pioneer djm 707 vs. gemini umx special edition

J

jemand

Oldschooler
Mitglied seit
7 Jun 2005
Beiträge
32
Reaktionen
1
Ort
Nähe Hamburg
hey, habe hier mal eine frage in die runde,
ich, primär turtableism-freak, secondär black-club-dj, habe ziemlich lange mit der ersten auflage des ecler hak320 meinen spaß gehabt. nun ist mein geliebter mixer vor knapp 4 monaten in die ewigen jagtgründe gezogen.
da ich erst mal nicht so viel cash hatte, mir den 360er zuzulegen, geschweige denn den rane, habe ich mich erst mal nach einer zwischenlösung ungesehen und bin in meinem umfeld auch fündig geworden. also legte ich ein wenig geld auf den tisch und hatte die silberne ausführung des umx. grundsätzlich bin ich auch zufrieden, außer das die fader etwas wackelig sind, aber im vergleich zu den gemini mixern, die ich von früher kenne ist es kein vergleich, da hat sich schon ne menge getan.
so, nun war ich bei der einführung des djm 707, auch von diesem kasten sehr begeistert, nur habe es damals nicht weiter verfolgt, weil er mir im vergleich zum rane oder 360er zu tauer erschien und ich bei den restlichen pulten von pioneer in meinem umfeld immer nur schlechtes hörte, was sich auf die djm 500 & 600 reduzierte, die für mich zwar eh nie in betracht gezogen wurden, da sie ja nun auch für einen anderen einsatzbereich gedacht sind, aber die mängel bezüglich verarbeitung sind bei mir hängen geblieben, genauso wie, dass pioneer nur 1 jahr garantie gibt...
...so, heute sieht das alles etwas anders aus, der 707 ist auslaufmodell und ein paar wenige gibt es noch für wenig geld und eigentlich scheint es ja, bei anbetracht des preises, ne coole lösung zu sein, und denke ich nun darüber nach mich vom umx zu trennen, nur kenne ich bis jetzt niemanden, der den 707 im einsatz hat.
was könnt ihr mir dazu sagen, was für schwächen hat er, wie ist die verarbeitung, klang...
vergleicht in mal mit der umx reihe und lasst den pioneer-fader mal außen vor, wobei mich würde mal interessieren, was der aushält, aber grundsätzlich geht es mir um einen vergleich in der verarbeitung...
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Hi und Willkommen bei uns im Fooorum :)


Deine Fragen zum DJM 707 wurden hier im Forum bereits oft beantwortet. Ich lege dir die Suchfunktion ans Herz ;) Gib einfach mal DJM 707 ein und es werden einige Ergebnisse rausspringen...

Zu deiner Frage ob UMX oder 707, würd ich stark zum 707 tendieren... Der Gemini kostet ja ganz Normal um die 240-270 so weit ich mich noch entsinnen kann.... Der DJM 707 kostet ja eigentlich um die 700 Euro, Pioneer musste aber schon mehr oder weniger den Preis Drücken da ja Denon den DN X-300 zeitweise für 199 Euro angeboten hat und die DJM-707 Mixer sind wie Blei bei den Shops gelegen, Pioneer sagt zwar Offiziell das die den Mixer aus dem Sortiment nehmen, das halte ich aber für eine Marketing Gak um noch mehr Mixer zu verkaufen, da sie ja ansonsten auf einmal alle weg sein könnten ;) Was sich aber nicht bestätigt hat... Als Alternative währe wie gesagt der Denon DN X-300... Kostet ursprünglich um die 500 Euro, wurde aber als Ostergeschenk für 200 Euro unter die Leute gebracht... Wenn du auch wieder bissel mit der Suchfunktion spielst wirst du auch sicher Fündig über den Mixer selbst und über die Aktuellen Preise....


So weit so gut...


Ich wünsche dir noch sehr viel spaß beim Lesen und Posten :)





MfG MaXiMo
 
HaXan

HaXan

Well-known member
Mitglied seit
27 Feb 2005
Beiträge
100
Reaktionen
1
Hi,

also ich hab den DJM 707 seit knapp 3 wochen bei mir daheim stehen!
Als anfänger kann ich natürlich nicht viel dazu sagen, aber für den preis was ich gezahlt habe ist er das allemal wert!
Gerüchte hin oder her, ich hab gehört, das pioneer den mixer nicht mehr produzieren DARF, weil es ein ähnliches modell von einem anderen hersteller gibt, und die pioneer verklagt haben! Ist ja eigentlich auch egal, er war billig, und ist geil!

MFG

HaXan
 
Rainer Unfriede

Rainer Unfriede

aka dwarfer
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
376
Reaktionen
17
Ort
Wien, Neubaubobo
Hat eigentlich schon wer schlechte erfahrungen gmacht mim Pioneer ?
Ich hab momentan den X300, aber jez liest ma immer mehr posts über den fader beim x300 das der nicht alö zu lang halten sollt.

Is das bei pioneer besser ?...ich mein hält der auch länger oder geht der anfangs einfach besser ?

kill's hat der pioneer ja keine, aber ich als Hip Hop dj bin sowieso nicht so geil drauf..
Mir is einfach der crossi enorm wichtig, vor allem die Lebensdauer
Und jez kommt natürlich die meist gehasste Frage..

Ists der 707 wert denn x300 zu verscherbln ???
 
J

jemand

Oldschooler
Mitglied seit
7 Jun 2005
Beiträge
32
Reaktionen
1
Ort
Nähe Hamburg
hey danke für die schnellen antworten.
eine kleine frage hätte ich dann doch noch mal am rand.
hat hier jemand erfahrungen mit dem hak 360, so dass er vielleicht einen kleine vergleich des crossfaders bezüglich qualität und lebensdauer machen kann. also im vergleich zum 707?
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
0
Aufrufe
10K
Dave Kandis
D
voodoobrother
Antworten
0
Aufrufe
2K
voodoobrother
voodoobrother
K
Antworten
11
Aufrufe
1K
metroplex2005
metroplex2005
 
Oben