Online Museum fuer Russische Synths...

tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Fuer die Hardware Freaks unter euch. Interessante Sammlung mit Photo, Schematas, Beschreibungen und Soundsamples.
Auf English und Russisch.
Site => www.ruskeys.net
 
M
Mandragor
Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Ich weiss nicht, was mich mehr erstaunt: Dass es russische Synths gibt, oder das die sogar ihr eigenes Museum haben.
Auf jeden Fall dürfte man mit einem dieser Teile ziemliches Aufsehen beim nächsten Live Act erzeugen...
 
Bruce
Bruce
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.607
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Naja, vielleicht wären diese Teile (vorrausgesetzt sie klingen gut) ne kostengünstige Alternative zu anderen Dingen - "wer will schon Russentechnik?"
Also, auf nach Russland. Oder gibts vielleicht www.ebay.rus o.ä.? ;)

mfG Bruce
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Das spassige an der ganzen Sache ist eigentlich, dass die Leute durch den Eisernen Vorhang und sonstige Schwierigkeiten so gut wie garnicht an auslaendische Synths kamen. Also haben die kurzerhand eine ganze Menge geklont und ihre eigenen Sounds produziert.
Und ja, es gibt sie immernoch und sie werden auch benutzt, u.a. von einem belgischen Live-Act => Poladroid. Der Mann dahinter kommt selber aus Russland und ist Sammler solcher Sounds. Er kombiniert sie mit westlicher Apparatur und released auf seinem Label => Roulette Recordz. Sein Sound ist u.a. zu finden auf der Gigolo-Compilation Nr. 5. :)
 
M
Mandragor
Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Auch ein Weg, seinen eigenen Sound zu entwickeln.
Auf jeden Fall dürfte man sich so deutlich vom Rest der
hightechfanatischen Producer abheben.
 
 

Neue Themen


Oben