Numark TTX ---- Numark TTX 1 At

S

Superpitcher

Disco Dice RuleZ
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
143
Reaktionen
0
Habe zuhause einen Numark TTX wollte endlich meinen alten Reloop los werden und mir den 2.ten Numark holen. leider ist der normale TTX nur noch schlecht zu bekommen. deshalb wollte ich fragen ob der TTX AT optisch irgendwie anders aussieht? und auf welchem drehmoment er eingestellt sein mus das er geht wie der TTX. oder soll ich den TTX AT nicht kaufen und lieber nach nen normalen TTX schauen? Danke im vorraus
 
koto

koto

...betäubt sich.
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
216
Reaktionen
24
Ort
Augsburg
Du kannst getrost den TTX AT kaufen. Der Unterschied liegt nur im Adjustable Torque (AT).

Du kannst die Motorgeschwindigkeit also in 3 Stufen einstellen.
Einmal soweit ich weiß in etwa Technics-Like, dass wäre dann "Low", die Standard Einstellung vom TTX und schließlich noch auf "High" für maximale Torque. Alles in Allem ein Feature ,daß wohl kaum einer unbedingt braucht, aber schaden kanns ja nicht.

Ausserdem ist der AT halt der aktuellste TTX, in der Modellserie wurden ja immer wieder kleinere Änderungen vorgenommen.... (Modifizierte Kühlungsöffnungen, hellere,neue LED Nadelbeleuchtung statt Birnchen , kontrastreicheres Display usw...)

Gruß ,koto
 
S

Superpitcher

Disco Dice RuleZ
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
143
Reaktionen
0
Hmm. ich wollte aber eben nich das der anders aussieht als mein TTX wenn du sagst das die birnchen heller sind und so. hmm ......
 
koto

koto

...betäubt sich.
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
216
Reaktionen
24
Ort
Augsburg
Sieht exact genauso aus. Und wenn du einen nicht allzu alten TTX hast ist sogar das Birnchen dasselbe.Nachkaufen kann mans übrigens auch.
 
G

Gast15453

Guest
Genau und es gibt sicherlich schon einen Thread hier über den AT!

please wait............searching..............please wait...............searching

:rolleyes:

Grüße

hyline
 
H

Handshaka

Active member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
26
Reaktionen
0
Der TTX scheint ja ein interessanter TT zu sein, aber wuerdet ihr sagen, dass der TTX beim Club-Auflegen (Elektromucke) ohne Scratchen dem Topmodell von Technics (M5G) vorzuziehen waere? UNd wenn ja, warum?

MfG,

Handshaka
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Bei TTX hast du ein Pitch Display, worin du immer den überblick hast um wieviel genau schneller oder langsamer die Platte läuft... Entsprechend kann man mit ein wenig übung die Pitch Prozedur verkürzen...

Du hast im TTX mehr Features als im M5G kostet aber 200€ weniger...


Ist wie bei Autos... Auch wenn man 300PS unter der Haube hat, wer trappt den sein Karren immer in den roten um auch die Leistung immer voll abzuschöpfen...



MfG MaX!Mo
 
H

Handshaka

Active member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
26
Reaktionen
0
Soll das heissen, du wuerdest das TTX den M5G bevorzugen?
Ich moechte hier mal den Preis absolut als Kriterium vernachlaessigen. Mir geht es hier nur um den Vergleich der TTs an sich.

Bei den Technics M5G haette man doch den Vorteil, dass man quasi fast die gleiche Technik (MK2) fast in jedem Club antrifft. Dann hast du auch kein Display mehr. Ausserdem sollte es doch auch gleichlaufschwankungsaermer sein (auch rein von den technischen Daten her) und es ist zumindest schon bekannt, dass die Technics von hoher Qualitaet/Langlebigkeit zeugen.

Ich will hiermit keine Wertung abgeben, ich habe lediglich Fakten genannt. Die Situation soll hier in etwa so sein:

Vor dir steht ein Deck mit 2 Numark TTX und ein Deck mit 2 Technics M5G TTs. Du darfst dich fuer eines der Decks entscheiden und mit ihm fortan, egal wo du bist, auflegen, ohne, dass das Eigentum auf dich uebertragen wird (also kannst du es nicht einfach verkaufen...dadurch ist der unterschiedliche Wert der Systeme egal und nicht mehr als Entscheidungskriterium wichtig) und rein von der restlichen Ausstattung (System, Mixer, etc.) sind die Decks identisch.
Welches Deck wuerdest du/wuerdet ihr nehmen? Und warum?

MfG,

Handshaka
 
Lanc

Lanc

Chronisch gelangweilt
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
137
Reaktionen
3
Ort
Köln
ich würd beide nehmen, nein spässken.

Ich würde die technics nehmen weil sie sich halt schon bewehrt haben, die TTX gibts ja noch nicht so lange deswegen kann man nichts über die Langlebigkeit sagen....

meine Meinung

mfg

LanC
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Bei TTX hast du ein Pitch Display, worin du immer den überblick hast um wieviel genau schneller oder langsamer die Platte läuft... Entsprechend kann man mit ein wenig übung die Pitch Prozedur verkürzen...

Du hast im TTX mehr Features als im M5G kostet aber 200€ weniger...


Ist wie bei Autos... Auch wenn man 300PS unter der Haube hat, wer trappt den sein Karren immer in den roten um auch die Leistung immer voll abzuschöpfen...



MfG MaX!Mo
 
H

Handshaka

Active member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ok, du scheinst dich hier wiederholt zu haben Max :p

Sieht denn niemand einen Vorteil darin, dass die Technics in vielen Clubs verbreitet sind, sodass man sich da nicht grossartig umgewoehnen muss, wenn man in diversen Clubs auflegt (verglichen mit dem Heim-Deck)?

MfG,

Handshaka
 
Lanc

Lanc

Chronisch gelangweilt
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
137
Reaktionen
3
Ort
Köln
Ich sehe das.....wobei in nem Club wo ein Freund von mir auflegt TTX stehen!
Sind irgendwie doch sehr stylisch (Nur das der Beatcounter abgeklebt ist sieht bissi doof aus). Naja für zuhause würde ich mich für einen TTX oder Synq entscheiden (ausser man hat Geld zu viel;) ), die haben beide ne gute Gleichlaufstabilität und kosten nicht ganz so viel wie die 12**.......


mfg

LanC
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Boah bitte nutz die Suche das Thema hatten wir schon zig mal!
 
S

Superpitcher

Disco Dice RuleZ
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
143
Reaktionen
0
Seit leicht vom Thema abgekommen. aber egal dann kauf ich mir eben den AT und gut. und danke für die beratung. geiles forum hier echt.!!! by Superpitcher
 
 
Oben