Outline Pro 405 / 408

jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Hallo!

Finde die Mischpulte von Outline sehr schön. Habe auch mal eins gesehen und bissle probiert aber nicht "intensiv" getestet.
Eure Erfahrungen dazu?
Jetzt die Frage: Wo bekommt man die in Deutschland zu kaufen, wie sind die Preise (hab nur zwei OnlineShops gefunden, und da waren keine Preise...).
Desweiteren
Auf der Webseite von outline hat das 408 oben Anschlüsse, kenne das aber anders, als ich es gesehen habe war da ne LED Aussteuerungsanzeige drauf.. Ist das ein Aufsatz den man extra kaufen muss???

Vielen Dank für die Antworten, und bitte nicht gleich schreiben: benutz die Suchfunktion, es gibt nur 3 Beiträge in den letzten 500 Tagen, aber keiner beantwortet meine Fragen!
 
D

Dj-stroke

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2003
Beiträge
117
Reaktionen
5
Ort
Saarland
hi kenne nur das 8004??(odda 4004?)
das hatte 100mm fader und für phono überm crossi 60mmfader.
Eq war geil , das dingen hat von 94-2001 in nem club gestanden, war abba dann abgerockt, vom sound und handling her saugeil, abba auch preis ähnlich m1, hi-level und co
 
D

DJ fx

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo,
also ich spiel regelmäßig auf einem pro 405 von outline und muss sagen, dass das teil einfach genial ist. die fader sind die besten, die ich kenne (und auch die schnellsten), punch in ist mit diesen fadern gar kein problem. auch die EQs sind spitze, mit ihnen kann man ziemlich stilecht filtereffekte nachahmen. ich selbt hab zu hause ein xone 32 von a&h, überleg mir aber, ob ich mir nicht noch nen pro 405 holen soll...das hat was, das teil.
außerdem klingt es fantastisch!
hoffe geholfen zu haben...

greetz

dj fx
 
DJ Pepp.R

DJ Pepp.R

Active member
Mitglied seit
8 Mai 2004
Beiträge
25
Reaktionen
0
Ort
rd
hallo

ich habe einen 405er zuhause und habe auch öfter damit gearbeitet ....meine beste investion kann ich sagen der klingt überall und für jede mukke sau-geil:cool:
ich kann dir es empfehlen es dir zubeschaffen (naja wenn dir 1200€ lokker sitzen ...no problem)



http://www.outline.it/PRODOTTI/ENG/PDF/Pro 405.pdf <---tech.daten usw


greetz
 
D

DJ fx

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi!
ich spiel auch fast jede woche damit und find des teil auch herrlich...allerdings hab ich ja schon ein xone 32 und der is auch nicht schlecht...;)
aber ich find der pro 405 hat so was zeitloses, klingt immer top und die fader sind nicht zu toppen!

greetz

DJ fx
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich weiß ja, dass Outline Spitzen Mixer baut, die in einer Liga mit Rodec und co. spielen, aber warum hat der 405 nur unsymmetrische Ausgänge? Für ein Mischpult, das sich (a) professionell nennt und (b) nicht gerade in der Ohringer-Preisklasse liegt, finde ich das etwas schwach. Obwohl, wenn man schon so viel Geld hat, dann dürfte auch noch was für eine DI-Box übrig sein ;)
 
D

DJ fx

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi!
ich find nicht, dass das ein problem ist...man kann doch einfach entsprechende kabel kaufen! und nen kabel von chinch auf klinke gibts doch wirklich (auch in guter qualität) fast überall!
dann braucht man erst gar keine adapter!
greetz

DJ fx
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ein Cinch -> Klinke Adapter (-Kabel) macht noch kein erdfrei- symmetrisches Signal !
 
D

DJ fx

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
34
Reaktionen
0
ok, das weiß ich nicht genau, ich wollt damit nur sagen, dass ich es nicht schlimm finde, wenn ein mixer (auch in dieser preisklasse) "nur" mit chinch-ausgängen daherkommt. immerhin sind die beim pro 405 ja vergoldet....und klinken- oder XLR-ausgänge klingen meiner meinung nach nicht notwendigerweise besser!

greetz

DJ fx
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Es geht auch nicht um Klangeigenschaften von Kabeln, sondern um Störsicherheit bei kritischen Verkabelungen, wie in Clubs, Discos oder Events. Da ist symmetrische Signalführung eigentlich zwingend.
 
