Newwbie am Werke mit Traktor Dj Studio

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Tschisnok

New member
Mitglied seit
13 Jul 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also ich hab mir grad mal die Demo geladen und lese mir ein Tutorial durch

http://www.native-instruments.com/fileadmin/redaktion_upload/pdf/traktor_25_eng.pdf

dort sind wohl die Wichtigsten Sachen erklärt nun zu meinen Fragen :p

also ich hab Schnurlosekopfhörer und "normale Boxen" mit nem Subwoofer ich würder gern ein bisschen Musik mixxen auf der Software ebene und frage mich grad ob ich auch so Hightech Zeugs brauche wie immer alle haben und was man so liest du brauchst einen DXLFSFJ 3139849134 sonst kannst du damit ja nix anfangen ..

also ich würd gern ein paar Mixxe machen mit fade in und fade out dann vllt nen bisschen was Loopen und damit dann einen guten Übergang zum nächsten Lied dann zu machen ..

aber ich würd gern mal wissen was die Nachteile jetzt an der Demo von Traktor sind ... :confused:

Vielen Dank für eure Hilfe falls ich mich irgendwo falsch ausgedrückt habe SRY !!!!
 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
Hi,

um mal ein wenig zu mixen brauchst Du kein Profi-Zeugs. Wenn du gefallen daran findest wirst Du Dir zwar ziemlich schnell wünschen, vorhören zu können (wozu du dann eine Mehrkanalsoundkarte benötigst) aber um´s zu testen.....

Die einschränkungen der Demo sind, dass die Demo sich nur eine gewisse Zeit (waren es 15min.) stoppt und Du die Anwendung schliessen und wieder öffnen musst. Ob es weitere Einschränkungen gibt weiss ich jetzt nicht (kann man denn Playlists speicher etc.??)

Wenn Du dann auf den Geschmack kommst, reicht es ja immer noch sich entsprechende Flexibilität zu schaffen.

Christian
 
T

Tschisnok

New member
Mitglied seit
13 Jul 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
hah so ein ******* jetzt hat es sich geschlossen :D

das ja DOOF !!!

hmm also Noname Musik oder ich bin mir da grad nicht so sicher auf

http://music.download.com

darf ich diese eigendlich Remixen ??

oder wie ist das so oder nur von den Cds die ich mir im laden kaufe oder wie das ist hab voll kein Plan davon ?


und ich bin echt begeistert von diesem Traktor Dj Programm hab das jezt eigendlich recht schnell verstanden top software !!

und ideen hab ich auch massig aber die umsetzung dann wieder :p

und was kostet das Programm eigendlich = :confused:


###########
und zu der Demo ich hatte wohl 20min und dachte die Störungen da sind probs meiner Soundkarte


Das Programm wird nach 20 Minuten beendet, ein Störsound wird alle 3 Minuten eingeblendet, es besteht keine Möglichkeit WAV-Dateien zu spielen oder zu laden, keine Aufzeichnung des Mix als WAV-Datei, die Playliste ist auf 10 Einträge limitiert, kein Speichern von Mix-Files und die Setup-Einstellungen werden nicht gespeichert.
Das hört sich brutal an, reicht aber irgendwie aus, um sich einen Eindruck von den Möglichkeiten zu machen. Trotzdem nerven zumindest die Zwangsabschaltung und die fehlenden Speichermöglichkeiten der Mixe in der Demoversion.
############

ohh ich will die Vollversion was kostet die und wo gibts die ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Plangin

Plangin

Digital Jockey
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
759
Reaktionen
35
Ort
Mannheim
Hi Tschisnok,

hmm also Noname Musik oder ich bin mir da grad nicht so sicher auf

http://music.download.com

darf ich diese eigendlich Remixen ??

oder wie ist das so oder nur von den Cds die ich mir im laden kaufe oder wie das ist hab voll kein Plan davon ?
Egal, woher du die Musik beziehst, es gilt immer: Mixen ja, Veröffentlichen nur mit Erlaubnis der Rechteinhaber.

und was kostet das Programm eigendlich = :confused:
UVP ist 199 EUR, Straßenpreis liegt bei ca. 179 EUR.

... und wo gibts die ?
=> http://www.nativeinstruments.de/index.php?id=resellers_de

Gruß
 
T

Tschisnok

New member
Mitglied seit
13 Jul 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hmm also könnt ich das im Auto hören oder wirklich nur aufm PC ??

