Party Ausstattung


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P
PartyOrk
New member
Mitglied seit
31 Aug 2004
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ort
Hannover
Hallo,

ich wollte mir mal eine kleine Party Ausstattung besorgen...
Nur das Problem ist das ich nicht wirklich viel Ahnung von sowas habe.. Ich brauche nämlich noch 2 Boxen und eine Endstufe.. Ein kleiner Mixer is vorhanden.. Könnt ihr mir vielleicht emphelen was für Boxen für eher kleinere Partys ausreichen und dazu noch günstig sind..? Und ne billige Endstufe noch dazu?...
Was haltet ihr von den Boxen von Conrad und zwar:
"2-Wege-Kompaktbox BB-1080 Mc Crypt schw." für 44,95 Euro?

Wie gesagt soll ja nur für kleine Zwecke sein wie Gb Feier mit 30 Mann im eher kleineren Raum..

Würde mich über eine Antwort freuen
 
C
COIN|Dragonfly
Well-known member
Mitglied seit
26 Jul 2004
Beiträge
100
Reaktionen
0
Also ich glaube nicht das die McCryptboxen ausreichend sein werden - selbst net in dem "kleinen" Rahmen den Du gesteckt hast. Ich hatte selber mal ein paar Jahre lang solche "Partyboxen" und naja mir haben die von der Pegelfestigkeit und Klangqualitaet netmal zum DJ-Monitoring ausgereicht. Ne Fete mit 30 Mann wird mit sowas wohl eher zur Qual :)

Ich kann zwar keine speziellen Tipps geben aber so 150-200 Euro pro Partybox sollte man schon anlegen oder die sind sofort beim ersten Einsatz hinueber.

Was die Endstufen angeht bietet Thomann ganz guenstige - die Qualitaet ist auch in Ordnung. Die Dinger heissen T.AMP. Gibts auch in kleineren Leistungsklassen. Aber die meisten von denen haben Speakon/Neutrikanschluesse fuer Boxen - das sind Anschluesse die aus dem PA-Bereich kommen. Die meisten Partyboxen sind allerdings wie ganz normale Hifiboxen verkabelt so das Du mit echten Endstufen net soweit kommen wirst. Mein Tipp waere da guenstige PA Boxen zu besorgen wie zb. von KME.
 
Zuletzt bearbeitet:
kai_s
kai_s
Hey DJ!
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
381
Reaktionen
5
DAP...

ansonsten such funktion benutzen bitte!
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
Bei Conrad gibt es Party-Lautsprecher von RAVELAND, die sind für ihr Geld vollkommen okay.

Ansonsten, ja welche von DAP sind auch okay.

Endstufen dazu ? T.Amp oder FAT.

MC Crypt Produkte werden größtenteils von FIDEK hergestellt. Fidek ist keine schlechte Marke, aber halt "Fernost-Produktionen".

Aber was auch gesagt werden sollte:

Wir reden hier von Produkten, welche man eher für "kleine Anwendungen" gebrauchen kann.

Man kann die Produkte nicht als "hochwertig und mit langer Haltbarkeit" bezeichnen, aber für ihr Geld sind die größtenteils recht okay.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
T
Tim.h
Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
750
Reaktionen
6
Ort
Berlin
also ich glaube die boxen von mc crypt sind die die ich hatte...also die waren einfach super..der sound für den preis war sehr gut und der bass war erstrecht gut! ich habe damit partys mit 50 personen beschallt...je nach positionierung war das geraqde noch okay...aber für den preis lohnt sich das 100%!!!! schade, habe vor ca. 1 monat meine verkauft für 10€ na ja ein wenig zu spät!

ach ja, also meine derzeitige 600 Watt anlage ist in der vermietung! aber eher für 100 personen, aber auch kleine partys sind gut... aber berlin ;)
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
meine derzeitige 600 Watt anlage

Das kann man so oder so definieren.
Im Media Markt stehen kleine "Brüllwürfel" (PC-Lautsrecher) auf denen es zu lesen gibt 500 Watt. Nebenbei und ganz klein steht dann noch "PMPO". Da viele nicht wissen, was PMPO heist, behaupten sie, dass sie Lautsprecher zu Hause hätten, welche 500 Watt Leistung haben.

Schaut man nach PA-Lautsprecher, welche 500 Watt haben, wird man sich wundern, wie groß und schwer die im Gegensatz zu diesen kleinen Dingern sind.

