabei mir ein set zusammenzustellen (auf vinyl)

jezt hätt ich gerne gewusst was ihr von meinen bisherigen platten haltet (die habe ich jetzt daheim)


Cirez D - Knockout/love Lost

Coburn Pres. Dumb Blonde - We Have The Technology

Digitalism - Zdarlight

Fedde Le Grand - Put Your Hands Up For Detroit

Freeform Five - No More Conversation (mylo/alter ego remix)

Mason - Exeeder (tomcraft remix)

Moguai For Sensation White - I Want, I Need, I Love (original)

Mousse T Ft. Emma Lanford - Right About Now (fuzzy hair vocal)

Russian Roulette (dj Rush) - Roulette Ep *1* (mixes)

The Egg - Walking Away (tocadisco acid walk mix)

Unknown - Maneater (mr. neo l & mr. dd remix)


wollte gern wissen was ihr davon haltet oder ob was mal garned geht!
was ich auch komisch finde ist, dass wenn man in online plattenläden e-house sucht ich immer nur auf dieses minimal zeug komme womit ich jetzt ned so viel anfangen kann...! was mache ich falsch? falsches genere?


vielen Dank schonmal!
 
Jean l'eau

Jean l'eau

el HAM dulela
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
707
Reaktionen
118
Ort
Taunusstein
:confused:

Wir können dir doch nicht sagen, ob da was nich geht oder ob das alles heißer ****** is...
Finde deinen eigenen Stil, such dir bevorzugte Labels/Künstler raus und guck bei denen regelmäßig nach.
Aber jeder bewertet Tracks nach anderen Maßstäben, einigen gefällt walking away, anderen wieder nicht, von daher macht es nicht viel sinn, wenn du uns das jetzt fragst...

Schau was dir gefällt und handle/setze deine Schwerpunkte danach, nicht nach Anderen.

Grüße,
jan
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Also ich find die alle Shice! Wird wohl an meinem Gescmack liegen...

:rolleyes:
 
T

tankberlin

Plattendreher
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
69
Reaktionen
2
Ort
Berlin
Jepp dein Musikgeschmack ist hier gefragt... genau das was einen DJ ausmacht :cool:

Hör dir die sachen vorher gut an und wenn du der meinung bist die passen gut zusammen und dir gefallen die dann kaufe dir die vinyls.
 
K

k-norris

das opfer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
schon klar... aber dass ist ein bisschen kompliziert! ich habe früher geschranzt wo man halt wieder sagen muss, dass es kein bzw. nur ein sehr geringes puplikum (bei mir in der gegend zumindest) gibt...
das e-house set soll jetzt nicht mainstream sein oder so, is klar, aber ich tu mir im moment verdammt schwer musik in der richtung wie ich sie gerade aufgeführt habe zu finden und hoffe evtl auch auf ein paar tips? ;)
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
geh zu beatport und schau dir die charts auf den startseiten an.

die haben alle gerade diesen dämlichen elektrohouse mode-synth, sodass sie alle gleich klingen und du also ein set gestalten können wirst, wo man nicht mal merkt, dass unterschiedliche tracks laufen

*stichel*

sorry, aber das ist eben alles ziemliches hitgeschlampe mit dem ewig selben sound.

das ist bald so schlecht wie sunshinlive-pseudotrance, alles ein brei
 
K

k-norris

das opfer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
thx!

so in die richtung solls aber gehen! nur am liebsten ohne vocals... ;)
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Ohne Vocals?

Dan tausch mal die Hälfte der Platten die oben stehen wieder aus...
 
K

k-norris

das opfer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
ok... sagen wir mal so am liebsten ohne vocals die in funk richtung gehne... da habe ich ja schon grausige sachen gehört...

beatport gefällt mir ^^
 
K

k-norris

das opfer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
mir gefallen auch sachen wie

Sebastien Leger - Take Your Pills (Seb Leger Remix)
Stephan M - Forever Mine (Chris Kaeser Remix)
Damien Strong - Sunrise at Pinkville
Mandy Vs Booka Shade - Body Language (Original Mix)
Oliver Koletzki - Mückenschwarm
Sander Kleinenberg - This Is Miami

nur die habe ich noch ned auf platte...
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
k-norris schrieb:
ich bin auf dem gebiet e-house bzw. auflegen mit vinyls noch richtiges frischfleisch
LOL

Frischfleisch für die Meute, die sich dann auf Dich stürzt? :D


jezt hätt ich gerne gewusst was ihr von meinen bisherigen platten haltet (die habe ich jetzt daheim)
Der eine wirds *******e finden, der andere geil, übrig bleibt die berühmte Geschmacksfrage ;)

Du bist der DJ ;)
 
