Nikotin/Teer vom gebrauchten Technics entfernen?

Banesh

Banesh

Member
Mitglied seit
7 Aug 2005
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab mir einen gebrauchten Technics 1200 bei Ebay ersteigert.
Leider musste ich feststellen das der Vorbesitzer wohl ein starker Raucher war.
Das Silber ist nicht mehr wirklich Silber, sondern hat einen leichten Champagner Stich ;)
Hat vielleicht jemand einen guten Haushaltstipp, um den Turnie wieder schön Silbern zu bekommen??

Leider musste ich auch festellen das der Junge nicht nur starker Raucher war, sondern auch ziemlich rabiat mit dem guten Stück umgegangen ist. Die obere Lagerstelle vom Tonarm hat eine Macke. Das Kugellager ist leider hinüber. Es funktioniert zwar noch wenn ich die obere Schraube nicht zu stark anziehe, aber schön find ich es trotzdem nicht. Kann man das kleine Kugellager vielleicht nachkaufen? Oder muss ich mir gleich einen ganz neuen Tonarm kaufen?

Vielen Dank für hilfreiche Tipp ^^
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
ich glaub da helfen feuchte brillenputztücher so hab ich mal den ganzen teer und nikotin von ner autoscheibe (von innen) wegbekommen
 
Earnrecords

Earnrecords

try out.
Mitglied seit
25 Mai 2005
Beiträge
35
Reaktionen
1
Ort
Recklinghausen
TFT- bzw. Bildschirmreiniger funktioniert wunderbar...geht von alleine weg der schmodder...einmal drüber feudeln und feucht abwischen - voila - sieht aus wie neu.
 
Oldskool

Oldskool

Oldschool Junkie
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
40
Reaktionen
1
Ort
Hannover
Ich glaube, das der leichte Champagner Ton beim 1200er normal ist.
Die hatten alle eben jenen Champagner Ton mit drin.
Hängt auch von der Beleuchtung ab, wie die Farbe rüberkommt.
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
@Oldskool: Jup das seh ich auch so. Ich war auch ein bisschen enttäuscht, als ich meinen ersten Technics bekam. Hatte mir die Farbe irgendwie "silberner" vorgestellt. Vermutlich war zur Zeit, als der Technics erfunden wurde, dieses Silber mit Champagnerstich beliebt. Heute sehen silberne Proukte auf jeden Fall anders aus.
 
Banesh

Banesh

Member
Mitglied seit
7 Aug 2005
Beiträge
8
Reaktionen
0
Wie jetzt??
Also mein anderer Technics hat aber nicht diesen Champagner Stich, der hat schon ein ordentliches Silber.
Oder meint ihr das die älteren Technics ein anderes Silber hatten als neuere Technics, und daher der Farbunterschied herrührt??
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
probier doch einfach ein paar mittel an einer stelle erstmal aus. da wirst du ja sehen, ob da was abgeht oder nicht.
 
DISCOBAER

DISCOBAER

Housefreund
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
158
Reaktionen
11
Ort
bei Bautzen
Hab auch das Nikotinproblem, aber beim 1210er, vom Ghäuse habe ichs mit Spüli runter bekommen, das Wasser und der Lappen waren danach gelb *würg*, nur beim Tonarm, der Tonarmbasis und der Systemhaltemutter geht das nicht so wirklich, da ist es wie fest gebacken. Befürchte fast ich werde den zum reinigen auseinander bauen müssen.
Ach ja, der Tellerrand ist auch ziemlich fleckig und matt, mit Edelstahlreiniger ging es nicht weg. Jemand ne Idee wie ich da wieder Glanz drauf bekomme?
 
DISCOBAER

DISCOBAER

Housefreund
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
158
Reaktionen
11
Ort
bei Bautzen
Hm, ja dachte auch schon an Autopolitur, aber wen die Trocken ist musst du ja ganz schön am Tonarm rumwurschteln um das aus zu polieren, will halt auch nix kaput machen. Kommen doch in der Werbung immer so tolle Mittelchen z.B. Oxiclean oder wie das heißt, aber bin mir nicht sicher ob das nicht die Oberfläche angreift.
Und für den Teller wird Politur nich gut gehen, da bekommt man die Reste zwischen den Noppen bestimmt nicht gut raus.
 
DJ-MARKu.s.

DJ-MARKu.s.

New member
Mitglied seit
13 Sep 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ort
Nieder-Olm (bei Mainz)
Hi !

Wir haben früher in meiner Radio- und Fernsehwerkstatt immer "Sidolin streifenfrei (mit Salmiak)" genommen, um versiffte Geräte zu reinigen.
Bissl einwirken lassen bevor man's wieder abwischt.

Und wo wir gerade dabei sind ... (weiße) PC-Gehäuse, Tastaturen
Monitorgehäuse etc. reinige ich ganz brutal mit Klorix (pur).

Stinkt zwar und man sollte Gummi-Handschuhe anziehen
aber das Zeugs bleicht alles weg :)
Danach muß man nochmal mit 'nem feuchten Lappen drübergehen,
weil das Klorix beim Trocknen 'ne leichte salzartige Schicht hinterläßt.

Gruß
Markus
 
Marius

Marius

Well-known member
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
68
Reaktionen
4
Ort
Hamm (****in' Ruhrpott)
Versucht es mal mit einer alten Zahnbürste + Zahnpasta... !!!

Das ist kein Scherz!!!
Das Problem ist, dass die Zahnpasta recht dolle stinkt... und so müsst ihr anschließend das ganze Zeug ordentlich abputzen....
 
Saint Am

Saint Am

Well-known member
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
95
Reaktionen
8
Ort
Frankfurt/M
wer hat denn Zahnpasta die stinkt?
 
DISCOBAER

DISCOBAER

Housefreund
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
158
Reaktionen
11
Ort
bei Bautzen
Lecker, ein minzfrisch duftender Tonarm ;) na ich werde die verschiedenen Varianten am Wochenende mal probieren und dann berichten wie es ausgegangen ist.
 

Ähnliche Themen

kaltekuh
Antworten
0
Aufrufe
9K
kaltekuh
kaltekuh
 
Oben