Paris Hilton in den Bau

Geht Paris in den Bau

  • Ja...wird so kommen

    Stimmen: 52 33,3%
  • Nein...sie kommt drum herum

    Stimmen: 28 17,9%
  • Paris...interessiert mich nicht...

    Stimmen: 76 48,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    156
  • Umfrage geschlossen .
aufleger

aufleger

friends with chubaka
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
916
Reaktionen
69
Wundert mich eigentlich, daß es noch keinen Thread gibt. Ist zwar ein völlig banales Thema...würde trotzdem gerne mal wissen wie die Umfrage ausfällt. Geht Paris in den Bau wie jeder andere auch? Persönliche Meinungen dürft ihr gerne anhängen...
 
G

Gast17823

Ta ekanes mouni
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
494
Reaktionen
37
Also nimm es nicht zu persönlich, aber was hat so ein Thema in einem DJ Forum zu suchen? Und jetzt nicht lachen, ich warte im Grunde darauf, dass einer hier einen Hilton Thread macht, seit dem das mit ihrem Knast bekannt wurde.
Mal ehrlich, in China fahren Exekutions- Buse die Delinquenten werden lebendig ausgeweidet um die Organe nutzen zu können, in Dafour sterben nach wie vor Leute, in Bombay arbeiten Kinder auf Müllhalden im Iran werden nach wie vor Frauen gesteinigt und hier wird über dieses Flittchen diskutiert?

Irgendwas läuft gewaltig schief.
 
R

Razor

MehrTon & Einklang
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
1.479
Reaktionen
107
Ort
Berlin 44
Langsam nervt mich das gewaltig!

*HOPLITE 101% zustimm*
 
Beak

Beak

Schumschumdidum
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
782
Reaktionen
34
Ort
Wien
ich glaub der Poll hier ist ein wenig falsch rübergekommen!

Das Problem liegt ja auf der Hand! Wieso soll so ein Promi, nur weil man kohle hat und bekannt ist, sich einfach alles erlauben können! Klar, sie sitzen irgendwann kurz mal im Gefängnis, kommen dann aber sofort wieder frei weil sie für sie eine lächerliche kaution bezahlen.

ein ähnliches Beispiel:
ich weiß nicht, ob ihr in Deutschland von der Elsner-Affäre etwas mitbekommts, der Bawag Chef, der eigentlich ins Gefängnis muss, jedoch dauernd ins Krankenhaus geliefert wird. Eine Operation nach der anderen, nur damit er nicht ins Gefängnis geht. Der wurde vor über einem Jahr verhaftet und hat noch keine ganze Woche im Gefängnis gesessen, weil er auf einer Luxus-Rehab-Kur war!!!
 
G

Gast6282

Guest
Jep, die soll in den Knast!
Dann gibt es sicher eine Knast-Soap und die verdient wieder Schweinegeld damit!

mfg
TranceonauT
 
G

Gast17823

Ta ekanes mouni
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
494
Reaktionen
37
ich glaub der Poll hier ist ein wenig falsch rübergekommen!
Nein sicher nicht.
Weil es egal ist ob Promi oder nicht. Was interessiert das?
Im Verhältnis dazu gibt es wirklich andere Probleme.
Leute die auf Grund ihres >Status< immer um irgend etwas unangenehmes herumkommen hat es immer schon gegeben und wird es immer geben.
Aber die hat es mehr oder weniger alle noch erwischt.
 
G

Gast15453

Guest
Hoffnungsschimmer hat zu 1000% Recht und das hier gehört echt geschlossen!
 
aufleger

aufleger

friends with chubaka
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
916
Reaktionen
69
Wir reden ja sonst auch über jeden Schrott (im open floor)...dann geht auch dieses Thema...und die Welt, Hoplite, verbessern wir in einem anderen Thread...mich interessiert die Hilton eigentlich 0. Fände es aber urkomisch, wenn die aufgrund ihres Status nicht in den Knast muss. Und wenn Knast...dann gibt es wohl eine gemütliche Zelle mit Meerblick und Kabel TV. San-Quentin wäre mal eine Schlagzeile...