K

k-norris

das opfer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
ich bin gerne das opfer ^^ vor allem wenns um wie ich finde konstruktive kritik geht :cool:
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
k-norris schrieb:
ich bin gerne das opfer ^^ vor allem wenns um wie ich finde konstruktive kretik geht :cool:


kritik wirste nur vom publikum kriegen, wenn sie entweder einratzen und sich zu tode langweilen oder rumspringen wie brünftige hirsche.

ein dazwischen gibts nicht :)
 
Zuletzt bearbeitet:
K

k-norris

das opfer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
kritik... da bist mit deiner antwort schneller gewesen als ich ausbessern konnte ^^
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
leg einfach das, wonach Dir ist und wo Du denkst, da würdest Du selbst abgehen, wie Harri :)

Denn jeder DJ hat nen anderen Stil und Geschmack, daher wirst Du da auf kein Ergebnis kommen, da man Geschmack nicht kritisieren kann.

Geschmack entwickelt sich im Laufe der Zeit von selbst.
 
Steve Bee

Steve Bee

ref. iur.
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
641
Reaktionen
86
Ort
Pforzheim
k-norris schrieb:
das e-house set soll jetzt nicht mainstream sein oder so, is klar, aber ich tu mir im moment verdammt schwer musik in der richtung wie ich sie gerade aufgeführt habe zu finden und hoffe evtl auch auf ein paar tips? ;)
Ich glaube du packst das ein wenig verkehrt an, zumindest fasse ich das so auf. Du suchst -korrigiere mich bitte- lauter E-House Tracks, die du in eine Schublade stecken kannst und die sich demnach hier und da doch ähneln. Im Grunde genommen hat man dir hier schon mehrmals geraten deinem Geschmack zu folgen und deinen eigenen Style zu finden und daran deine Plattenkäufe auszurichten. Was bringen dir Tipps von E-House Scheiben, die dir am Ende nicht gefallen und die du dann auch nicht spielst? Genau, nichts. Die Wahl deiner Platten ist, neben deiner Technik, das, was dich als das Individuum DJ ausmacht, es ist einfach dein Style, es ist einfach DU! Darüberhinaus finde ich persönlich es überhaupt nicht prickelnd, wenn sich alle Platten mehr oder weniger gleich anhören, wenn sie mehr oder weniger die gleiche Hektik und Stimmung im Track aufzeigen. Um dir jetzt ein konkretes Beispiel in Sachen E-House zu nennen, vergleiche mal die "From Disco To Disco" von Whirlpool Productions mit der "Infatuation" von Joseph Armani, dann wirst du vielleicht sehen, was ich meine. Ansonsten bleibt auch mir nur dir zu raten Online-Recordstores zu durchforsten und dir die angebotenen E-House Scheiben anzuhören.
 
K

k-norris

das opfer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
mir ist vollkommen klar was ihr meint! diesen wasch möchte ich auch nicht...

aber ich brauche halt mal eine große auswahl an traxx und da können sich die ruhig auch ähnlich anhöhren um dann zu sagen was gespielt wird und was nicht...
da wäre evtl am anfang auch sampler oder so nicht schlecht (cd meine ich jetzt) damit man einfach eine auswahl hat. aber gute sampler sind ja eher rar.

wenn ich nure spielen würde was mir sehr gut gefällt dann wären da schranz mixe von dem bibi blocksberg song dabei ^^ ich muss mich diebezüglich schon ein bisserl zamreißen!
 
Steve Bee

Steve Bee

ref. iur.
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
641
Reaktionen
86
Ort
Pforzheim
k-norris schrieb:
diesen wasch möchte ich auch nicht...
Welchen Wasch, die beiden Platten, die ich in meinem Post zuvor erwähnt habe? Es war eigentlich nicht gedacht, dass du einen Vergleich ziehst, was sich nun geil anhört und was nicht (ich finde nämlich beide geil ;)), sondern eher, welche verschiedenen Charaktere Tracks trotz der gemeinsamen Einsortierung in eine bestimmte Richtung (hier E-House) haben können.
 
K

k-norris

das opfer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
mit wasch meinte ich dass ich nicht nur songs auflegen will die sich alle sehr änhlich sind...
ich suche ein paar traxx die mir so richtig hammermäßig gut gefallen und um die ich ein set drumherum aufbauen kann... so war zumindest der plan... :)
 
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
sorry aber so ein thema (oder wenigstens so ähnliche) haben wir hier dauernd. niemand kann dir abnehmen, tracks durchzuhören und selber zu entscheiden was du gut findest oder nicht. wir haben hier threads wie plattentips u.ä. wo du dir neue anregungen holen kannst oder auch in playlists sämtlicher djs.

wie schon gesagt unterscheidet gerade das, die einzigartigkeit eines jeden djs (oder sollte es).
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Electronic Music 45
 
Oben