Pichtbereich beim 1210 vergrößern???

Samoa

Samoa

Fräulein Flauschig
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
484
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Hallo,

mal ne Frage, weiß jemand von euch wie man beim 1210er den Pitchbereich verädnern kann? also nicht mehr nur +- 8 sondern +- 20 oder so.
Möglich ist dieses, ich kenn das von 1210ern die in der Cosmic-Szene benützt werden, da haben viele sowas da die es einfach notwendig ist manche platten extrem zu Pitchen.
Ich kenn zwei möglichkeiten, entweder zum umschalten direkt über den Fader, oder über ein externes Poti.
Hat jemand zufällig sowas schonmal gemacht? Ansonsten muß ich mich wohl mal selbst durch den Stromlauf wühlen.

mfg Samoa
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Moin,

- Plattenteller runter
- 5 Schrauben rausdrehen
- Rechts oben den Poti "Pitch" nach ganz rechts drehen.
- Fertig ... +/- 16%

Suchfunktion hätte aber auch bestimmt geholfen :) das hab ich nämlich schon x-mal ekrlärt.

grüsse...
 
Samoa

Samoa

Fräulein Flauschig
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
484
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Jain nicht ganz das was ich suche, ich meine so richitg übell pitchen.
(Bitte nicht fragen warum und wieso so ein ******)
Ich dachte mit dem Poti kann man irgendwas anderes einstellen, keine Ahnung, Nullpunkt oder so, ich hatte immer das Gefühl dass man bei den Playern wo des Poti wie schon gesagt ganz nach recht gedreht war zwar höher als +8 pitchen konnte, aber nicht mehr ganz bis -8 aber egal, das meinte ich auf jeden fall nicht. Aber danke.

ps: ich hab gesucht :) (kann aber nicht den ganzen tag damit verbringen!)
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Der Minus bereich wird bei einigen playern nicht ganz so erweitert, das ist mir auch schon aufgefallen ...

Was anderes gibt es nicht, den Nullpunkt verstellst du mit dem Poti auf der Pitchplatine.

grüsse...
 
Samoa

Samoa

Fräulein Flauschig
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
484
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Ok danke schon mal. Es muss wohl irgendwas selbsgebasteltes sein was da diese ganze Regulng anbelangt. Mal schaun.

mfg Samoa
 
cisco

cisco

cosmic
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
87
Reaktionen
1
Ort
Starnberg (BY)
Also ich weiss blos das der chi-tai ne kleine Platine selbstgebastelt hat, die er mit reinbaut.
Da hast dann deine 3 Bereiche mit +/-8%. (Also insgesamt +/-24%)
 
G

Gast3840

Guest
Probier erst einmal (Falls noch nicht) mit einem solchen frisierten
MK aufzulegen, bevor du das an deinem ausprobierst.

Ist nicht jedermans sache vom Feeling her.
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Ich würde die Finger von lassen!
Je höher der Pitchbereich, desto ungenauer wird das Mixen.

Ich gebe dir einen Rat. Lass den Pitchbereich wie er ist.
 
cisco

cisco

cosmic
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
87
Reaktionen
1
Ort
Starnberg (BY)
Deshalb hab ich ja geschrieben 3 mal +/- 8%.
Dadurch wird der Pitch nicht ungenauer sondern man hat halt 16% die noch unter den -8% sind und 16% über +8%.


------------------0++++++++++++++
___+-8%______+-8%_______+-8%__
|----------|--------------|----------|
_erweitert_|_original Pitch_|_erweitert_
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast3840

Guest
cisco schrieb:
Deshalb hab ich ja geschrieben 3 mal +/- 8%.
Dadurch wird der Pitch nicht ungenauer sondern man hat halt 16% die noch unter den -8% sind und 16% über +8%.


-----------------0++++++++++++
+-8% +-8% +-8%
|---------|-------------|--------|
erweitert | original Pitch|erweitert




bei +-4 wird es um das Doppelte genauer.. bei +-16 bewirkts das Gegenteil,
weil sich die Strecke verkürzt.. logisch?

greetz
 
cisco

cisco

cosmic
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
87
Reaktionen
1
Ort
Starnberg (BY)
ne weil du da nen kleinen Knopf hast mit dem du zwischen den 3 Bereichen die ich da gezeichnet hab umschalten kannst.
Du hast also immer +-8%
 
G

Gast3840

Guest
Es geht um die Strecke des Pitches und nicht um die %..
Das meinen wir mit genauigkeit. Indem du die Strecke
verkürzt.. wird es ungenauer.. du kannst dafür in einen
schnelleren Bereich pitchen.
 
cisco

cisco

cosmic
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
87
Reaktionen
1
Ort
Starnberg (BY)
ich sag ja grad das die Strecke gleich bleibt.
Du hast einmal den normalen Technics Pitch.
Falls du bei -8% bist und willst es noch langsamer haben,
drehst du an nem Knopf und der Punkt der vorher +8% war, ist jetzt -8%.
Und der der -8% war ist -24%.
Das gleiche bei +.
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Man Djaxx, er meint das er einen Schalter hat mit denen er die wegstrecke des 8% pitch auf die des 24% pitch legen kann ... sodass er immer umschalten muss der pitch aber genau bleibt. Ihr redet aneinander voribe.

Es sind aber nur +/- 16% insgesamt ;)

das ist im übrigen schnell zu realsieren, man brauch nur 3 verschiedene Widerstände schalten und schon ist das "erledigt"

grüsse...
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
cisco schrieb:
ich sag ja grad das die Strecke gleich bleibt.
Du hast einmal den normalen Technics Pitch.
Falls du bei -8% bist und willst es noch langsamer haben,
drehst du an nem Knopf und der Punkt der vorher +8% war, ist jetzt -8%.
Und der der -8% war ist -24%.
Das gleiche bei +.

-16% meinst du, du hast einmal -16 bis 0, -8 bis +8 und 0 bis +16 ... Die schaltung habe ich auch schonmal gesehen nur fand ich die umsetzung nicht so geil.

grüsse...
 
cisco

cisco

cosmic
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
87
Reaktionen
1
Ort
Starnberg (BY)
So mein ich

Normal:

+8
0
-8

ins plus verschoben:

+24 (+8)
+16 (0)
+8 (-8)

ins minus verschoben:

-8 (+8)
-16 (0)
-24 (-8)
 
A

Audiowash™

Tonwaschanlagenbesitzer
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
189
Reaktionen
4
Ort
Bad Oeynhausen
Djaxx schrieb:
Es geht um die Strecke des Pitches und nicht um die %..
Das meinen wir mit genauigkeit. Indem du die Strecke
verkürzt.. wird es ungenauer.. du kannst dafür in einen
schnelleren Bereich pitchen.

Genau, je schneller der Pitch eigestellt ist, desto ungenauer wird das angleichen/mischen...
 
cisco

cisco

cosmic
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
87
Reaktionen
1
Ort
Starnberg (BY)
@ kaype
wenigstens der master hats verstanden ;)
wie leicht ist denn sowas zu realisieren?
ich muss einfach nur die richtigen größen der widerstände wissen und an die Pitchplatine anlöten oder wie?
aber das würd ich besser machen lassen, hehe...
 

Ähnliche Themen

 
Oben