Pimp my CD-Player

Friskee

Friskee

woob eyeeeey woob eyeeeey
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
336
Reaktionen
19
Ort
bei deiner mama
hey leute,
inspiriert durch Kaypes Turntables ( http://www.12x0.de/project/german.htm ), Langeweile und gesunden Geschmack habe ich mir zum Ziel gesetzt meine 2 Denon 3500 etwas zu verändern. Die Player sind technisch einfach orgasmisch aber Optisch ein Griff ins Klo. Ich finde den Player viel zu bunt. Da wäre außen ein graues Gehäuse, oben grau/silbern/schwarze Oberfläche. Die LEDs sind blau, rot, grün, gelb, orange, der Display hellblau orange etc. etc.
Mein Plan ist:-Gehäuse komplett lackiert(natürlich wirds abgeschraubt vorher)
>zwei-farbig
>die übermalte Schrift wird neu draufgemacht(evtl Handschrift)
>altes logo wird wieder draufgemacht(Schablone)

-LEDs werden getauscht
>auch zwei-farbig, passend zum Lack und Display

-BONUS: (da kommt Gewalt ins Spiel^^)
>mein Plan ist auch wenn ich es hinbekomme, Löcher in den
Plattenteller zu fräsen und unter den Teller nochmal LEDs zu
installieren. Muss nurnoch wissen wo und ob es Leisungsmäßig
hinkommt.

Jetzt wollte ich wissen, hat jemand so etwas schoneinmal gewagt? Ratet ihr mir das ganze ab? Auf was muss ich achten? Wer kann mir Infos über das Innenleben eines CD-Players geben oder am besten über den Denon 3500? Da ich eh keine Garantie auf die Dinger habe ist es von der Seite auch egal. Helfen werden mir 3 Freunde, ein Maler aus meiner Schule, mein Nachbar, der Ausbildung zum Elekrtiker macht und noch ein Kumpel der das Wergzeug hat(ich hab die Ideen :D )
Ich weiß, dass es ein Risiko ist aber ich versuche es zu minimieren wo es geht mit Hilfe von Infos und Tipps und Wissen-ich will nichts überstürzen oder böse Überraschungen erleben.
Besonders hoffe ich auf Tipps von Kaype, dem Gott des Tuning und von Denon-Nutzern.
Ich werde slebstverständlich Bilder von der ganzen Aktion machen und ins Forum stellen.

mfg David
 
Zuletzt bearbeitet:
Dj Slash

Dj Slash

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
210
Reaktionen
12
Find ich ne coole Sache aber dein Link funzt nit.
 
potts

potts

harry porno
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
172
Reaktionen
10
Ort
oelde
oohh ich finde es ziemlich gewagt. ich würde mich da auf keinen fall ran trauen.

was kaype gemacht hat bzw macht, ist schon ziemlich cool. aber an nen cd spieler würde ich mich nie ran trauen........da steckt doch auch mehr technik drinne die man beim umbau kaputt machen könnte^^
 
xam0r

xam0r

z.z ohne equipment
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
507
Reaktionen
35
Ort
Castrop-Rauxel nähe Dortmund
Gewagt gewagt !

Aber ich wünsche dir viel Glück, und finde deine Idee sehr geil mal gucken was draus wird ?!

Wann meinst du ist alles fertig ?

MfG
 
Friskee

Friskee

woob eyeeeey woob eyeeeey
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
336
Reaktionen
19
Ort
bei deiner mama
umsoschneller Beiträge kommen:D . Es ist gewagt aber ich will ja nicht das ding in einzelteile erlegen. LEDs austauschen ist, denke ich zumindest, ist relativ ungefährlich. Solang man sich auskennt und es richtig macht! Dafür hab ich zB meinen 2. Kumpel;)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dono

Member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Da bin ich ja mal gespannt, halt uns bitte auf dem Laufendem.
Die LEDs austauschen, dürfte kein allzugrosses Problem sein, und wenn du beim Fräsen ganz vorsichtig bist, sollte auch das was werden.
 
