Omni TT 3220 & 3250 Bekannter Fehler

netro

netro

music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
Hi

ich habe zwei Omni 3250 und leider genau solche mit dem bekannten EPROM fehler oder wie der heißt (plattenteller beschleunigt immer kurzzeitig auf volle geschwindigkeit glaub jede 5min) jetzt meine frage meine trunis sind schon ca 2 jahr alt und funnktionieren noch verdammt gut, aber kann man gegen diesen fehler selber etwas tun? (also sprich irgend ein teil innen drin austauschen oder so) weil garantie hab ich nicht wirklich mehr und fürs verkaufen hmm naja naja hab mal bei ebay geguckt und viel bekommt man ja nicht wirklich mehr...

Danke für eure Hilfe!
 
S

SilverStream

Well-known member
Mitglied seit
26 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
2
Ort
Hagen
oh hab den Thread erst jetzt entdeckt...

da hier absolutes Schweigen herrscht, bei Problemen von denen keiner Ahnung hat (siehe andere Threads)

muss ich dir leider schlechte Nachricht überbringen. Du kannst den Turni weder umtauschen (ist keine Garantieleistung, da es ein Fabrikationsfehler ist, den du quasi "mitgekauft" hast)
und reparieren konnte mir auch noch kein Händler sagen, dass das klappen würde...
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=5723

https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=4527

Deshalb hat keiner geantwortet

PS: Sorry, wenn ich mal wider aus meiner Mod-Rolle falle, aber wer über zwei Jahre mit einem defekten Gerät lebt, ist es selber schuld. Ist im Mietrecht nicht anders. Wird ein Mangel bemerkt und man beschwert sich nicht innerhalb einer bestimmten Frist beim Vermieter, dann gilt der Mangel als akzeptiert.
Wenn die Platten alle paar Minuten beschleunigt werden, wird wohl kein normaler Mensch davon ausgehen, dass das normal sei. Jeder würde sofort beim Bemerken (sprich kurz nach dem Kauf) zu mindest mal beim Händler anfragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
netro

netro

music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
Genau das hab ich auch gemacht nur vom händler kam dann die antwort: Ist ein Produktionsfehler und wird nicht ausgetauscht und machen kann man dagegen auch nix!
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
OK, dann war es ein inkompetenter Händler. IMHO hat Omni mittlerweile die defekten Geräte umgetauscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SilverStream

Well-known member
Mitglied seit
26 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
2
Ort
Hagen
----- Original Message -----
From: simon.huebner@musik-service.de
To: Techno@ScFClan.de
Sent: Thursday, April 29, 2004 12:11 PM
Subject: Re: Fw: Omnitronic Produktionsfehler


Hallo,
ich hatte Ihnen bereits geantwortet. Hier nochmal die Mail von damals.

Uns ist nicht bekannt, dass die Turntables ausgetauscht werden. Die einzige Möglichkeit die wir haben ist, einen defekten Turntable zur Reparatur einzusenden. Falls hierbei jedoch kein defekt festgestellt wird, wird eine Überprüfungsgebühr erhoben.

Mit freundlichen Grüßen
Dipl.-Wirtsch.-Ing (FH)
Simon Hübner
Musikservice Hofmann GmbH
simon.huebner@musik-service.de

tjo, kann mal wer was loswerden, der ihn umgetauscht hat ?
z.B. Rubydub, aber ist der Turni nach Omnitronic eingegangen ?
 

Ähnliche Themen

Badtrans
Antworten
0
Aufrufe
8K
Badtrans
Badtrans
 
Oben