Omnitronic Doppel-CD Player ohne Jog-Wheel

L

LeoVince

Well-known member
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Köln
heute durfte ich das erste mal die geräte begutachten, an denen ich silvester auflegen soll! naja, als ich das gerät gesehen habe is mir erst ma das herz in die hose gerutscht...ein omnitronic doppel-cd player (hab vergessen welches genaue modell) ohne jog-wheel....gut, zwar konnte ich durch konzentriertes drücken der play taste die bässe gut treffen, aber was wenn ich mal falsch drücke, soll ich ständig play/pause drücken? gibts da irgendwie techniken? wie gesagt, auf sowas bin ich noch nie gestoßen!

und vielleicht, kann mir jemand verraten, wie man NUR das reinzumixende lied auf die kopfhörer bekommt und während das aktuelle auf den monitoren läuft? an dem gerät hab ichs net gefunden! als ich fragen wollte, war der techniker schon abgedampft!!

vielen dank, torsten!!
 
-=NineEleven=-

-=NineEleven=-

Technoid
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
363
Reaktionen
19
Jeder (oder zumindest fast jeder) Pitchbare CD Player hat auch pitch bend!
Das sind die Tasten auf denen einmal ein + und einmal ein - ist und meistens steht Pich oder Bend oder Pitchbend drüber!
Mit diesen Tasten kannst du den Track nachmal "anstubsen" bzw abbremsen"!
So kannst du korregieren wenn du mit dem Beat ein bisschen daneben warst!

GreeZ
 
L

LeoVince

Well-known member
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Köln
oh, alles klar! das hat er....hab die tasten noch nie benutzt...dachte die wären zum pitchen gedacht...aber naja, weniger denken, mehr expiremntieren! also haben die tasten die selbe funktion wie das wheel?! danke für die rasche antwort!!


übrigens, das is der OMNITRONIC CDP-385!
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeoVince

Well-known member
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Köln
weiß denn keiner wie man monitor von kopfhörer trennt? ich hab gehört dass vielleicht die ausgänge falsch gesteckt wurden! kanns daran liegen?? habe nämlih immer das aktuelle und dasnächste lied auf beiden ohrmuscheln...bringt mir persönlich nix!!!

bitte um antwort!
 
G

Gast9125

Guest
Das hat doch nix direkt mitm CD Player zu tun.
Stellst am Mischpult halt ein, dass der Master an die Monitorboxen geht und du stellst den CUE auf den Kanal, den du im Kopfhörer hören willst.
 
Haschmann

Haschmann

Well-known member
Mitglied seit
31 Jul 2005
Beiträge
102
Reaktionen
6
also meine erfahrung zu omni player= schrott, hab ja selber an zuhaus und es tut ma leid das ich ihn gekauft hab, desto mehr verwunderlicher ist es für mich dass man sowas auch auf einer party verwenden kann!!! immerhin hat ja das teil an schlechten sound output
 
L

LeoVince

Well-known member
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Köln
alles klar, hab das problem mit der trennung auf die reihe bekommen!! lag am mixer, der ganz versteckt nen schalter hatte wo man die einzelnen kanäle seperat legen kann! kommt davon wenn der techniker einem nich alles zeigt...aber mir geht es immernoch aufn senkel dass ich kein jog wheel habe...und mit den pitch bend tasten @nineleven gehts auch nicht, hat dieselbe funktion wie der pitchregler...ich will ja nich den pitch einstellen sondern einfach das lied kurz anhalten geschweige denn anschubsen!

das gerät konnte ich mir leider nicht aussuchen!
 
G

Gast5945

Guest
@LeoVince

Und genau dafür dind die Pitch-Bend Tasten gedacht, zum Bremsen und Gas geben mit der CD. Und, leider habe ich kein großes Bild gefunden, ich glaube aber fest daran das die oberen beiden Tasten, neben dem Pitch, die Pitch-Bend Tasten sind - zumal das Ding eine verdammt schlechte Kopie des Denon 2000 ist.

Im ersten Moment hört es sich an als wenn sich der Pitch verschiebt, dass aber geht nur mit dem Pitchregler, also müssen diese beiden Tasten die Korrekturtasten sein. Bremsen = - / Gas geben = +, aber:

Dieser Omnitronicplayer ist der pure Schrott, wenn es um das etwas bessere auflegen geht, dass sowas zum Auflegen gestellt wird, ist schon eine Frechheit.

Du wirst keinen Spass haben mit dem Ding, sorry

Da würde ich mir lieber schnell noch ein Denon o. Pioneer anmieten, um mein "Gesicht" zu waren - ansonsten würde ich das verweigern.
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19 Sep 2003
Beiträge
2.131
Reaktionen
135
Ort
Köln
Tu Dir das nicht an!

Ich würde da bei dem Veranstalter ruhig und sachlich argumentieren, dass die Dinger nichts taugen und dann einen Denon mieten. Die kriegt man ja schon für 20-30 € pro Tag, das sollte bei 'ner Silvesterparty doch locker drin sein.
 
L

LeoVince

Well-known member
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Köln
habe wohl vergessen zu erwähnen dass das gerät zu übungszwecken dient! ich habe mich noch nie an doppel cd playern vergriffen und hab deswegeg ma hilfe gebraucht! diesen omnitronic benutzt die arme sau, die mainstream auflegt an silvester...mein doppel cd player hat jog wheels...mir gehts im mom halt nur aufn wecker, dass ich an doppel cd playern übe, aber das auch nicht wirklich tun kann! also silvester wirds nochma ne nummer angenehmer! mir wurde halt angeboten in dem raum zu üben, der schon für nächste woche vorbeireitet wurde! klar würde ich mir lieber ein paar vernünftige single player holen...aber was solls, man muss auch ma was riskieren! mein gesicht zu wahren wird so oder so kein problem!! aus erfahrung weiß ich dass die leute da an silvester auf alles und jeden abgehen, so drupp wie die sind!!
 
 
Oben