Ortofon concorde - andere nadel (klang)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
-T-

-T-

Without ME its just AWESO
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
368
Reaktionen
42
Ort
Austria
Hi Leute,
hab vor kurzem meine schrottigen turnies gegen 2 gebrauchte 1200
ausgewechselt. Mit dabei waren 2 ortofon concorde pro systeme
mit selbigen nadeln. Leider hat eines der systeme keinen bügel mehr,
möchte mir daher ein bzw zwei neue systeme holen...
zu meinen fragen:
1) Ist doch richtig, daß man jede ortofon nadel auf jedes ortofon system montieren kann ?!
2) Klingen ein ortofon concorde electro system (+ electro nadel) und ein ortofon
concorde pro (+ electro nadel) exakt gleich ???
Danke im voraus,
mfg -T-
 
D'naught

D'naught

LTD OwnersClub member
Mitglied seit
Aug 2004
Beiträge
485
Reaktionen
23
Ort
Solingen
Frage 1: Ja
Frage 2: Ja

Gute Nacht!
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
D'naught schrieb:
Ich misch mich ja nur ungern ein aber zu Frage 2 gibt es endlose diskussionene...
im endefekt wird man keien großen unterschied geben, aber die Systeme (also da wo man die Nadel draufsteckt) unterscheiden sich. z.B. im Gewicht...

zu 1.: ja geht aber warum kaufst dir dnan nicht gleih ein Electro/Dj/Nightclub Set?
 
D'naught

D'naught

LTD OwnersClub member
Mitglied seit
Aug 2004
Beiträge
485
Reaktionen
23
Ort
Solingen
CoarseBeat schrieb:
Ich misch mich ja nur ungern ein aber zu Frage 2 gibt es endlose diskussionene...
im endefekt wird man keien großen unterschied geben, aber die Systeme (also da wo man die Nadel draufsteckt) unterscheiden sich. z.B. im Gewicht...
Soweit mir bekannt ist ergeben sich die minimalen Gewichtsunterschiede nur dadurch ob man den mitgelieferten Gummiüberzug über den Bügel zieht oder nicht.
- ohne Überzug 18 Gramm
- mit Überzug 18,5 Gramm
 
Dom

Dom

[ ]
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
953
Reaktionen
112
Ort
Kleinostheim
abgesehen davon, das auflagegewicht hat ja nix mit dem gewicht vom system zu tun, oder? ich meine, kann man ja einstellen wie man will.

also selbst wenn das eine system schwerer wäre als das andere - kann man alles wieder ausgleichen.
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
aber soweit mir bekannt ist nicht bewießen das ortofon auf das system einfach verschiedene nadeln draufsteckt und das dann verkauft...
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Warum sollte man das nicht tun als Unternehmer? Ein einziges Systemmodell und nur verschiedene Nadeln, als modulares System auf einer Plattform basierend. Spart Entwicklungs- und Herstellungskosten und bietet sich somit geradezu an.

Da jede Nadel auf jedes System passt, und man schon zum teil große qualitative Klangunterschiede durch pures wechseln der Nadeln wahrnehmen kann, kann man davon ausgehen, das dem so ist.
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Oh, mann jedes Mal die selbe Diskussion. Wir hatten das schon so oft.
Es hat sogar einer bei Ortofon nachgefragt, und die Antwort bekommen, dass alle Systemträger bis auf die Farbe exakt gleich sind.
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Alles Wichtige wurde genannt. Da das Thema schon öfter angesprochen wurde, mache ich hier dicht.

Gruß, Brill
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben