Pics von DJ-Pulten [@home inkl. Eigenbau]


R
RAC
Well-known member
Mitglied seit
10 Dez 2011
BeitrÀge
665
Reaktionen
108
du brauchst ja keine plexiglasscheibe bis zur decke ziehen. von der höhe her eben so, daß die rĂŒckseite der gerĂ€te abgedeckt ist.

egal wie gut sich die leute verhalten, es kann auch mal was aus versehen passieren. einen direkten kontakt mit einer kleinen trennwand zu vermeiden ist immer eine gute idee.
 
DeRail
DeRail
Member
Mitglied seit
10 Feb 2021
BeitrÀge
10
Reaktionen
4
du brauchst ja keine plexiglasscheibe bis zur decke ziehen. von der höhe her eben so, daß die rĂŒckseite der gerĂ€te abgedeckt ist.

egal wie gut sich die leute verhalten, es kann auch mal was aus versehen passieren. einen direkten kontakt mit einer kleinen trennwand zu vermeiden ist immer eine gute idee.
Hast Recht.. .. Mal schauen.... Vielleicht friemel ich noch was dran die Tage...
 
D
Deleted member 75313
Guest
1080BA34-881A-4BBF-88C0-FE08F2AB0F35.jpeg
A02FBB50-03EF-40A6-B38F-E040F60D9B03.jpeg
6F1DAC10-1623-495B-9759-74E705E61AF5.jpeg
7986D323-E188-4D4F-88B8-97F528A0DEC9.jpeg


.. hier nochmal mein Tisch, ja.. nur ein Tisch 😉 Eine 180x110cm große, geölte Tischplatte aus 3,2cm dicken Eichenholz mit mehreren Ausschnitten fĂŒr Kabel (mit Waldkante, hat mMn mehr Style), auf einem höhenverstellbarem Tischgestell mit einem Unterbau fĂŒr die ganzen Kabel und zwei Steckdosenleisten.

Als Beleuchtung habe ich an der Decke 2 dimmbare LED-Spots die auf die Turntables gerichtet sind. Auf Bunte Lichter habe und wollte ich verzichten, ich mags gemĂŒtlich beim auflegen und wollte keine Club-AtmosphĂ€re 😉
 
Plangin
Plangin
Digital Jockey
Mitglied seit
22 Jun 2004
BeitrÀge
759
Reaktionen
36
Ort
Mannheim
Nix spektakulĂ€res, ein typischer IKEA-Aufbau. Es soll ja noch etwas ĂŒbrig bleiben vom Wohnzimmer.

Ein bissel Kabel versteckt und die Beleuchtung ist ein hue Lightstrip. Kann dann schön Disco machen mit der hue Party App und den restlichen Birnen im Raum. :cool:
 

AnhÀnge

  • BE444342-14B6-4596-95CF-B50D39BFBBB3.jpeg
    BE444342-14B6-4596-95CF-B50D39BFBBB3.jpeg
    756,1 KB · Aufrufe: 172
  • 9CA24265-7F75-4C4D-BB14-449CA2F2683B.jpeg
    9CA24265-7F75-4C4D-BB14-449CA2F2683B.jpeg
    796,9 KB · Aufrufe: 174
E
el Richarde
Active member
Mitglied seit
30 Mai 2017
BeitrÀge
43
Reaktionen
7
Aus Geldmangel (geht alles fĂŒr das schwarze Gold drauf) und weil meine Frau den Anblick meines aktuellen Möbel-Sammelsuriums inkl. vielen Plastikkisten, Plattenkoffern und Trolleys nicht mehr ertragen mag möchte ich mir ein Dj-Pult aus 2 StĂŒck 2x4 Kallax bauen.
Nun ĂŒberlege ich ob ich dort auch BelĂ€uchtung in den FĂ€chern integriere oder nur hinten als Passive Beleuchtung und Akzent.

Kallax LED.png

Ob der Aufbau der Arbeitsplatte so bleibt weiß ich noch nicht, hab gerade erst angefangen drĂŒber nachzudenken. Das Bild dient eher als Schaubild wo ich die LED-Stripes verbauen wĂŒrde (rot).

Was meint Ihr dazu? Hat jemand ein Kallax in schwarz an einer nicht sooo hellen Ecke im Raum stehen und sich dem Problem Beleuchtung schon mal angenommen?

