numark oda tascam ¿


N
norm
New member
Mitglied seit
16 Mrz 2004
Beiträge
1
Reaktionen
0
Salut.



. ..mein alter Mixer gibt nun soo Lamsam aber zicher seinen Geist auf - die Wahl viel zuerst auf Numark, später dann auf Tascam und jetzt . ...:confused:

--|> kleiner überBlick über die daten

die auswahl viel bei mir auf den Tascam xs -3:
www.tascam.com

XS-3
Scratch DJ Mixer

Two-channel multipurpose DJ mixer

Four stereo inputs (two phono, two line)

Balanced 1/4" TRS and unbalanced RCA master outputs

3-band EQ per channel / -26 db, +12db

Crossfader start and crossfader reverse with adjustable crossfader curve

External effects send/return, Mic input, Record output

Replaceable crossfader



The XS-3 is an affordable two-channel mixer designed for a wide variety of DJ environments. It offers three-band EQ, a host of inputs and outputs including line and phono inputs on each each channel, balanced and unbalanced master outputs, a recording output, an effects input, a mic input, crossfader start capabilities, adjustable crossfader curve selection and a crossfader reverse control.



und den Numark DM1002MKII
www.numark.com


The Numark DM1002MKII DJ mixer is an update of the classic DM1002 mixer. You’ll instantly recognized its distinctive curved level meters and stylish 2-channel tabletop design. The mixer features line, phono and microphone inputs for an exceptional value in basic straight-ahead DJ mixing.
For a 2-channel mixer, the DM1002MKII is very versatile with two line inputs, two switchable phono/line inputs, and one microphone input, as well as master and record outputs. The replaceable crossfader features reverse and slope control, plus two transform (punch) buttons.
Both channels include 3-band EQ with rotary frequency kills, as well as toggle kill switches. There are also tone controls on both the microphone input and headphone output. Additional updates include slider-style cuing, theft-proof knobs, and a dual-tone, tapered design. The DM1002MKII keeps the signature multi-colored, curved LED meters of the original model for master and PFL metering.


Features:

2-channel DJ mixer with 2-4 line switchable, 2 phono, 1 mic
Master outputs
Channels contain PFL gain, 3-band rotary -30 dB EQ cuts
-35 dB KILLS switches for bass, mid, and treble, transform buttons
Replaceable crossfader w/slope and reverse control
Size: 9.5´´w x 10´´d x 3.7´´h. Wt. 7 lbs.



welcher wäre nach eurer meinung der Beschte, wenn das entScheidungskriterium zuerst auf die Fader [line, croZ - ausTauschberkeit, qualität etc.], die verArbeitung und die ausGabequalität fiel ¿



wär klasse wenn wer erFahrungen, mit einen der 2 Mixer geMacht hat [óberKlasse wär natürlich mit beiden] und den ein oda anderen Tip geben könnte. . ..

pz:[scratche eher selten biz ga nicht]
. ..soll aba nich heissen das der Tascam ungeEignet wär - oder ¿


- thx norm -
 
Zuletzt bearbeitet:
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
es gibt threads zu beiden mixern.
ich denke beide sind ganz ok, aber für paar euro mehr bekommst auch "mehr"
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Kann mir mal jemand verraten, welche Sprache der da spricht bzw. schreibt ???

"oda"
"soo Lamsam aber zicher "
"Beschte"
"entScheidungskriterium"
"croZ - ausTauschberkeit"
"verArbeitung"
"erFahrungen"
"ausGabequalität"
"geMacht "
"óberKlasse"
"oda"
"biz ga nicht"
"aba"
"ungeEignet "

Sorry wegen Offtopic, aber ein bischen sollte man schon auf die Rechtschreibung achten. Lässt sich leichter lesen und verbessert die Chance auf Antworten.
 
P
PizzaPooch
Well-known member
Mitglied seit
12 Feb 2004
Beiträge
269
Reaktionen
3
Huhu!

Bin zwar jetzt auch Off-Topic, aber ich tippe mal auf Spanisch (siehe Fragezeichen in der Überschrift).
Das kommt zwar eigentlich so an den Anfang, aber ist doch mal ne Spur :)
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ja stimmt, ist eine Spur. Wäre eben nett, wenn man dann wenigsten im Profil eine Angabe über den Wohnort hinterlegt damit man weiß, mit wem man es zu tun hat.
 
A
ad1
Active member
Mitglied seit
2 Jan 2004
Beiträge
36
Reaktionen
0
Ort
paderborn
also ich hatte zuerst einen numark mixer und hab mich dann auch für den tascam xs-3 entschieden (gabs ne zeitlang für 130) euro bei ebay, musste mal schaun.... ich bin von dem tascam echt überrascht, der ist sein geld auf jeden fall wert. superleichtgängiger fader nicht wie beim numark... einschleifmöglichkeiten für effektgeräte. mit den eqs kannste den gewünschten frequenzabschnitt so gut wie ganz rausnehmen. also ich kann dir nur zum kauf raten.
dann kommt ja noch dazu das tascam von eler gebaut wird. der xs4 und xs8 sind baugleich mit 2 ecler modellen wie das jetzt mit dem xs3 aussieht weiß ich nicht genau

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
technolizard
technolizard
electroaddict
Mitglied seit
19 Feb 2004
Beiträge
62
Reaktionen
3
kann ad1 nur zustimmen... hab den tascam xs-8 (is glaub ich baugleich mit dem ecler hak 320)...
bin sehr zufrieden... wollt mir eigentlich nen numark dxm-06 oder nen gemini fx-7000 zulegen, bin froh das ichs nich getan hab...
 
D
DJ Mad Marcy
Well-known member
Mitglied seit
14 Jun 2003
Beiträge
173
Reaktionen
0
Also ich rate zu Tascam... Haben in der School nen Tascam X15 und ich muss sagen... SUPER Teil. Mit Numark hab ich keine Erfahrungen, aber der Tascam hat mich durchaus überzeugt.
 
 

Neue Themen


Oben