Pioneer EFX 1000 an A&H Xone 92

E

eris2

New member
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wie schließe ich korrekt das Effektpult EFX1000 an ein Xone 92 und wie wird es im live mix angesteuert???

In dem Laden, wo ich das Effektgerät gekauft habe, konnte er mir auch nicht genau weiterhelfen, er sagte nur das ich über den Mic Kanal aus dem EFX wieder reingehen würde. Dies würde aber bedeuten, dass das Originale Signal aus seinem Kanal stetig ausgeht, oder?

Kann mir da jemand helfen.

Vielen Dank im voraus.
Gruss
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Normalerweise müsstest Du bei dem Gerät einen Line-In und einen Line-Out-Anschluss haben...

Diese verbindest Du mit Send/Return am Mixer...Den Effekt schleifst Du dann über den Send/Return-Kanalzug ein, an dem Du das Teil angeschlossen hast...

Außerdem kannst Du das Ding noch per MIDI anschließen...Das bringt Dir den Vorteil, dass es sich automatisch auf die richtige BPM-Zahl mittels manuellem Eintippen am Mixer stellt...

Wieso haste kein KP II gekauft...Kostet deutlich weniger und bietet das Selbe...
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eris2

New member
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi,

KP hatte ich schon mal. Habe mir jetzt ein neues spielzeug gegönnt.

Aber das Problem ist nicht der Effektor, sondern das Xone 92. Das hat soweit ich das richtig einschätzte kein send & return sondern nur returns über die mic eingänge.

http://www.allen-heath.com/DL/xone92_ap5345_2.pdf
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Wie so oft:

Xone <-> EFX
Aux Out -> Line In
Aux Return (oder jeder andere Line-In) <- Line Out

Aux je nach Wunsch auf Pre- oder Post-Fader. Das kann von Effekt zu Effekt unterschiedlich sinnvoll sein, genauso wie die Reihenfolge, in der du die Regler aufziehst, d.h. Return ist offen und du drehst dann den Send hoch, oder umgekehrt. Einfach ein bisschen rumspielen.

Keine Ahnung, ob man bei dem Pioneer einstellen kann, dass er nur das Effektsignal ausgibt. Falls nicht, dann hast du die A-Karte wegen der Laufzeitdifferenz
-> https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?t=19657&highlight=kammfiltereffekt
-> https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?t=19343&highlight=kammfiltereffekt

Achja, wenn du noch mit dem MIDI-Kram rumspielen willst, da kann ich dir auch nicht helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eris2

New member
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
3
Reaktionen
0
...................................vielen Dank
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
15
Aufrufe
3K
Nikki_Nonsense
N
Sylvius
Antworten
0
Aufrufe
1K
Sylvius
Sylvius
stocky
Antworten
0
Aufrufe
8K
stocky
stocky
 
Oben