!?Passender Verstärker für Boxen!?

Sankt

Sankt

►Play▐▐ Pause ■ Stop
Mitglied seit
10 Aug 2005
Beiträge
303
Reaktionen
51
Ort
nähe Dresden
Hi Leutz!
Bei mir bahnt sich folgendes Problem an!
Und zwar plane ich die anschaffung von 2mal Raveland Powerbox X5528L und 2mal Raveland Powerbox 1838L! Nun folgendes problem! Der X5528L hat 2mal 500Watt in einer Box. Und da ich die Box 2mal habe, sind das also 2000Watt und die 1838L haben 500watt pro Box-welchen Verstärker/Endstufe ist dafür geeignet, wenn ich volle maximale Leistung von allen Boxen habe möchte?! Ich brauch da dringend einen Rat! Weil ich nicht weiß was die für Anschlüsse haben und wieviele(weil 2mal 500watt in einer Box)! Also dann gutmachen $ankt
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Mal ganz unabhängig von der eigentlichen Frage kann ich nur vom Kauf des Raveland Gerümpels abraten.
Spar das Geld lieber und leih dir ne Anlage wenn du wirklich mal eine größere PA brauchst. Deine Gäste werden es dir danken.

Die Wattangaben die du genannt hast werden auch garantiert nicht die RMS Werte dieser Boxen sein, sondern die Maximalleistung.
Und ich möchte nicht wissen was diese Boxen von sich geben wenn sie mit der Maximalleistung befeuert werden.

Ansonsten bist du mit einem Verstärker der die 1,5 fache RMS Leistung der Boxen besitzt gut bedient.
 
Zuletzt bearbeitet:
Headrush

Headrush

Well-known member
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
233
Reaktionen
9
Ort
Lübeck
"hehehe" geiler Thread! Das erinnert mich an den Satz: "Alddder ich brauch für meine 10.000 WATT BASE MASCHINE" nen passenden Verstärker, da ich VOLLE Leistung haben will. Dreh mal 500Watt auf...versuch es mal ^^

Aber mal im Ernst...ich habe nen Sony STR DE245 und kann sagen "NET ÜBEL". Ich denk mal ein etwas neueres Model von Sony gibt dir das was du brauchst :)
 
P

peaklevel

1210M5G in da House
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
169
Reaktionen
7
Ort
Schweiz
Hello $ankt

Bitte erklär erstmal, wofür du die Pappe brauchst, Events? @ Home? Die Qualität der Systeme ist schlecht. Die 1838er hat 200 Watt RMS(Dauerbelastung) bei 8 Ohm und 500 Watt Spitzenleistung. Wenn du aber wirklich die 200 Watt RMS über einen guten Verstärker gibst, dann brennt die Box garantiert ab. Ich habe im Laden mal so ein Exemplar besichtigt und mir wurde wirklich übel. :eek:
Das Gehäuse ist aus Pressspanplatten und die Lautsprecher sind total billig, die LED's sind nur dazu da, ein Kaufargument zu sein, ohne nötige Funktion! Wenn du wirklich was brauchst um ne hippe Fete zu rocken würde ich erstmal sparen sparen sparen... Am falschen Ort zu sparen wird schlussendlich nicht billiger! Das Raveland-Equipment ist Sondermüll, es taugt nichts!

Gute Verstärker wie z. Bsp. Lab Gruppen aus Schweden sind ihr Geld wert, kosten aber auch immens. Dafür hast du aber auch genur Power!!!

ab 1500 Teuros bist dabei!

Die Alternative eine Anlage zu kaufen, wäre eine zu mieten. Bei dir in der Nähe wird sich sicher jemand finden, der dies macht.

Wenn du nun immernoch eine PA kaufen möchtest, solltest du zuerst mal Boxen aussuchen und dann den Verstärker, das ist einfacher.

