Party-Ideen, Anregungen etc.


T
Tobi_K
New member
Mitglied seit
23 Aug 2010
Beiträge
0
Reaktionen
0
Hi,

ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt :D

Ich mache seit fast 3 Jahren mit meinem besten Kumpel Partys. Wir haben mit einer Testparty angefangen, bei der wir noch Moonflower, 5-Watt-Strobos etc. benutzt haben, selbst Musik aufgelegt und keinen Eintritt genommen haben. Diese Party fand noch in einer Garage mit einem kleinen Zelt statt.

Nach und nach haben wir uns neues Equipment angeschafft, alles professioneller aufgezogen und den Ort gewechselt. Jetzt machen wir unsere Partys in einer Scheune, haben einen Toilettenwagen, Security, Cocktailbar usw. Außerdem mieten wir seit den letzten 2 Jahren DJs, weil die Anlage von ihnen besser ist, sie mehr Erfahrung haben und mein Kumpel und ich eh viel zu viel zu tun haben.

Unsere Gästezahlen sind von ca 20:p auf ungefähr 250 gestiegen, der Personaleinsatz von 6 auf über 20 Helfer, während der Veranstaltung. Die Partys sind alle privat und nicht öffentlich.

Nachdem wir auf der letzten Party die Cocktailbar eingeführt haben und u.a. eine Lasershow "neu im Angebot hatten", gehen uns langsam die Ideen aus. Wir möchten diesesmal eine Gaderobe einführen, bei der man im Gegenzug von 1€ seine Jacke abgeben kann.

Nun möchte ich gerne von euch wissen, was man noch alles verbessern kann? Womit kann man noch Leute locken etc?

Da unsere Ausgaben im 4-stelligen Bereich (ohne Getränke) angekommen sind, sollte diese Vorschläge nicht zu teuer sein, wenn sie sich aber lohnen doch ruhig ein paar(!) hundert Euro kosten.

Wenn noch Fragen sind, nur los! Ich freue mich auf eure Vorschläge!

mfg
 
StefanM.
StefanM.
...irgendwie anders!
Mitglied seit
2 Feb 2010
Beiträge
522
Reaktionen
0
Ort
Soest
Altersgruppe?

Im Jugendbreich wäre eine Shisha Lounge wirklich gut.
5 Euronen für nen Kopf, kleine Tabak Auswahl etc.
 
T
Tobi_K
New member
Mitglied seit
23 Aug 2010
Beiträge
0
Reaktionen
0
Einlass ist ab 16, das heißt 16-20 Jahre, Dinge wie Shisha oder ähnliches wollen wir eig. nicht auf unseren Partys haben, wir wollen die Leute mehr locken, dass sie wie auf einer normalen party tanzen können und ihren Spaß haben.
 
R
Rizo
Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2007
Beiträge
475
Reaktionen
9
Schaut euch mal auf lokalen Goa's um, die haben immer sau geile Deko mit Wiedererkennungswert.

Wird bei der Altersgruppe allgemein schwer noch mehr zu finden. Außer Alkohol Dumping Preisen lässt man sich da ungern auf Aufpreise für Attraktionen ein.
 
ToniTiger
ToniTiger
Well-known member
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
430
Reaktionen
0
n paar halbnackte weiber und typen an der stange tanzen lassen und die teenies rennen dir die bude ein;-)
 
StefanM.
StefanM.
...irgendwie anders!
Mitglied seit
2 Feb 2010
Beiträge
522
Reaktionen
0
Ort
Soest
Einlass ist ab 16, das heißt 16-20 Jahre, Dinge wie Shisha oder ähnliches wollen wir eig. nicht auf unseren Partys haben, wir wollen die Leute mehr locken, dass sie wie auf einer normalen party tanzen können und ihren Spaß haben.

Also doch nich so profitgeil - Aber das würde die Leute locken.
 
J
joe1893
Member
Mitglied seit
24 Aug 2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Macht doch mal ne Motto-Party.
Im Sommer ein auf Beach-Party.
Paar Palmen, wenn möglich sogar Sand und nen Pool. (Haben wir auch mal gemacht, kam sehr gut an)

Mit UV-Licht kann man auch sehr viel machen.