Edit: Dann mach zu hier...und wech
 
bassline8

bassline8

DJ Rentner
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
2.612
Reaktionen
131
...und die Welt, Hoplite, verbessern wir in einem anderen Thread...
Das habe ich auch schon in anderen Threads gelesen, aber ich finde den Weltverbesserungsthread nicht. :confused:
Oder soll ich mal einen eröffnen, bedarf scheint es ja zu geben.:)

Lasst doch die Moderatoren darüber entscheiden, ob der Thread offen bleibt oder nicht. Pro und Kontra wurde ja diskutiert, jetzt kann man als Mod entscheiden, welche Richtung das ganz nimmt.
 
MatReverse

MatReverse

Electronic Consumer
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
990
Reaktionen
58
auf jeden Fall ab in den Knast!

wo kommen wir denn da hin, wenn Prominente stets vor Gericht bevorzugt werden? Da verliert der Rechtsstaat meiner Meinung nach ganz schön an Glaubhaftigkeit, wenn sie da wirklich drum rum kommen sollte!


zu dem Thema ob hier offen oder zu sein soll- da halt ich mich aber mal besser raus! :rolleyes:



grüsse
 
Beak

Beak

Schumschumdidum
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
782
Reaktionen
34
Ort
Wien
wo kommen wir denn da hin, wenn Prominente stets vor Gericht bevorzugt werden? Da verliert der Rechtsstaat meiner Meinung nach ganz schön an Glaubhaftigkeit, wenn sie da wirklich drum rum kommen sollte!
Naja, die Frage ist halt, wieviel kohle da im Spiel ist in Sachen kaution, was für die meisten Leute wie Paris Hiltion ja net wirklich eine Rolle spiel... :eek:
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Ich sehe keinen Grund warum der Tread geschlossen werden sollte.
Also weiter im Text.

Ich denke nicht das sie in den Knast wandert.



@Hoplite:
Bei lebendigen Leib?
Wie soll das denn gehen, so sehr kann man jemmanden docj gar nicht fixieren als das man da sauber arbeiten könnte.
 
smove

smove

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
620
Reaktionen
42
Ort
Hamburg
Ich denke es nicht nur..ich hoffe es inständig. Diese dumme Hackfresse kann von mir aus 4500000000 Tage innen Knast. :cool:

Mister Gouverneur Schwarzenegger hat zu mindestens schon mal ne Begnadigung abgelehnt RESPEKT (Das erste mal seit Jahren das er mal wieder was richtig macht)

ABER, am Ende schreibt die Tussi nen Buch über ihren Knast Aufenthalt (oder wohl eher ein Hörbuch, weil potenzielle Kunden werden es mit dem Lesen nicht so haben ;) ) und verdient wieder ne Menge Kohle.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast17823

Ta ekanes mouni
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
494
Reaktionen
37
aufleger, ich sagte ja nimm es nicht zu persönlich.
Das ist nichts gegen dich. Wenn es das wäre, würdest Du das ganz schnell merken ;) Welt verbessern? Ich glaube nicht unbedingt an Welt verbessern.
Dafür gibt es zu viel Intelligenzneutrale. Aber den Versuch ist es allemal wert.
Es fängt halt im kleinen an. Wenn wir nicht so gewickelt wären über solche
Tussen hier und anderswo Threads aufzumachen, was wäre dann mit dem Promibonus über den man sich so aufregt? Genau, kein Promi, kein Bonus.
Da kommt mir dann unmittelbar die Frage, warum "wir" uns eigentlich aufregen
über etwas was wir selbst schaffen? Noch eine Frage ist, wie man so einen Hohlkörper wie die Hilton quasi verehren kann? Wie blöd muß man dazu eigentlich sein? Deshalb noch mal, wenn wir uns mit der selben Energie
um ein paar kleine Missstände kümmern würden und vielleicht darüber schreiben, sei es nur um ein paar mehr Menschen bewusst zu machen was so abgeht, ist das allemal besser als über so Pseudoexistenzen Umfrage aufzumachen. Egal wo.
 
aufleger

aufleger

friends with chubaka
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
916
Reaktionen
69
Gut...dann schreibe ich gerade mal was mich motiviert hat diese Thread hier in den open floor zu packen...