Jedefalls hab ich grad mal geguckt und bei ebay gibts das für ~5€ da ist doch irgendwas faul

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=51346&item=5788287219&rd=1&ssPageName=WD2V

und wenn ich mir das jetzt original kaufen würde "bringts" das überhaupt weil ich nur so ne Standart Soundkarte habe hab mir dir optionen mal angeschaut jedenfalls kann ich die Musik nicht vorhören also ausm Explorer heraus das liegt dnnn wohl an der Soundkarte da ich atm Schnurlosekopfhörer habe also Links und Rechts .. würds reichen wenn ich mir ne Dolby Digital Soundkarte besorge weil die krig ich vllt nich 4 free ... danke für die netten Antworten !
 
draggi

draggi

Well-known member
Mitglied seit
6 Jul 2004
Beiträge
72
Reaktionen
1
Ort
Oberkirch BW
hi du, mal ein kleiner tip am rande:
ich hab mir diese soundkarte geholt, extra wegen dem Vorhören, funktioniert wunderbar, ich musste nur noch ein Verlängerungskabel holen :) aber du hast ja nen schnurlosen. aber eigentlich brauchst net wirklich vorhören dank der "sync" taste.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
draggi schrieb:
aber eigentlich brauchst net wirklich vorhören dank der "sync" taste.
Gott segne die Sync-Taste, da braucht man ja nicht mal groß Beatmatching zu betreiben und ist trotzdem ein großer Super-DJ... :rolleyes:
 
N

Nick2045

immer woanders
Mitglied seit
15 Jun 2005
Beiträge
62
Reaktionen
0
Dazu ein Aufruf:

Es sollte in jedem Mixer ne "Sync" Taste geben, dann können ach die Schimpansen mal in den Genuss kommen "DJ" zu sein :p
 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
Ich will jetzt nicht wieder mal meine Meinung dazu abgeben, dass manche hier scheinbar das "Beatmatching" als DIE GROSSE Aufgabe eines DJs ansehen.

Ich will Dir eher eine Soundkarte anbieten. Ich habe eine 5.1Soundkarte von Trust 20,- € (neupreis 30€ - einmal benutzt) abzugeben. Die Latenz ist zwar "Lousy" aber für zuHause tut sie´s schon.

Christian
 
K

Kurtman

Member
Mitglied seit
16 Jan 2008
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt
Ich hab auch ne Frage :D
Ich hab mir Traktor 3 angeschafft, jetzt kann ich aber als ausgang nur 1 stereoausgang auswählen (Bild) und meine anderen werden erst garnicht angezeigt :( Jetzt habe ich das Gefühl das ich aus meine Soundkarte (Bild) nicht alles raushole und will nicht gleich ne neue, externe kaufen.... könnt ihr mir sagen was ich da machen kann?
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
asio4all wär nen Versuch ;)
 
Squere

Squere

Well-known member
Mitglied seit
21 Apr 2008
Beiträge
378
Reaktionen
5
ja asio4all runterladen, hat bei mir geklappt:)
 
aufleger

aufleger

friends with chubaka
Mitglied seit
17 Apr 2006
Beiträge
916
Reaktionen
69
Eine Software zum mixen nutzen macht eigentlich nur in Verbindung mit einem Controller Spaß...schau mal unter den Begriffen "Fader Fox" oder "Hercules DJ Console"...mit einem 0815 Kopfhörer hast Du dann schon die Basis für zuhause...mit Tastatur und Maus geht die Steuerung natürlich auch, ist aber für das Mischen von längeren Sets sehr umständlich. Versuch Dir mal am Anfang Sets mit je 3 Tracks zu mischen. Alles auf eine CD und gut.
 
aufleger

aufleger

friends with chubaka
Mitglied seit
17 Apr 2006
Beiträge
916
Reaktionen
69
Ups...Datum...egal...lasse es mal stehen
 
Dj Moijito

Dj Moijito

Member
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ort
Südtirol
was wäre jedoch empfehlenswerter?
ein normales Dj-Set mit Timecode CDs und einer entsprechenden Soundkarte oder ein Controller?

Mfg
 
G

Gast7446

Guest
gibt genug threads zu dem thema und die Stammtische


------closed-------
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

 
Oben