Auch ne Idee wäre was mit ner Leinwand und nem Beamer zu machen.
Sei s bloß als cooler Lichteffekt, oder wie wirs auch schon mal gemacht haben,
Bilder auf der Party zu machen und diese dann direkt auf der Leinwand zu zeigen.
 
DJ Bi
DJ Bi
Oldschool Hooligans
Mitglied seit
9 Nov 2009
Beiträge
1.567
Reaktionen
0
Beste Motto-Party ever:
"300g-Party": pro Gast maximal 300g Klamotten am Körper!

:D :D :D
 
M
MU - SICK
New member
Mitglied seit
27 Jul 2010
Beiträge
0
Reaktionen
0
hi !!!! na das klingt doch ganz gut ............ ich bin sebastian komme aus magdeburg und habe von 18lebensjahr bis zum 23 lebensjahr mit meinen freunden auch veranstalltungen gefahren........... genau wie ihr erst ganz klein ne house party wo jeder sein erspartes dazu gab frei nach dem motto just for fun und ´gute musik verbindet ´wir waren etwas mehr als zwei darum ist es an ideen nicht ausgegangen, aber versucht es doch mal erstens a: etwas offizeller denn mit einer genehmigung der zuständigen gemeinde seid ihr auf der sicheren seite und freund und helfer kann den laden nicht dicht machen , bedeutet zu gemeinde gehen natürlich ordendlich auftretten die genehmigung und natürlich auch die sogenannte einmahlige schankerlaubnis alles bezahlbar und auch offiziell , dann könnt ihr anders planen pro floor ein zwei heasdliner und dann natürlich auch lokal heros ,, dann könnte man als motto natürlich auch das thema joungstars nehmen soll bedeuten einfach flyer machen von mir auch selbst drucken mit der aufforderung an alle dj´s die noch zu hause ihr können festhalten rauszulocken und ihnen die chance geben vor einem publikum zu spielen ,,,, geht zum getränke großhändler die haben alles was ihr braucht und ganz wichtig dort gibt es alles auf komission mit nehmen und später zahlen , dann habt ihr ja auch möglichkeit bei eurer derzeitigen besucherzahl vln 250 personen euch sponsoren zu holen ihr werdet staunen was firmen wie bibob oder jägermeister so alles springen lassen nur weil ihr dort nen banner von denen aufhägt und und und aber ganz wichtig wenn ihr es weiter mahcne wollt kommt ihr nicht drum rum eitritt zu nehmen und auch getränke zu verkaufen bleibt euch selbst treu haltet der preis leistungsverhältnis im rahmen die feierleute werden es euch danken und ihr habt auch noch was davon also dann viel erfolg weiter hin

lg MU - SICk aka sebastian
 
T
Tobi_K
New member
Mitglied seit
23 Aug 2010
Beiträge
0
Reaktionen
0
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Bezüglich der Schaumparty muss ich sagen, dass wir das auch schoneinmal überlegt haben, wollen sie jedoch nicht durchführen, da wir ein wenig Angst vor dem Dreck usw. haben :d
Außerdem benötigt man ja eine ordentliche (!) Schaummaschine und muss alles "wasserdicht" machen.

Das mit den jungen, chamanten Weibern wird wohl auch nichts werden. 1. weil das nicht gerade sehr billig ist und 2. es hat schoneinmal jemand für eine öffentliche Zeltparty versucht solche Personen zu organisieren, aber die treten nur in Clubs auf, also erst recht nicht auf einer kleinen Privatparty in einer Scheune :mad:

Den Beamer habe ich vergessen zu erwähnen. Wir hatten auf unserer letzten Party zwei Stück im Einsatz. Wir fanden das kam sehr gut an. Auf einer öffentlichen Party haben wir letztens auch die Tanzfläche gefilmt und live auf die Leinwand übertragen, haben wir also auf unserer nächsten Party auch vor.