Es ist einfach unfassbar, daß darüber diskutiert wird ob Miss Hilton einen Knast aufenthalt seelisch durchstehen wird. Es gibt Ungerechtigkeiten auf dieser Welt die sich viele nicht einmal im Traum vorstellen können...(aber die Welt werden wir in einem anderen Thread verbessern). Ich finde es durchaus wichtig zu sehen, wie in diesem Fall nun entschieden wird. Sollte es einen Aufentahlt im SingSing geben, dann sicher mit 3 warmen Mahlzeiten und Schutz vor Insassen (wurde schon angekündigt). Die Medien schlachten das ganze dann aus und es wird ordentlich Kasse gemacht. Ist das dann die gerechte Strafe? Mit Rücksicht auf ihren Promi Status einen sanften Knastaufentahlt zu gestalten?

"Die Hilton interessiert mich nicht"..."es gibt wichtigere Themen"...sicher gibt es die...aber gerade an diesem Beispiel sieht man doch wie krank das System ist. Ich prognostiziere mal, daß die Anwälte ihr einen gelockerten Vollzug aushandeln werden...damit Sie keinen Schaden nimmt. Da platzt mir der S..k und es kommt eben zu solchen Threads;)

@Hoplite:Kein Ding...manchmal ist man sich eben nicht sicher ob man nicht doch einen Idiotenthread aufgemacht hat...dann lieber wieder zumachen...hatte aber schon mit solchen Reaktionen gerechnet...nehme ich nicht persönlich...alles easy;)Gruß Aufleger

Edit: Jetzt gibt es den "Weltverbesserung-Thread"...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast17823

Ta ekanes mouni
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
494
Reaktionen
37
Separate AW weil ich es jetzt nicht einflicken will.

Ich sehe keinen Grund warum der Tread geschlossen werden sollte.
Den sehe ich auch nicht.
Aber so Threads überhaupt aufzumachen, das finde ich nicht so toll.
Vielleicht schreibt ihr einfach mal so einen kleinen Open Floor Knigge
um ein klein wenig in die richtige Richtung zu zeigen.


Bei lebendigen Leib?
Wie soll das denn gehen, so sehr kann man jemmanden docj gar nicht fixieren als das man da sauber arbeiten könnte.
Ja Snaip. Natürlich in Narkose.
Aber die weiden einen quasi lebendig aus.
Derjenige ist ja nicht hirntot wie bei einer normalen Organspende.

Bus: http://www.dvorak.org/blog/?p=5754
http://www.usatoday.com/news/world/2006-06-14-death-van_x.htm
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Achso, das wusste ich schon. Konte mir nur nicht vorstellen wie die das ohne Narkose gehen soll. Die zappeln dann ja immer so...
 
AreS

AreS

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
158
Reaktionen
11
Ort
Zürich
Vielleicht schreibt ihr einfach mal so einen kleinen Open Floor Knigge
um ein klein wenig in die richtige Richtung zu zeigen.
Dann wäre es nicht mehr open floor.
Ausserdem gibt es die im groben. Halt das gleiche wie überall sonst auch. Die Benimm-dich-Regel.

Leute die sich wie du aufregten haben die Welt verändert. Aber leute die sich wie du aufregten haben auch Zensuren eingeführt. Sei nicht voreilig, überlege weise, und gehe nicht den pfad der dunklen seite der macht. :p
 
 
Oben