Numark NDX500


Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
Numark stellt den NDX500 bei der BPM 2014 in England vor.

ndx500_angle_web-624x390.jpg

Genrell ist im Gegensatz zum NDX400 alles beim Alten geblieben, lediglich wurde eine Soundkarte implementiert, Midi Unterstützung und das Aussehen geringfügig verändert. Das Schwarz steht dem Player aber in meinen Augen sehr gut ;)

[h=2]FEATURES[/h]
  • Control DJ software and play music from USB flash drives, CDs, or MP3 CDs
  • Built-in USB computer audio interface for playing back music from your Mac or PC
  • Touch-sensitive scratch and search wheel for unprecedented control
  • Control DJ software via USB MIDI
  • Auto BPM with tap override for instant tempo analysis
  • Start/stop time adjustment for vinyl-style braking
  • Three hot cues for quick access to key points
  • Seamless looping with stutter start for easy loop creation and integration
  • Pitch tracks up or down by up to 100%
  • Master Tempo preserves key while pitch-shifting
  • Anti-ShockTM buffered skip-protection technology
  • Text display for quickly and easily navigating media files
  • Pre-mapped for deep integration with Serato DJ*
  • Class-compliant, instantly works with Windows and Mac OS X, no driver required
[h=2]INCLUDES[/h]
  • NDX500 Player
  • USB Cable
  • RCA Audio Cable
  • User Guide
  • Safety & Warranty Manual


Infos beim Hersteller
Ein paar Gedanken dazu auf meinem Blog deejay-basics.de
 
ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
AW: [NEU] Numark NDX500

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!
Yiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiippppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!!!!!!!
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaayyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyrrrrrrr!!!!!!!!

Ähhhhh Nöööö Neinnn Orrrrrr Grrrrrrrr

Sehr geil darauf hab ich jetzt Jahre gewartet und grade vor 5 Min die alten NDX400 verkauft um mir nen zweiten DN1200 zu kaufen wegen Midi. Hätten die das mal früher erzählt.
Aber warum zu Teufel kein neues Display, dann wärs die Ultimative Waffe gegen Pioneer CDJ350
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
AW: [NEU] Numark NDX500

Das Update der NDX-400 ist in meinen Augen recht dürftig ausgefallen.
Das Display wäre ein Punkt gewesen, das aber anscheinend sowieso nicht über Serato unterstützt wird, so hat es zumindest auf digitaldjtips.com verlauten lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
AW: [NEU] Numark NDX500

Ja seh ich ähnlich, eigentlich war das Update schon mit dem Sprung vom 800 auf 900 fällig gewesen.

Jetzt ist es ein bisschen halbherzig. Nicht nur Display, auch eine vernüftige Searchfunktion wäre nicht schlecht gewesen.
So ist es ein Hinweis darauf das man Numark wohl eher als Einsteigeraussttatter im regierenden Firmengeflecht.

Könnte mir gut Vorstellen das es der letzte NDX ist der kommt. Dafür ist das Update zu dürftig, das daraus noch ein bessers Model entwickelt wird. Da hättes es dann mehr Änderungen gegeben. Aber auch nicht schlimm Hauptsache die basteln jetzt in die Denon mal den Pitch von 0,01 die Technick würde Denon ja jetzt zu verfühgung stehen. Da ich sowie so denke das man djetzt bei Profie CD-Playern eher auf die Marke Denon setzt so wo man jetzt zu einer Familie gehört. Und Numark sich auf Doppel CD-Player Mixconsolen oder auch Controller für den Einsteiger.

Wäre auf jedenfall nicht unlogisch.
 
MrPopmusik
MrPopmusik
Vinylist
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
1.350
Reaktionen
17
AW: [NEU] Numark NDX500

na hoffentlich haben sie an einen rücktaster (gehe zum anfang des tracks) gedacht - ist das einzige was mich am 400er stört. ist nunmal richtig unschön: track geladen > danach schon mal ab in ein anderen ordner > tempo angleichen > und dann: ach ja schiete, jetzt kannste ja nicht mehr am encorder kurz rückwärts drehen um zum trackanfang zu kommen - also searchbuttom drücken und drehen wie nen held = gut man gewöhnt sich schnell daran so lange im entsprechenden ordner zu bleiben, aber schön und angenehm 'frei' bedient ist anders.

dafür hätten sie mal mMn diesen loop-schnickschnack weg lassen sollen.
aber egal, der pitch ist halt aller 1. sahne für nen player und da das der hauptgrund für die anschaffung eines players für mich war, ist der fehlende 'go to the begin of track' buttom egal.