Die 300g Party hört sich sehr gut an :d Ich würde dann noch vorschlagen, dass man für je 10g, die man zu viel hat 1€ Eintritt (extra) bezahlen muss :)

@Sebastian:
Vielen Dank besonders an deine Vorschläge / Tipps! Eintritt nehmen wir jetzt schon und zwar 5€, finde ich persönlich ein wenig teuer für so eine Privatparty, lässt sich aber leider nicht anders finanzieren.
Du hast geschrieben, dass ihr euch eine normale und eine Ausschankgenehmigung für die Party besorgt habt. Ihr habt da also eine öffentliche Party raus gemacht? Was war mit Gema, Steuern etc.?
Einen Sponsor etc. wollen wir uns auch suchen, dass wir zum. schonmal die "tausenden" Flyer wieder rausbekommen. Die Getränkemärke sind bei uns immer Zarghaft mit gratis Zeug, weil wir ja die Theken, Kühlschränke etc. haben müssen und die dann für 20 statt 100€ oder so bekommen. Wir erkundigen uns allerdings auch schon nach einem anderen Lieferanten.

mfg
 
D
Dave Kandis
Well-known member
Mitglied seit
17 Mrz 2010
Beiträge
706
Reaktionen
0
Das mit der Shishalounge wäre ohnehin Blödsinn, denn wenn das eine offizielle Party ist (und so hört sich das an), dann müsstet ihr dafür sorgen, dass unter 18 Jährige keinen Zutritt dazu haben. Das heißt, man müsste die Lounge extra abtrennen und bräuchte noch nen extra Türsteher.

Was in der Regel nicht funktioniert sind Schaumpartys. Ein paar Pädophile kommen vielleicht und schauen zu, wie sich kleine Kinder nass machen. Ansonsten habe ich bisher immer erlebt, dass so etwas nicht so gut läuft.


Sehr gut sind so Sachen wie "1 Getränk kaufen, 3 bekommen" (Triple Decker, Flotter Dreier, usw. :D). Oder mit einer Karte, für die man z.B. 10 Euro zahlt und für 30 trinken darf. Flatratepartys sind hingegen immer so eine Sache, vor allem wenn Minderjährige dabei sind. Oft wird das von der Stadt nicht genehmigt (ist bei uns zumindest so) und außerdem hast du lauter Alkoholleichen rumliegen.
Wenn du so etwas anbietest musst du aber schauen, dass das einzelne Getränk etwas teurer ist und etwas weniger drin ist, also die Gläser kleiner. Auch sollte dann etwas mit dem (teuren) alkoholischen Inhalt gegeizt werden, damit man noch nen ordentlichen Gewinn macht. Dieses Angebot ist mehr oder weniger nur dazu da um die Leute anzulocken und ihnen das Gefühl zu vermittlen dass es billig ist. Das ist das gleiche wie wenn man in der Werbung 99,- Euro statt 100,- Euro schreibt. Die Leute haben den Eindruck dass es billiger ist und das alleine genügt schon. In dem Fall lebst du dann von der Anzahl der Besucher.


Je nach Publikum sind auch Themenabende ganz gut. Wie der genau aussieht, hängt eben von deinem Publikum ab. Zum Beispiel könnte man mal eine "Ibiza Night". Ein blöder Spruch noch wie "Wir holen euch Ibiza nach x." auf dem Flyer und dazu dann noch irgendso ein Zeug wie "Jeder Longdrink 3 Euro" usw...

Was auch gut geht sind Sachen wie "Girlsday", sprich Mädls zahlen keinen Eintritt, nur die Jungs. Und wo viele Mädls sind, sind auch viele Jungs. ;)



Naja das wären meine Vorschläge. Allzu viel Erfahrung habe ich da auch nicht, ich weiß das nur aus eigener Erfahrung, da ich von meinem letzen Chef einiges mitbekommen habe (wo allerdings eher kleinere Events wie Happy Hour usw. waren, war ja ne Bar) und von einem Kumpel der sehr viele Events in Discos und Clubs organisiert.
Ansonsten solltest du kreativ sein und vielleicht auch mal ein kleines Risiko eingehen, sofern deine Ideen nicht zu kostenintensiv sind.
Bei uns hier gab´s mal ne Party in der größten Disco: "Mafia Night" und da bekam der mit dem besten Mafia Outfit nen Preis oder so. :D:D Also ich finde das zum Kaputtlachen. :D Ich weiß nicht wie erfolgreich das war, aber ich würde es bei relativ normalen Partys belassen.
 
T
Tobi_K
New member
Mitglied seit
23 Aug 2010
Beiträge
0
Reaktionen
0
@daboerne

Vorweg schoneinmal, unsere eigenen Partys sind private Partys.

