Nochmal die Frage: "Welches System"


S
SUBzeroY
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
Welches System wird den normalerweise in den "guten" Clubs benutzt? Gibt es da keinen Standart, so wie man das von dem 1210er bei den Turntables sagen kann?
Mir geht es jetzt grundsätzlich um Electronic Music, also KEIN HipHop.

thx
 
D
DJHT
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Ich würde mal sagen, Ortofon Concorde Nightclub ist ein solides und weitverbreitetes System !
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Würde auch zum Nightclub raten, ist ein ziemlicher Allrounder.
 
F
Frederik
Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
999
Reaktionen
0
Ort
Schleswig
ich würde auch sagen, dass in den Clubs so gut wie ausschließlich Ortofon benutzt wird!

Frederik
 
D
DJustice
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
113
Reaktionen
0
Ich habe in Clubs eigentlich noch nie was anderes als Ortofon gesehen (Ausser sie hatten noch die alten Lencos).

CU
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Isch würde auch ma sagen, daß das Ortofon Nightclub Sytem das Beste ist.
Allerdings würde ich das noch ein bißchen differenzieren, da es ja das S und das E System gibt.
Willst du ab und zu mal ein paar Scratches oder Backspins einbauen ist das E System Erste Wahl, da es, wie der Name schon sagt, eine elliptische und keine sphärische Nadel hat. Die elliptischen verkraften sowas besser!
 
R
Radical
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
Sind nicht die spährischen Nadeln normalerweise besser zum Cutten?
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Dachte ich auch erst.
Aber ich hab mich dann mal genauer informiert und mir wurde gesagt, das die elliptischen Nadeln robuster sind.
Weil die ja so geformt sind, daß sie im Prinzip von beiden Seiten gleich sind. Also wäre es eigentlich egal wie rum man ne Platte abspielt.

Das heißt für mich, daß es Vorteile beim Cutten hat.

Trotzdem ist ein Irrtum vorbehalten, weil ich auch nicht gerade der Kenner in Technix bin und ich die Informationen auch nur aus zweiter Hand habe.
 
R
Radical
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
Daywalker hilf uns sag uns was besser ist
Editiert von Radical am 08.12.00 @ 10:37 h
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Naja, Arbraxas, Deine Behauptung über die Vorzüge des elliptischen Schliffs würde ich so nicht unterschreiben.

Elliptischer Schliff ist überall dort zu empfehlen, wo es auf perfekten Klang ankommt, also v.a. in Tonstudios und Radiostationen. Back-Cueing ist mit E-Nadeln möglich, allerdings ist der Plattenverschleiss deutlich höher als bei sphärisch geschliffenen Nadeln. Nicht zu empfehlen ist dagegen ein E-System, wenn Du scratchen willst, dafür ist ein sphärischer Schliff auf jeden Fall besser geeignet (liegt stabiler in der Rille).
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Re: Mein Tipp: Miracle Whip...

Ach so, mein Systemtipp ist ebenfalls das Nightclub S: Ist tatsächlich ziemlich allroundfähig und bei den Jungs von Stage Crew Veranstaltungstechnik schon seit Jahren auf den Verleih-Turntables = die müssen es ja wissen...

Moment: Dazu habe ich ja schon ein paar Beiträge weiter oben geraten... :D
Editiert von Daywalker am 08.12.00 @ 11:14 h
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
BOING!
Das beweist mal wieder das man sich nicht auf die Aussagen von bestimmten Leuten stützen kann.

Danke für die Aufklärung Daywalker!
 
R
Radical
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
Was ist eigentlich der unterschied zwichen dem scratsch und dem Nightclub s
 
S
SUBzeroY
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
Also der Unterschied, ich habe die Nightclub S und nicht die Scratch :)
Aber sonst... naja ich schätze Scratch ist zum scratchen ausgelegt, oder???
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Re: Ortofon Scratch

Richtig, das Scratch ist zum Scratchen... ;)

Und was braucht man da? Eine stabile Nadelaufhängung natürlich! Also: Beim Scratch ist die Nadelaufhängung speziell verstärkt, um heftige Battleorgien zu überstehen, außerdem soll ein spezieller sphärischer Schliff für noch bessere Rillenlage und minimale Vinylabnutzung sorgen. Außerdem ist die Ausgangsspannung mit 7mV höher als beim Nightclub.
 
R
Radical
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
na gut dan weiß ich ja bescheid
 
S
SUBzeroY
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
Achwo, kauf bei DJ-Shop!
Hab ich auch gemacht :)
Editiert von Daywalker am 18.12.00 @ 09:52 h
 
F
Frederik
Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
999
Reaktionen
0
Ort
Schleswig
Ach, so läuft der Hase also! ;-)
Daywalker`s special Tip, hä?

Frederik
 
S
SUBzeroY
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
Der Preis ist gut, warum soll ich nicht da kaufen, wo ich auch das Forum beschmutze ???
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
frag Daywalker doch selber :)

wenn Du lieb zu ihm bist, macht er Dir bestimmt n Preis, den Du woanders nit findest *ggg*
 
S
SUBzeroY
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
Genau. Aber die Preise sind so schon fair
 
D
DJHT
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Ist es eigentlich möglich an ein Nightclub System z.B. Banana, Scratch, Broadcast usw. Nadeln dranzuhängen und und umgkehrt. Also kurz : Sind die Ortofon Nadel untereinander kompatibel ?
 
 

Neue Themen


Oben