Passiv PA: JBL Eon oder was anderes?

  • Ersteller Marco Maribello
  • Erstellt am
Marco Maribello

Marco Maribello

"Supergreg No1"
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
170
Reaktionen
3
Ort
57482 Wenden
Gibt es im gleichen Preissegment eine Alternative zu JBL EON 1500?
Angetrieben durch eine P4500 vom Yamaha.
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Etwas teurer und auch etwas besser sind RCF ART und EV SX.
Aber die JBL sind auch nicht schlecht also kein Fehlkauf.
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
1.976
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Bevor die EON-Nörgler wieder auf kreuzen.

Diese und andere EON-Versionen haben andere Treiber verbaut als die aktive 15er . Bei denen hält sich der spitze HT deutlich im Rahmen bzw kann leichter gebändigt werden. Deshalb gibt es ja auch zwei 2412er Treiber mit zwei Unterschiedlichen Diaphragmas
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Ich bin ja so ein EON Nörgler, aber wie gesagt die passive ist nice.
Hab die mal an einer Crown Reference gehabt und da haben die EON schön getönt. ;)
 
 
Oben