Die Idee mit den Getränken finde ich sehr gut, allerdings ist bei uns das Problem, dass wir ohnehin schon günstige Preise haben. Bier 1€, Longdrink2€ und ein Cocktail 3€... Ich denke, dass wenn ich jetzt ein solches Angebot habe, dass ich dann wohl nichts mehr überhaben werde, richtig? Es sei denn ich würde vorher die Preise anheben, aber ich glaube, dass die Gäste sich dann verarscht vorkommen :p
Ich werde mir darüber aber nocheinmal Gedanken machen.

Die Ibiza Night finde ich sehr gut! Kann man die denn noch anfang Oktober machen? Oder sollte ich das erst nächsten Sommer machen? Wie wäre es mit Deko usw.? Genauso wie auf einer Beachparty? Was habt ihr für andere Motto-Ideen im Oktober?

Veranstaltungen wie eine "Mafia Night" bevorzuge ich auch ehr nicht :D


Allgemein:
Unsere Party findet, vorallem wegen dem Lärm usw., ländlich statt. Da die meisten Gäste dadurch um die 10 bis 20km Anreiseweg haben würde ich gerne mal fragen, was für Vorschläge ihr für einen Transport habt? Hier in der Gegend hat es sich in letzter Zeit eingebürgert, dass man einen günstigen Shuttleservice anbietet. Wie könnte ich soetwas evtl. am besten machen?
Geht man dann zum Taxiunternehmen hin und handelt einen guten Preis aus oder was habt ihr für Ideen?

mfg
 
DJ Bi
DJ Bi
Oldschool Hooligans
Mitglied seit
9 Nov 2009
Beiträge
1.567
Reaktionen
0
Die Ibiza Night finde ich sehr gut! Kann man die denn noch anfang Oktober machen? Oder sollte ich das erst nächsten Sommer machen? Wie wäre es mit Deko usw.? Genauso wie auf einer Beachparty? Was habt ihr für andere Motto-Ideen im Oktober?

Klar kann man! kommt drauf an wie ihr es aufzieht! Evtl. Verbindungen zum ortlichen Kieswerk? ->Boden mit Sand bedecken usw...

Mottos gibts doch viele, Oktober bietet sich an für Wies'n (=nördlich des Weißwurstäquators unter Oktoberfest bekannt), Ernte...

Sei halt kreativ!

Allgemein:
Unsere Party findet, vorallem wegen dem Lärm usw., ländlich statt. Da die meisten Gäste dadurch um die 10 bis 20km Anreiseweg haben würde ich gerne mal fragen, was für Vorschläge ihr für einen Transport habt? Hier in der Gegend hat es sich in letzter Zeit eingebürgert, dass man einen günstigen Shuttleservice anbietet. Wie könnte ich soetwas evtl. am besten machen?
Geht man dann zum Taxiunternehmen hin und handelt einen guten Preis aus oder was habt ihr für Ideen?

mfg

So zum Beispiel.
Ich hatte da mal ein Abkommen mit nem Busunternehmer: Bahnhof - Location um 21:00, 22:00 und 23:00 Uhr, retour um 01:00 02:00 und 03:00 (letzter Zug fuhr um kurz nach 3). War ein Fixum, egal wie voll der Bus wurde. Is ziemlcih gut engenommen worden, war auch auf den Flyern vermerkt.
Da is halt die Frage, wie das bei Euch mgl ist.
 
T
Tobi_K
New member
Mitglied seit
23 Aug 2010
Beiträge
0
Reaktionen
0
Zitat:
Zitat von Tobi_K
Die Ibiza Night finde ich sehr gut! Kann man die denn noch anfang Oktober machen? Oder sollte ich das erst nächsten Sommer machen? Wie wäre es mit Deko usw.? Genauso wie auf einer Beachparty? Was habt ihr für andere Motto-Ideen im Oktober?

Klar kann man! kommt drauf an wie ihr es aufzieht! Evtl. Verbindungen zum ortlichen Kieswerk? ->Boden mit Sand bedecken usw...

