Omnitronic Turnis im Angebot!!!!!

DJ_Quist

Well-known member
Mitglied seit
2 Nov 2001
Beiträge
89
Ort
Fürth
Hi,

bei www.slm.de haben die jetzt ein paar omnitronic Turntables im Angebot.

Der DD-3220 (geiles teil, habe ich selber) zum Beispiel für 488 ocken statt 689!!!

Also wer sich überlegt ´nen guten Nachbau zu kaufen sollte zugreifen, ist echt ein hammer angebot!!! und ein geiles Teil, schaut euch nur mal die Daten an

c ya,
DJ Quist
 

Camouflage

Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
ts ts
Omnitronic hab ich keine guten erfahrungen mit gemacht.
ein Kumpel von mir hat die.
Wir haben auf einer Party und die Dinger sind nicht so toll !!!

Omnitronic

 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
...wobei wir wieder beim Thema Daten wären... guck Dir die Daten der Reloops an.
Aber fang jetzt bitte bloß nicht an, darüber zu diskutieren bitte!!! Das hatten wir schonmal (um mal ganz sachte zu untertreiben!)
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Also mal ehrlich !Reloop is sicher besser als Omni !aber das wars auch schon !Was ich schon mit omni erlebt hab .... *pfuäääää*
DaZe
 
G

Gast809

Guest
Hello Fans & Freaks

Ich hab von Omnitronic das 3250. Nur kein Plan wie ich es richtig einstellen soll! Die Gebrauchsanleitung ist shit! kann mir einer bei den Begriffen Antiskating, High-Adjusting und dem Auflegegewicht helfen? Hab das Banana System!
Thx
Calzone
 

DJ_Quist

Well-known member
Mitglied seit
2 Nov 2001
Beiträge
89
Ort
Fürth
Seäs,

cool das es noch einen gibt der omni´s benutzt   :D

1.Also "Antiskating" ist eine ausgeklügelte Mechanik die der Zentrifugalkraft die an der Nadel anliegt entgegenwirkt. Mit Antiskating 0 liegt die Nadel mit ein bisschen mehr kraft nach aussen an, das heisst das der linke kanal lauter gespielt wird als der rechte. Wenn du nun Antiskating hochschraubst kannst du das Gegengewicht anpassen das du brauchst das beide kanäle gleichmässig gespielt werden.

2.Auflagekraft ist die Kraft mit der die Nadel auf der Platte aufliegt, bei den Bananen bist mit 3-5 g gut dabei.

3. High(t!) Adjusting ist die Höhenjustierung für den Tonarm, kannste von 0 - 6 mm einstellen. Der Tonarm sollte möglichst gerade sein. Achte aber drauf das du die Höhe nie so einstellst, dass der Tonarm nach hinten an Höhe verliert, nicht gut für die Nadel.

Also da das eigentlich fast schon Grundbegriffe sind schätze ich mal das du Anfänger bist. Viel Spass und viel Geduld und ich hoffe das dir die omnis genauso viel fun bereiten wie mir.

c ya,
DJ Quist
 
G

Gast809

Guest
Hello

Thx für die erklärung doch dieses antiskating scheint nix zu zeigen. ich dreh an dem rad doch die nadel schlägt immernoch nach rechts außen. also ist nicht parallel mit der platte. was kann man da tun? und die Gewichtsanzeige ist auch lose da kann ich nicht genau feststellen bei wieviel gramm ich jetzt bin! Vieleicht kannste mir da noch weiterhelfen.

Haunse rein
 

DJ_Quist

Well-known member
Mitglied seit
2 Nov 2001
Beiträge
89
Ort
Fürth
??? ??? ???

also eigentlich sieht man sowas nicht, das hört man ja kaum! Also nach rechts aussen sollte da nichts schlagen !

c ya,
DJ Quist
 

Camouflage

Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
Omnitronic halt
http://com
munity.theunderdogs.org/smiley/happy/lol.gifhttp://community.theunder
dogs.org/smiley/happy/lol.gif
 

DJ_Quist

Well-known member
Mitglied seit
2 Nov 2001
Beiträge
89
Ort
Fürth
Hey man die Teile rocken, nicht so wie technics oder vestax (klar!) aber sie rocken!!! Wenn sie unmal das halbe kosten kann man halt nicht gleiche Qualität verlangen ist ja wohl klar. Also bleibt bitte im preislichen level bei eueren Bewertungen  :(
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
@Calzone: dass die Gewischtsanzeige "lose" ist, dürfte wohl normal sein, wenn ich Dich richtig verstehe... Du balancierst ja den Tonarm aus und drehst dann die "Anzeige" auf null wenn sich der Arm in der Schwebe befindet. Dann kannst Du das gewünschte Gewicht anhand des Gewichtes (logisch, nicht anhand der Anzeige!!) einstellen.
Und was schlägt wie nach rechts?!? Antiskating soll ja bewirken, dass der Arm nach außen gezogen wird!
Wenn Du das anders meintest, erklärs mir nochmal genauer, hab das nämlich nich so ganz nachvollziehen können jetzt
 
Oben