[Patchbay] Behringer Ultrapatch PRO PX2000

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Behringer Ultrapatch PRO PX2000

PX2000medium.jpg




Patchbays werden in Studios benutzt um Signale auf eine "Schiene" zu bringen und um von dort aus die verschiedensten Gerätschaften zu verbinden. Sinn und Zweck dieser Sache ist also ein Studio ordentlich zu halten und nicht ständig hinter den Geräten zu knien sondern alles von solchen Patchbays aus zu verschalten.

Die meisten Patchbays (Steckfelder) bieten 24 Klinkenbuchsen verteilt auf 2 Reihen in einem 19" Rackpanel von 1HE. Auf der Rückseite des Patchbays findet man dann meistens wiederum 24 Klinkenbuchsen. Jeweils 4 dieser Buchsen sind zu einem Modul zusammengefasst, die sich mit einem kleinen Schalter auf der Oberseite unterschiedlich routen lassen.


Das Behringer Ultrapatch PRO PX2000 hat vier Verschaltungsmodien:

Parallel:
parallel.gif



Halb-Normalisiert:
halfnormalled.gif



Normalisiert:
normalled.gif



Open:
open.gif




Ich persönlich habe damit meine ganzen Audioquellen miteinander verbunden und kann jetzt sehr schnell über das Patchbay umrouten wie ich es brauch.

Beispiel:
Ausgang von Virus B (1+2) kann ich an einen beliebigen Eingang von meiner Recordingkarte, zum Verstärker, zum DJ Mixer oder aber auch zum Virus Eingang (ja ich weiß, dafür gibt es interne Auxwege...) routen.

Ich bin mit dem Patchbay von Behringer sehr zufrieden und möchte die Möglichkeiten die ein solches Steckfeld mitsichbringt nicht mehr missen. Hier sind der Fantasie praktisch keine Grenzen gesetzt ;)

Preis: ca. 45-50Eur

Weitere Infos unter: www.behringer.de
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 

Neue Themen


Oben