Ich glaube fast Aluschiene oder Alu-Eckschine wird zu groß, dann kann die Platte nicht mehr gescheit anliegen.

freue mich ĂŒber eure Antworten.
 
A
allein_zu_house
...
Mitglied seit
31 Okt 2006
BeitrÀge
1.297
Reaktionen
47
Nimm eine tiefere Platte fĂŒr oben (das Kallax ist ja nur 39cm tief), z.B. 50 cm und lass die Platte auf beiden Seiten ĂŒber stehen. Dann klebst Du der LĂ€nge nach einen Strip unter die Platte.
Damit ist alles ausreichend beleuchtet und Du sparst Geld und Arbeit.

Ich wĂŒrde mir auch gut ĂŒberlegen, ob FĂŒĂŸe unter dem Regal Sinn ergeben. Das ist weniger stabil. Nimm lieber oben höhere Capita FĂŒĂŸe. Das spart auch wieder Geld und Arbeit.

Alternativ kann ich Dir Platsa von IKEA empfehlen. Das ist zwar etwas teurer, sieht aber cleaner aus, weil man alle Kabel innen verlegen kann. Hab ich kĂŒrzlich gebaut.
 
E
el Richarde
Active member
Mitglied seit
30 Mai 2017
BeitrÀge
43
Reaktionen
7
Danke fĂŒr Deine Antwort.

Ich wĂŒrde mir auch gut ĂŒberlegen, ob FĂŒĂŸe unter dem Regal Sinn ergeben. Das ist weniger stabil.
Ich denke das geht von der StabilitÀt ganz gut, wurde hier von im Forum schon geteilt:

hier und ergÀnzend hier.

Nimm lieber oben höhere Capita FĂŒĂŸe. Das spart auch wieder Geld und Arbeit.
Da kann ich nochmal schauen, find es schon schön wenn die Platten nicht ganz unten sind :)


Nimm eine tiefere Platte fĂŒr oben (das Kallax ist ja nur 39cm tief), z.B. 50 cm und lass die Platte auf beiden Seiten ĂŒber stehen.
Ich habe die Platte bei mir glaub ich 47 cm tief und somit 4 & 4 cm ĂŒberstehend geplant.

Die Idee mit dem Ledstripe unter der Platte als Beleuchtung klingt gut, Platsa schaue ich mir gleich mal an.

Edit:
Alternativ kann ich Dir Platsa von IKEA empfehlen.
gibt es leider nur in weiß, bei mir kommt nur Schwarz oder Dunkelbraun in Frage.

Freue mich falls noch weitere Meinungen zusammen kommen.

Viele GrĂŒĂŸe
Richarde
 
Zuletzt bearbeitet:
A
allein_zu_house
...
Mitglied seit
31 Okt 2006
BeitrÀge
1.297
Reaktionen
47
Man muss schon wirklich von der Seite / unten auf den LED-Strip schauen, damit man die einzelnen LEDs sieht:
IMG_7176.jpg


IMG_7177.jpg

Da kann ich nochmal schauen, find es schon schön wenn die Platten nicht ganz unten sind :)
Ich hatte das, was Du vor hast, frĂŒher auch. Expedit (selbe Abmessungen wie Kallax) + 11cm Capita FĂŒĂŸe + 2cm starke Tischplatte. Ich bin 190cm groß und das war von der Höhe optimal. Wenn Du noch mal die selben FĂŒĂŸe drunter packst, könnte es ggf. zu hoch sein.
 
D
daswadan
Well-known member
Mitglied seit
23 Dez 2008
BeitrÀge
374
Reaktionen
27
Ich empfehle auch ganz klar FĂŒĂŸe unter dem Regal. Ich hab einen selber gebauten Tisch / Regal fĂŒr die Anlage und hab in der Mitte ganz untern (also ĂŒber dem Fußboden) ein LĂŒcke gelassen. Das verhindert, dass man dauernd in die Platten / das Regal reintritt, wenn man nahe am Mischpult steht.
 