Friskee

Friskee

woob eyeeeey woob eyeeeey
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
336
Reaktionen
19
Ort
bei deiner mama
hey leute , ich such immernoch mehr infos, wo bleiben die beiträge?:rolleyes:
ich bin so hibbelig;)
 
C

CatDog

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
386
Reaktionen
30
wie stellst du dir das mit der schrift vor? handschriftlich...klappt doch nie im leben ;)
 
Friskee

Friskee

woob eyeeeey woob eyeeeey
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
336
Reaktionen
19
Ort
bei deiner mama
mein Kumpel der das macht, benutzt entweder nur schablonen oder er schreibt mit Pinsel und schöner schrift drüber. er hats mir gezeigt im unterricht....der kann das und das sieht gut aus
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
mein Kumpel der das macht, benutzt entweder nur schablonen oder er schreibt mit Pinsel und schöner schrift drüber. er hats mir gezeigt im unterricht....der kann das und das sieht gut aus
wird sicher mächtig schief gehn :)
wie kannst du dir sicher sein, dass die schrift am lack haftet und nicht mit der zeit verwischt ?

mit den leds unterm teller ist auch nicht so leicht. wo nimmst du den strom her :)

kaype musste dafür auch den trafo im 1210er auswechseln.

kauf dir lieber nen schöneren player :D
 
Friskee

Friskee

woob eyeeeey woob eyeeeey
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
336
Reaktionen
19
Ort
bei deiner mama
lack verwischt doch nicht wenn er trocken ist oder hab ich was verpasst?
Ich hab vorhin meinen Nachbarn auf das Gerät schauen lassen, der drehts um....kurzes schweigen und meint, das die Leds ein eigenen trafo haben. also seperat zu dem Rest der Technik vom Player sind. Er meinte man können den Trafo lassen und noch was drannmachen, aber wieviel weiß er nicht, denn dazu muss er ihn direkt sehen. Aber vorerst will ich erstmal die bereits vorhandenen LEDs austauschen. Daher erstmal kein Problem.
mfg
 
C

CatDog

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
386
Reaktionen
30
also mit dem lack, ja da muss man sich halt vorher gründlich informieren. aber vllt gibt es auch eine art lasur oder sowas die die beschriftung noch halbwegs lesbar lässt und nur einen hauch von farbe auf den player bringt oder so, wenn das geht könnte das ja nen kompromiss sein ;)
 
potts

potts

harry porno
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
172
Reaktionen
10
Ort
oelde
wie wärs wenn nach den lackieren noch ne schicht klarlack drauf kommt...........dann wäre das problem gelöst:cool:
 
I

intenso

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
319
Reaktionen
22
Hättest Dir gleich einen gscheiten CD Player zulegen sollen, der nicht auch noch leuchtet, wie ein Weihnachtsbaum - Dann hättest das Problem mit dem Umbau jetzt nicht ;)
 
Friskee

Friskee

woob eyeeeey woob eyeeeey
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
336
Reaktionen
19
Ort
bei deiner mama
toll, mir ging es bei dem cd-player um die funktionen und nicht um die schönheit als ich ihn gekauft hab. Jetzt hab ich die funktionen und mach ich schön:cool:
 
D

Dono

Member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Probiers doch erst mal mit einem aus, und tausche die LED's aus, deine löcher kannst du auch schon mal reinfräsen. Und Lackieren kannst du das Teil auch schon, nur mit der Strom versorgend für die anderen LED's musst du halt noch schauen.
 
Friskee

Friskee

woob eyeeeey woob eyeeeey
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
336
Reaktionen
19
Ort
bei deiner mama
werd ich auch tun, ich hab mich gestern lang mit Dosi im chat unterhalten. Beim Lack muss man extrem aufpassen, selbst bei Schutzschicht ist das Dang danach noch anfällig gegen Kratzer zB. Ich mach heute das Gerät mal auf um erste Eindrücke zu bekommen, um zu sehen was ich brauch und wo ich aufpassen muss.
 
A

Andy_Brinkhaus

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
607
Reaktionen
37
Ort
Hamburg
werd ich auch tun, ich hab mich gestern lang mit Dosi im chat unterhalten. Beim Lack muss man extrem aufpassen, selbst bei Schutzschicht ist das Dang danach noch anfällig gegen Kratzer zB. Ich mach heute das Gerät mal auf um erste Eindrücke zu bekommen, um zu sehen was ich brauch und wo ich aufpassen muss.
mach mal nen foto wenn er offen ist.. :) mit den leds unter dem platter muss ja irgendwie mit nem schleifkontakt gehen oder so...
 
Philippsen

Philippsen

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
87
Reaktionen
1
mach mal nen foto wenn er offen ist.. :) mit den leds unter dem platter muss ja irgendwie mit nem schleifkontakt gehen oder so...
Wünsch dir erstmal viel Erfolg !

Würd aber gern mal ein Bild "davor" sehen.

mfg

PhiL
 
 
Oben