"PMPO" ist die Abkürzung für Peak Music Power Output oder Pulse Maximum Power Output.
Damit bezeichnet man die theoretisch höchste Leistung, die ein Lautsprecher erbringen kann, ohne zerstört zu werden. Der Wert sagt allerdings nichts darüber aus, wie lange eine solche Maximalbelastung bestehen kann, ohne das Produkt zu zerstören. Der PMPO wird von manchen Lautsprecherherstellern (Multimedia) verwendet, um ein Produkt nur mit einer imposanten Leistungszahl auszustatten. In der Praxis hat dieser Wert absolut keine Bedeutung und dient nur der "Angabe" mit Leistungszahlen.

Deshalb ist die Aussage 600 Watt weit definiert: PMPO, RMS - Root Mean Square, und und und.

mfg

Dito @ stocky.
 
Zuletzt bearbeitet:
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Recht hat er aber Tim ist zwar rechts-, aber nicht geschäftsfähig. Außer seine Eltern "dulden" dies mit einer schriftlichen Erlaubnis und tretten so als Bürgen auf.
:)
 
G
Gast3840
Guest
Jetzt wirds aber Offtopic (Admin`s) :D

@ dynamike, wenns so weitergeht musst du die Banana Posten :D
 
T
Tim.h
Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
750
Reaktionen
6
Ort
Berlin
also meine sind garanert keine pc boxen...ich habe 600 watt PA boxen die 15kg wiegen, wenn du es so genau wissen willst!


und die vermietung läuft über meinen bruder...
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
ich habe 600 watt PA boxen die 15kg wiegen

600 Watt Peak ?
600 Watt Sinus/RMS ?

Name ?
Typenbezeichnung ?
Marke ?

15 kg sind für PA-Boxen garnichts ;)

Hier ein Besipiel für gute PA-Lautsprecher:

Features

» 500 Watt, (2000 Watt peak)
» 35 - 16.000 Hz
» 100 dB (1w/1m), max. 133 dB
» 90° x 50° Abstrahlung
» SonicGuard Überlastungsschutz
» Trapezgehäuse
» Speakon und Klinken Anschlüsse
» Abmessungen (HxBxT). 109, 8x46, 4x43,2 cm, 42,6 kg


JBL%20SF%2025.jpg


Nur so am Rande, lieber Tim.
Du definierst PA ganz falsch :(.

mfg
 
T
Tim.h
Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
750
Reaktionen
6
Ort
Berlin
also der name 4-acoustic wird dir wohl nichts sagen!
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Detail Infomation, please. Selbst meine HiFi-Boxen, die man auch für kleinere Offroad-Einsätze nutzen könnte, mit 160 Sinus, wiegen pro Stück 25,5Kg. Von daher wäre ich auch interessiert.
 
T
Tim.h
Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
750
Reaktionen
6
Ort
Berlin
nein, die marke ist erst ganz frisch auf dem markt...und eine sehr kleine firma! ich habe sie dirket beim hersteller gekauft!


daten:
600 Watt
60-18 KHz
15,5 Kg
8 Ohm
1,4" Druckkammertreiber (Mittel/Hochton)
12" Basslautsprecher
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Nochmal: 600WATT was (Sinus/ Musikleistung/ Impuls) ?

Link zum Hersteller/ Produkt?
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
Oh man .....

600 Watt RMS/Sinus oder 600 Watt Peak-Leistung ?

Könntest du auch Bilder posten bzw. haben die auch ne Homepage ?

Gib uns mal genauere Informationen .......

mfg
 
T
Tim.h
Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
750
Reaktionen
6
Ort
Berlin
was interessiern euch meine boxen so? außerdem ist das megaspam hier in dem thread!
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
Ich glaube sehr, dass du uns hier irgendwelche Geschichten erzählst und "angeben" willst.

Von wegen "600 Watt Boxen". Du hast vermutlich keine Ahnung was 600 Watt sind bzw. bedeuten und mit Fachbegriffen kannst du ebenfalls nichts anfangen.

Mir kommen deine Posts schon sehr komisch vor und jetzt wo die Fragen sich konkretisieren, willst du ablenken - ist alles schon ein wenig komisch, lieber Tim.

Also Bitte:

600 Watt RMS/Sinus oder 600 Watt Peak-Leistung ?


Könntest du auch Bilder posten bzw. haben die auch ne Homepage ?


Gib uns mal genauere Informationen .......

mfg
 
T
Tim.h
Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
750
Reaktionen
6
Ort
Berlin
also ich habe geguckt...300watt rms....
 
G
Ghost
Well-known member
Mitglied seit
11 Jan 2004
Beiträge
316
Reaktionen
4
Amüsant das hier zu lesen :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 

Neue Themen


Oben