Pioneer DJM 600 vs. Allen & Heath Xone:92@Mayday 2004

laurin
laurin
Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Neue Technologien gibt es nur bei der Zuspieltechnik (Dj Mixer); stellt sich nur die Frage, ob sie von der Dj - Gemeinde angenommen wird!? Wir werden zur Wahl stellen: Pioneer DJM 600 vs. Allen & Heath Xone:92. Jeder Jünger wird den Unterschied wahrnehmen

Wird nur einer von beiden in der Main Area stehen, oder suchen die DJ's sich den Mixer dann vor Ort aus`?!

Allen&Heath kommt:)
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Für den Fall, dass jemand (wie ich) Probleme haben sollte, den Zusammenhang auf Anhieb zu verstehen:

http://www.mayday.de/mayday2004/technic.htm


Auf der NO'03 war es auch schon so. Da standen (auf den Mainfloors) jeweils ein DJM 600 und alternativ ein Xone62. So haben Paule und Liebing am DJM gemixt, während Väth und Sasha ein Xone benutzt haben. Hängt wohl aber weniger von den DJs selbst ab, als vom verzweifelten Versuch der Soundler, selbige vom Pioneer zu entwöhnen.

PS: Im PA-Forum war von einem verantwortlichen Techniker der letzten Mayday zu hören, der den DJs aus Prostest gegen den Pioneer-Clipping-Sound wieder wie in der guten alten Zeit ein M1 hinstellen wollte.:D
 
Zuletzt bearbeitet:
laurin
laurin
Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Also xone oder djm...keine Frage. Wer mit dem DJM auflegt ist doch lebensmüde*g
Hier hört man den Zound definitiv raus...
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Original geschrieben von stocky
Für den Fall, dass jemand (wie ich) Probleme haben sollte, den Zusammenhang auf Anhieb zu verstehen:

Danke... dachte schon der Fehler lag an meiner Auffassungsgabe :rolleyes:
 
G
Gast1490
Guest
Original geschrieben von stocky

PS: Im PA-Forum war von einem verantwortlichen Techniker der letzten Mayday zu hören, der den DJs aus Prostest gegen den Pioneer-Clipping-Sound wieder wie in der guten alten Zeit ein M1 hinstellen wollte.:D

Ohne ******, ich würde ein M1 jedem DJM vorziehen, leg da mindestens 1 Mal im Monat dran auf und wer einmal mit so smooven 100mm Fadern gemixt hat weiß wovon ich spreche, ich brauche nicht die leichtgängisten Fader der Welt, nen bissl Knack muss drin sein und das M1 hat für mich die geilsten Fader die ich kenne ;

Ähem, also wer sich da für nen DJM entscheidet muss schon nen bissl sturr sein, aber mal schaun was dann da endgültig steht, können wir doch bestimmt wieder auf VIVA sehen :D ...
 
SIN-TEC
SIN-TEC
Well-known member
Mitglied seit
31 Okt 2002
Beiträge
107
Reaktionen
2
Na ja der Liebing hatt sich ja selbst schon eines zugelegt und schleift es jetzt von gig zu gig mit (wenn es möglich ist). Also dürfte der schon mal sicher ausscheiden. Also ch würde das Pioneer gar nicht mehr hinstellen.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
36
Aufrufe
2K
Deleted member 75313
D
P
Antworten
4
Aufrufe
2K
paradoks
P
N
Antworten
15
Aufrufe
4K
Nikki_Nonsense
N
L
Antworten
9
Aufrufe
3K
bieg
bieg
 

Neue Themen


Oben