D

DJ fx

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
34
Reaktionen
0
was kann bei einer unsymmetrischen kabelführung alles passieren?
also da wo ich spiele hängen am pro 405 direkt 2 dbx 120xp subharmonic synthesizer, 3 sparc endstufen dran, die dann das signal auf outline tops und outline subs feuern.
gibts eigentlich nie probleme, außer dass die endstufe für die tops manchmal den rechten kanal auf "protect" schaltet. kann das an der symmetrie der ausgänge liegen?
danke für antworten!

greetz

DJ fx
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Wenn die Endstufe in einen Schutzmodus schaltet, dann würde ich ganz einfach den Pegel nicht soweit aufreißen.



>>symmetrisch: Signal, das doppelt geführt wird, wobei eine Leitung in der Phase um 180° gedreht ist.<<
www.pa-forum.de

Bei längeren Verbindungen wird das Signal symmetrisch übertragen und anschließend die gedrehte Phase (Out-Of-Phase) im "Empfangs-"gerät wieder zurück gedreht und auf das "normale" Signal (In-Phase) aufaddiert. So verdoppelt sich der Nutzpegel und vorallem werden eventuell aufgefangene elektromagnetisch eingestreute Signale durch die Phasendrehung rausgefilter (0° Phasenverschiebung + 180° Phasenverschiebung = kein Signal).
Davon abgesehen sind XLR-Verbindungen mechanisch verriegelbar und auch sonst um einiges robuster als die meisten Cinch-Stecker.

Naja, war auch nur eine Anmerkung, weil eine entsprechende Schaltung den Mixer nun auch nicht übermäßig verteuern würde. So muss man immer eine DI-Box mit sich rumtragen, wenn man den Mixer mal auf einem größeren Event einsetzen will, was ihn für den Verleihbetrieb wohl eher uninteressant macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DJ fx

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi,
danke erstmal für Deine erläuterungen. du hast recht, den pro 405 findet man eher selten bei verleihern...überhaupt ist mir aufgefallen, dass man ihn in deutschland so gut wie nirgendwo kaufen kann...
naja...noch zu den endstufen: die laufen bei uns so auf ca. 75%, ich denke, das ist nicht zu viel, oder? müssten die von sparc doch eigentlich verkraften, oder? zumal da die teile ja nicht grad die billigsten sind ;)
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
mann schaut der mixer schirch aus. fast so wie ein kinderspielzeug !

neee, nciht mein ding..
 
D

Dj-Mukke-L

Muschi Freunde Hamburg
Mitglied seit
23 Mrz 2004
Beiträge
112
Reaktionen
1
Ort
near HH
Original geschrieben von vAn kOsTy
mann schaut der mixer schirch aus. fast so wie ein kinderspielzeug !

neee, nciht mein ding..

LOL .... Also das ist der neue Lego - Technik mixer ....

Nein im Ernst... das ding ist hässlich, aber Testen würd ich es trotzdem mal gerne ... Vielleicht ein Wolf im schafspelz ????
 
D

DJ fx

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi,
ja es stimmt, außerordentlich schön sieht der grade nicht aus...aber wenn man den ins Dunkel stellt bzw ohne DJ-Light auflegt, sieht der gleich ne ganze Nummer besser aus ;)
Klar er ist auch für meinen Geschmack zu bunt, aber irgendwie gewöhnt man sich halt dran...aber wie schon gesagt, wenn man einmal seine Fader bewegt hat, will man so schnell nimmer weg...

greetz

fx
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Das größere Modell ist nicht ganz so bunt. Und auch in den einzelnen Baureihen wurde das Design immer wieder mal geändert.
 
A

Andy.C

Housemeister
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
542
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Mir ist das echt zu bunt und in Verbindung mit Drogen muss dieses teil echt Heftige Geistige schäden verursachen.
 
Phantomas

Phantomas

Well-known member
Mitglied seit
11 Nov 2011
Beiträge
103
Reaktionen
0
Ort
Zürich
Hi leutz

Ich habe noch so ein exotisches Teil zu Hause!

Was meint ihr, kann man soetwas noch zum Verkauf anbieten?

Das Teil hatte seinerzeit ja einen heftigen Preis... (ca. 1995 1700 schweizer Fränkli) :D:D:D:D

lg
 
 
Oben