E
el Richarde
Active member
Mitglied seit
30 Mai 2017
BeitrÀge
43
Reaktionen
7
Ich habe es inzwischen geschafft und bin wirklich sehr zufrieden - viel Platz fĂŒr Platten, Platz fĂŒr Zubehöhr und auch den Trafo der LEDÂŽs, eigentlich alle Kabel komplett versteckt, zusĂ€tzliche Steckdosen und USB-Ladeports fĂŒr Peripherie... und es sieht gut aus :)

20210704_012751.jpg

kurz nach dem Aufbau

20210704_012813.jpg

ebenfalls noch leer

20210915_095038.jpg

Fachbeleuchtung

20210915_095459.jpg

Strom in der Kabelverkleidung integriert

20210915_095507.jpg

inkl. USB Charger

20210915_095521.jpg

KabeldurchfĂŒhrungen

20210915_095538.jpg

je rechts und links

20210915_095559.jpg

alles claen, keine Kabel zu sehen von der Seite oder gar von Vorn :)

20210915_095703.jpg



photo5334693645191852809.jpg

Beim Aufbau... 2 LED Leisten fĂŒr Passives Licht nach hinten gegen die Wand, 2 Led Leisten ĂŒber die RegalfĂ€cher nach vorn jeweils ganz oben in den FĂ€chern
Dazu KabelkanĂ€le fĂŒr die Verkabelung
 
Zuletzt bearbeitet:
A
AtmosphereNRW
Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2013
BeitrÀge
479
Reaktionen
115
Sieht erstmal mega aus... (y):D:p(y)

Ich wĂŒrde jetzt noch die großen Speaker gegen kleine Aktive Yamaha HS 8 tauschen und an die Wand damit.
Dann wirkt das nicht so als wĂŒrde man zwischen WĂ€nde auflegen.
 
E
el Richarde
Active member
Mitglied seit
30 Mai 2017
BeitrÀge
43
Reaktionen
7
die bleiben auch :)
sind gute RFT Buden - nur im "neuen" Gewand Namens NewLine 140

Da ist kein Update nötig... Das Geld geht von nun an alles wieder in vinyl.
 
metroplex2005
metroplex2005
alter sack
Mitglied seit
27 Mrz 2008
BeitrÀge
771
Reaktionen
150
Ort
hinter dir
Wir (Frau, Kind und meine Wenigkeit) befinden uns gerade leider mitten in einer großen Haus-/Wohnungsfindungs- und Umzugssphase, darum gibts leider nichts aktuelles oder schönes, nur alte Momentaufnahmen von dem privaten Zeug in mobilen Cases.

Aber sobald wir endlich mal fertig sind, gibts auch mal was feines mit dem ganzen Rest vom GerĂŒmpel, evtl. auch mal das ganz alte Zeug oder aus dem Lager, kann sich nur noch um Jahre handeln;-)

Mein altes Wohnzimmer mit meinem privaten Turntable Setup...
Wohnzimmer alt.jpg






Und mein privates mobiles-modulares Setup...
Mobil.jpg
 
SORAR
SORAR
Sound Raider
Teammitglied
Moderator
Autor/Editor
Mitglied seit
25 Okt 2009
BeitrÀge
3.040
Reaktionen
73
Ort
Heidelberg
Sehr schöne Setups und Pulte hier (y)
Meines poste ich nicht, da de-facto nicht existent in meiner kleinen Wohnung. Habe kĂŒrzlich den Schwenk auf Roland gewagt (DJ-808 & MC-707), um stĂ€rker ins Producing reinzuschnuppern. Und mein HD-25II wurde vom ATH-M50X ersetzt. Serato DJ bildet weiterhin den Kern. Als kleines DIY-Goodie habe ich mir aus einem Zomo-Stand (gĂŒnstig von Ebay) und Ikea BrĂ€da einen idealen Laptop-StĂ€nder zusammengebaut. Wenn ich mir irgendwann mal eine ETW gönnen kann, wird auch ein ansprechendes Home-Pult zusammengezimmert. Dann auch endlich mit Platten als ErgĂ€nzung.


Eine generelle Bitte an Alle: Habt ein Auge auf die DateigrĂ¶ĂŸen. Es besteht keine Notwendigkeit, hier tlw. 4000px große Fotos hochzuladen. Verkleinert sie vor dem hochladen nach Möglichkeit. Unsere Server und User (Ladezeiten) werden es Euch danken.
 
metroplex2005
metroplex2005
alter sack
Mitglied seit
27 Mrz 2008
BeitrÀge
771
Reaktionen
150
Ort
hinter dir
Die Umzieherei nimmt kein Ende


Um die Motivation ein wenig zu pushen hab ich mal ein kleines Provisorium im BĂŒro gewagt, ĂŒberzeugt mich aber irgendwie nicht


587875B8-2A4B-4B54-BD5D-44758DC11C99.jpeg
 
 

Neue Themen


Oben