-----------

hauptsache sie behalten die pitchauflösung auch beim 500er bei - zu wünschen wäre es den künftigen interessenten/kunden.

nachtrag:
keinen buttom dafür :-( alles beim alten encoder drehen müssen - naja wenigstens können die mit SW benutzer sich es ja ummappen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sid
Sid
Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.362
Reaktionen
8
Ort
Dortmund
AW: [NEU] Numark NDX500

Gibt es schon Infos ob der Neue auch AIFF und AAC spielt? Auf der Numark Homepage steht nix.

Das war mit einer meiner Kritikpunkte am NDX 400.
Gerade als Kunde im ITunes Store wünscht man sich sowas sehr.
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
AW: [NEU] Numark NDX500

Habe nirgendwo gelesen das nun mehr Formate unterstützt werden, in meinen Augen ist das ein großes Manko.
Im Prinzip konnte der NDX400 "nur" WAV und MP3 lesen, für einen "Mediaplayer" in meinen Augen zu wenig.
 
vanMercey
vanMercey
I Love Deep
Mitglied seit
23 Apr 2011
Beiträge
196
Reaktionen
0
Ort
Köln
AW: [NEU] Numark NDX500

Habe ihn heute getestet. Auch mit Serato DJ. Ich bin restlos begeistert. Man kann über eject das Deck einfach wechseln. Wenn man zb. eine SL 4 nutzt, kann man bis zu 4 Decks steuern und das mit einem NDX 500.

Ganz toll finde ich, dass die Pitchauflösung von 0,01 auch auf Serato angenommen wird, das ist ein großes plus und verdient hier einfach meine voll 10 Punkte.

Ich nutze ihn mit dem DJM 900 SRT. Er sieht sehr edel aus in schwarz.

10708033_675422065887976_1876654235_n.jpg10694888_675422072554642_763346466_n.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
AW: [NEU] Numark NDX500

Wo hast du den so schnell bekommen? Hab da direkt 2-3 Fragen
  • Welche Pitch-Ranges kannst du mit dem NDX 500 in Serato Einstellen, 4, 8, 16, 100 wie am Player selbst auch?
  • Wird das Display in Serato DJ unterstützt? Hatte gelesen, das dieses gänzlich leer bleibt.
 
vanMercey
vanMercey
I Love Deep
Mitglied seit
23 Apr 2011
Beiträge
196
Reaktionen
0
Ort
Köln
AW: [NEU] Numark NDX500

Im Musicstore wurde diese Gerät vorgestellt und war gleich der erste, der ihn testen durfte :)
Serato DJ wird super unterstützt. Die ablaufende oder fortlaufende Zeit wird auf dem Display angezeigt.
Pitchrange ging bei mir 8 und 12. habe nicht weiter probiert, weil ich eh nicht mehr als 12% benutze. Wichtig war für mich die zweite Kommerstelle. 0,01!!! Das erinnert mich an Serato Itch mit dem DDJ S1 von Pioneer.
 
D
DJ Cya
Well-known member
Mitglied seit
30 Sep 2009
Beiträge
180
Reaktionen
2
AW: [NEU] Numark NDX500

Hey Leute,

ich werde heute meine CDJ 900 verkaufen und bin nun auf der Suche nach neuen CD-Playern. Da mir die 900er einfach zu groß und zu teuer für zuhause sind ist mir der NDX500 ins Auge gefallen. Jedoch hät ich noch ein paar Fragen?
Gibt es vergleichbare Player in diesem Preissegment?
Ich besitze eine Traktor Audio 2. Ist es möglich diese auch für Serato DJ zu nutzen und die Player dann als Controller?
Wie ist die Pitchauflösung des Players?0,01?
Welche Formate liest der Player? ich habe in einem Test gelesen das er MP3 nur in bekannten Bitraten lesen kann?was bedeutet das?
Und eine letzte Frage: Wie sieht es aus mit Größeren Sammlungen von Musik per USB Stick? Sagen wir mal 32 GB USB Stick.findet man sich dort halbwegs zurecht oder eher schlecht?
Viele dank im vorraus
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
AW: [NEU] Numark NDX500

Unter Traktor eben nur im MIDI Modus (falls es ein Mapping gibt), d.h. 127 Schritte für den Pitch. In Serato oder VDJ ist die Anbindung besser.
 
Toban
Toban
Active member
Mitglied seit
6 Jun 2015
Beiträge
36
Reaktionen
0
AW: [NEU] Numark NDX500

Habe ihn heute getestet. Auch mit Serato DJ. Ich bin restlos begeistert. Man kann über eject das Deck einfach wechseln. Wenn man zb. eine SL 4 nutzt, kann man bis zu 4 Decks steuern und das mit einem NDX 500.

Ganz toll finde ich, dass die Pitchauflösung von 0,01 auch auf Serato angenommen wird, das ist ein großes plus und verdient hier einfach meine voll 10 Punkte.

Ich nutze ihn mit dem DJM 900 SRT. Er sieht sehr edel aus in schwarz.

Anhang anzeigen 28600Anhang anzeigen 28601

Seh ich das richtig, dass das bei den NDX 500 genau so funktioniert wie bei mein alten CDJ400 und ich mir die Soundkarte sparen kann für Serato DJ? Sprich einfach USB anstöpseln und es funktioniert auf anhieb? :)
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
AW: [NEU] Numark NDX500

Seh ich das richtig, dass das bei den NDX 500 genau so funktioniert wie bei mein alten CDJ400 und ich mir die Soundkarte sparen kann für Serato DJ? Sprich einfach USB anstöpseln und es funktioniert auf anhieb? :)

Nein, die Soundkarte kannst du Dir leider nicht sparen. Der NDX-500 ist bei Serato als "Official Accessorie" gelistet. Sprich du kannst Serato damit steuern aber keinen Sound ausgeben. Dafür brauchst du dann eine SL Soundkarte, zertifizierten Mixer (evtl Club Kit) oder einen anderen DJ-Controller.

So stehts in der offiziellen Anleitung des NDX-500 zu Serato:
"Note: Supported Serato DJ hardware is needed to activate the softwarebefore the Numark NDX-500 is able to be used in Serato DJ."
 
Zuletzt bearbeitet:
Toban
Toban
Active member
Mitglied seit
6 Jun 2015
Beiträge
36
Reaktionen
0
AW: [NEU] Numark NDX500

Alles klar also bräuchte ich eine SL2 oder Denon DS1. Schade darum aber ich dafür geb ich keine 500€ aus ^^
 
J
Jumpdancer
Well-known member
Mitglied seit
30 Aug 2011
Beiträge
283
Reaktionen
0
AW: [NEU] Numark NDX500

wenn die tasten genau so schwer gehen wie beim ndx 400 und das Teil immernoch so schwer ist wie mein DJM 700 und das jog keinen wiederstand hat ist er ******e [emoji16]
 
SORAR
SORAR
Sound Raider
Teammitglied
Moderator
Autor/Editor
Mitglied seit
25 Okt 2009
Beiträge
3.019
Reaktionen
65
Ort
Heidelberg
AW: [NEU] Numark NDX500

Gewicht DJM-700: 6,6kg
Gewicht NDX-400: 3,2kg

--> :confused:
 
SORAR
SORAR
Sound Raider
Teammitglied
Moderator
Autor/Editor
Mitglied seit
25 Okt 2009
Beiträge
3.019
Reaktionen
65
Ort
Heidelberg
Okay, das würde eher Sinn ergeben ;)

Dann wäre er ja mit Dj-Tech Playern in bester Gesellschaft - die sind garantiert federleicht. Ist ja auch nix drinne.
 
J
Jumpdancer
Well-known member
Mitglied seit
30 Aug 2011
Beiträge
283
Reaktionen
0
öhm ne habe schon den DJM 700 ^^
aber die player sind viel zu schwer für die größe da sind meine CDJ 2000 NXS leichter
 
 

Neue Themen


Oben