Z. Bsp. ein Set aus 2 Satelliten und 1 Basswoofer schon ab 600 Euronen zu haben!

Greez Peaklevel
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
1.975
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Dem Gefühl nach nach scheint es sich bei den Boxen um die beliebten Conrad-Boxen zu handeln - Kurer Blick beim Verhandhaus mit den Apothekerpreisen -Woher habe ich das nur geahnt :D

Du brauchst für diese Boxen folgendes Equipment :

1 Endstufe mit 2 X 400 Watt RMS für die Subwoofer
Zusätzlich pro Sub 4 Adriges Lautsprecherkabel

1 Endstufe mit 2 X 200 Watt an 8 Ohm RMS

1 frequenzweiche mit der Du das Signal ( woher immer es auch her kommt )
trennst. Aus der Weiche dann in die beiden Endstufen.

Ein gut gemeinter Ratschlag:
Dreh die Endstufen NIE mehr als halb auf ! ! !
Sonst ist es nen echte Fehlinvestition, weil Ohrenbluten oder schneller als Du Lautstärke runter geregelt hast R.I.P.
Wenn Du noch Umtauschrecht hast - Nutze es ...
Hab hier schon nen paar mal gepostet, wieso weshalb.
Schau dir mal in meinen Posts an, was ich vom Klang und Leistung um lichtjahre bessere Alternativen genannt hab.

Die hier genannte DAp-Serie bietet schon nen wesentlich besseres Klang-Verhältniss
https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?p=343927#post343927
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
und die kosten zum verlegen eines zusätzlichen high-energie-anschlusses zum haus nicht vergessen, sonst ist beim einschalten der "dicken" amps, besonders im winter, schon nacht im bau.
 
P

peaklevel

1210M5G in da House
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
169
Reaktionen
7
Ort
Schweiz
@ Thomas K.

Dazu braucht er als Zusatz noch eine Notstromversorgung, damit er Spitzen-zeitenüberbrücken kann.

http://www.brugg.de/d/presse/notstromversorgung/notstrom_1.jpg

Ich verzichte auf teuren Conrad-Schnickschnack, kann mir gestohlen bleiben. Wenn schon, denn schon! JBL, Kling & Freitag....

Wir hatten schon regelrechte Hörprobleme nach PA-Testläufen! In diesem Fall sollte man immer das Hörgerät von Oma klauen, wenn sie mal auf Besuch ist! :D

Greez Peaklevel
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
1.975
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Mir geht es eigentlich in erster Linie draum zu zeigen, das auch in dem Preissegment von Raveland / Novex und Co doch schon vernünftigere Alternativen gibt.
Und wir alle wahren dich auch mal jung und haben die bunten Kataloge von den Führenden Elektrohäusern mit leuchtenden Augen durch gewälst
Sicherlich im nach hinein und 20 Jahre später als peinlich ein zu stufen :p
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
1.975
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
High Energie = Starkstrom
Nicht das hier demnächst noch der Thread kommt, wo kriege ich einen high-energie Stromanschluss her :D



Thomas K. schrieb:
und die kosten zum verlegen eines zusätzlichen high-energie-anschlusses zum haus nicht vergessen, sonst ist beim einschalten der "dicken" amps, besonders im winter, schon nacht im bau.
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Thomas K. schrieb:
und die kosten zum verlegen eines zusätzlichen high-energie-anschlusses zum haus nicht vergessen, sonst ist beim einschalten der "dicken" amps, besonders im winter, schon nacht im bau.


Falls ihm dabei auch die Heizung ausfällt hat er ja immerhin die Raveland Boxen zum verbrennen. :D
 
Sankt

Sankt

►Play▐▐ Pause ■ Stop
Mitglied seit
10 Aug 2005
Beiträge
303
Reaktionen
51
Ort
nähe Dresden
Hi leutz!
Fetten Dank für eure sehr hilfreichen Tips! Nach den Sommerferien Plane ich pro Monat eine Party zu machen mit ca.50Leuten oder so! Der Raum ist relativ groß und da muss was ordentliches ran-versteht sich von selbst ;)
Bin euch zumindest unendlichdankbar,dass ihr mir da so gut geholfen habt!
gutmachen
euer $ankt
 
 
Oben