Sand für den Boden etc. haben wir wohl /kann man besorgen. Es reicht aber doch, wenn man nur einen Teil bedeckt, richtig? :p
Findest du denn nicht, dass es im Oktober vil. das Wetter nicht so ganz zulässt, eine solche Veranstaltung durchzuführen? :confused:

Zitat:
Zitat von Tobi_K
Allgemein:
Unsere Party findet, vorallem wegen dem Lärm usw., ländlich statt. Da die meisten Gäste dadurch um die 10 bis 20km Anreiseweg haben würde ich gerne mal fragen, was für Vorschläge ihr für einen Transport habt? Hier in der Gegend hat es sich in letzter Zeit eingebürgert, dass man einen günstigen Shuttleservice anbietet. Wie könnte ich soetwas evtl. am besten machen?
Geht man dann zum Taxiunternehmen hin und handelt einen guten Preis aus oder was habt ihr für Ideen?

mfg

So zum Beispiel.
Ich hatte da mal ein Abkommen mit nem Busunternehmer: Bahnhof - Location um 21:00, 22:00 und 23:00 Uhr, retour um 01:00 02:00 und 03:00 (letzter Zug fuhr um kurz nach 3). War ein Fixum, egal wie voll der Bus wurde. Is ziemlcih gut engenommen worden, war auch auf den Flyern vermerkt.
Da is halt die Frage, wie das bei Euch mgl ist.

Müsste ich mich mal informieren. Was musstet ihr denn bezahlen?
 
DJ Bi
DJ Bi
Oldschool Hooligans
Mitglied seit
9 Nov 2009
Beiträge
1.567
Reaktionen
0
Sand für den Boden etc. haben wir wohl /kann man besorgen. Es reicht aber doch, wenn man nur einen Teil bedeckt, richtig? :p
Findest du denn nicht, dass es im Oktober vil. das Wetter nicht so ganz zulässt, eine solche Veranstaltung durchzuführen? :confused:

Wie du willst! Ob alles (Tip: hinter der Bar isses irgendwann ziemlich eklig!) oder nur einen Teil des Bodens...
Wenn geraucht wird kann die "Sandentsorgung" uU ein Problem werden, es sei denn, das Kieswerk Eures Vertrauens ist Euch wohl gesonnen... ;)
Ausser natürlich die Party ist öffentlich, da darf ja eh nicht mehr geraucht werden... :mad:

Ich dachte, die Partys sind indoor? Wen interressiert dann das Wetter?

Müsste ich mich mal informieren. Was musstet ihr denn bezahlen?

Weiss ich nicht mehr, waren noch DM-Zeiten... Dürfte aber nicht teurer als 800,- (DM!!!) gewesen sein. Ist aber unterschiedlich, in Oberbayern sind Busunternehmen deutlich teurer als in der Oberpfalz oder Hessen! Dann kommtsa noch drauf an welche Strecke zu fahren ist usw...
Sprich einfach mal mit ein paar Unternehmen, Frag bei der örtl. Taxizentrale nach, ob Sie einen Festpreis machen, wieviele Taxen die haben usw...

->> Eigeninitiative!
 
T
Tobi_K
New member
Mitglied seit
23 Aug 2010
Beiträge
0
Reaktionen
0
Wie du willst! Ob alles (Tip: hinter der Bar isses irgendwann ziemlich eklig!) oder nur einen Teil des Bodens...
Wenn geraucht wird kann die "Sandentsorgung" uU ein Problem werden, es sei denn, das Kieswerk Eures Vertrauens ist Euch wohl gesonnen...
Ausser natürlich die Party ist öffentlich, da darf ja eh nicht mehr geraucht werden...

Hinter der Bar ist das wirklich ******e :D Der Vorteil, wenn ich alles "besande" wäre ja, dass ich auch eine Gaderobe für Schuhe anbieten könnte :D, bräuchte aber echt viel Sand :(
Ich dachte, die Partys sind indoor? Wen interressiert dann das Wetter?

Wir haben ja auch einen Außenbereich. Die eig. Party ist in der Scheune, viele halten sich aber auch gerne draußen auf. Daher wäre es blöd wenn sich bei einer Ibizanight alle etwas warmes anziehen würden :D Aber vil kann man ja auch noch Heizstrahler besorgen :)


Was gibt es denn noch für Ideen? Wir haben keine Sitzplätze.. sollte man eine Ecke einrichten in der man entspannen kann? Wenn ja wie kann man die am besten machen? Einen großen "Kasten" mit einer Matratze drauf wie in der Aura in Ibbenbüren?
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben