OMNITRONIC P-1000 FÜR 249 Euro gut ?

M
myst17
New member
Mitglied seit
2 Mai 2003
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi leuds

hab ma eine frage, ich will mir nen neuen PA Verstärker zulegen, und jetzt hab ich das Angebot bei Ebay gesehen, wo es den Omnitronic P-1000 für 249 Euro gibt, ist das ein guter Preis ? weil da steht das der normal 410 Euro kostet. Was sagt ihr zu dem Angebot, hier ma der link

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3323596997

hoffe ihr könnt mir helfen, danke
euer
Myst17
 
D
Dj-stroke
Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2003
Beiträge
117
Reaktionen
5
Ort
Saarland
hallo vagiss den omni-scheiss (steinigke), hatte nen pa 1600 , nach 2 stunden machts nur noch fetz, und die ganzen transistoren von einem kanal sind rausgeflogen, (vermutlich kalte lötstelle) reperatur teurer als wert.
am Besten www.thomann.de
dann suche t-amp.
sind wirklich billisch, gut und vorallem auch sicher.
(auf www.pa-forum.de nach t-amp suchen, gibts ca.30 seiten voll t-amp-selbst von profs. für das geld empfohlen:
ta 2400 : 2*1200watt 4 ohm für 399 euro, billiger iss nimma
 
M
myst17
New member
Mitglied seit
2 Mai 2003
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hmm, werde auf jeden fall mir ma die Thomann sachen anschauen, aber kostet ja 150 Euro mehr, und kumpel hat sich eine Omnitronic PA Verstärker geholt mit weniger Leistung und der ist bisher voll zufrieden und bringt die bude zum wackeln. Der läßt die bequem über mehere Stunden laufen. Vielleicht können andere ma ihre erfahrung mit Omnitronic Produkten schreiben. Will ja kein Geld zum fenster rauswerfen.

bis denne
euer
myst17
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Hol die halt die kleinere t-amp von thomann... die ist günstiger...
Z.B. die T.AMP - TA1400
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.075
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Kauft bloß nicht bei Thomann!!

Ui, da hat aber einer Angst. Ein Kommentar, den die Welt nicht braucht!

P.S.: Thomann ist einer der kompetentesten, günstigsten und größten Webshops, mit nettem Support und einer großen Datenbank. Hab schon viel mit denen gemacht, und auch schon viele hier im Forum gesehen, die durch die Bank weg alle zufrieden waren.

Aber nein, nicht kaufen bei Thomann ich sagen, ey!
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Herrschaften... Verwarnung!! Oder schlimmer... Und löschen sowieso, den Eintrag
 
M
Mandragor
Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Da scheint wohl jemand die Boardregeln grundsätzlich falsch verstanden zu haben. Die bisherigen Postings von clubvision
waren ausnahmslos schamlose Werbung und Selbstbeweihräucherung. Klarer Fall für die Quarantänesektion - oder besser noch: gleich den Account löschen ! ( Ich habe diesen drastischen Schritt noch nie selbst vorgeschlagen - aber sowas brauchen wir hier ja nun wirklich nicht ! )
 
J
jkleifi
New member
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey leute :D
Der thread ist zwar von 2003 aber falls jemand , wie ich , nochmal drauf stoßen sollte und vielleicht nen paar infos braucht, schreib ich mal hier meine persönliche erfahrung:D
Damals vor langer zeit (ca 2008) als ich noch klein und dumm war hab ich mir die besagte endstufe gekauft + 2 boxen der selben marke. die boxen waren der größte ****** und wurden sehr schnell durch welche der eigenmarke eines großen deutschen musikhauses mit t am anfang ersetzt.
Und dieses Systeme läuft bis heute, ohne einen ausfall! ich schätze das ich mehrer 100 einsätze damit ohne probleme "überlebt" habe.
Zu erst einmal die nachteile
- ihr gewicht und ihre größe/ ne tamp mit ungefähr den gleichen leistungswerten wiegt knapp 5 kilo weniger und ist auch nen gutes stücken kürzer.
- die leistungsangaben sind sehr sehr sehr optimistisch
- verarbeitung, die spekon-anschlüsse auf der rückseite lösen sich nach einiger zeit , bzw ihre befestigungschreiben. warum? kp !:D
-lüfter , ist zwar hitze gesteuert nur wenn der einmal an ist macht der ne privat-party... hört sich an wie einer von den großen ventilatoren die man im sommer gerne benutzt
-klang für den preis absolut ok nur im vergleich zu einer xls chancenlos. zu einer tamp hört man nur nen minimalen unterschied.

jetzt zu den vorteilen
für einen einsteiger wie ich es damals war lohnt sich diese endstufe auf jeden fall
für kleine veranstaltungen wo man jetzt nicht den mörder pegel brauch und auch nicht die qualität von ner hk lucas reicht diese endstufe mit 2 ordentlichen boxen voll aus !
- man kann sich auf sie verlassen ! ich weiß nicht wie oft sie mir schon irgendwo gegen "gefallen " ist oder wie unsanft ich sie transportiert habe. mehr als 100 gigs damit gefahren. ich hab zeitweise sogar über nen pult meinen ebass direkt darein gejagt , hat sie auch mitgemacht.
- wenn man sich nen aktiv sub dazu holt und noch ne nette weiche ( solle schon besser sein als b. ware) dann kann man ohne probleme mit 50 leuten party damit machen :D
 
 

Neue Themen


Oben