Platten schonen ?

D
Dorfmeister
Member
Mitglied seit
19 Mai 2002
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hiho,

Wie kann man seine Platten vor dem Audiozerfall am besten schonen :-( ??

Mir is aufgefallen, dass platten welche ich viellecht vor 4-5 Monaten gekauft habe und nicht mehr als 30-40 mal abgespielt habe, bereits stark an tonqualität verloren haben...(knackser, rauschen etc...)
Im Ruhezustand werden sie ganz normal senkrecht in ihren hüllen gelagert.....

Hier noch meine Konfiguration: 2x Technics Plattenspieler, 1x Ecler smack pro 30 Mischpult, 2x Orthofon concorde nightclub s ( ca 1 jahr alt ).... Antiscating: 2,5 und das Gewichtchen auf 2,5...

Gruss

PS: Drum'n'bass Freaks können mich gerne auf ihre ICQ liste adden...50373955
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=Dorfmeister link=board=6;threadid=7212;start=0#70534 date=1052830875]
...Orthofon concorde nightclub s ( ca 1 jahr alt )... [/quote]

1. Neue Nadeln

2. Regelmäßig reinigen (->Suchfunktion)

3. Damit abfinden, dass es ein analoges Medium ist.
 
D
Dorfmeister
Member
Mitglied seit
19 Mai 2002
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hmm.... auf das wäre ich auch alleine gekommen....
Mich wunderts dass die Nadeln schon durch sind.....habe sie seit ca 1 Jahr... und nie mehr als 4-5 stunden die woche benutzt.....Jedoch noch nie geputzt *g*

Gruss
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.075
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Naja, mit nem Schrubber solltest du nicht an die Nadel gehen :)

Das Putzen ist auf die Platten bezogen, wofür man eigentlich mindestens eine Carbonfaser-Bürste brauch. Oder so'n antistatisches Tuch.

Die Nadel immer nur vorsichtig z.B. mit der Carbonbürste von Staub und Fasern befreien.

Das Plattenputzen ist aber das Wichtigste!

P.S.: Nach einem Jahr normaler Benutzung darf eine Ortofon-Nadel nicht kaputt sein, wenn sie nicht schon einige Tellerrand-Unfälle hatte.
 
Dave O'Connec
Dave O'Connec
Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
Um eine optimale Musikwiedergabe zu gewährleisten, und um Schäden an ihrer Plattensammlung zu entgehen, empfehlen wir den Tonabnehmer in regelmässigen Abständen, jedoch mindestens einmal pro Jahr, bei ihrem Ortofon Händler untersuchen zu lassen.
Falls die Nadeleinheit verschliessen oder beschädigt ist, bitte tauschen sie diese nur mit einer Ortofon Nadeleinheit des gleichen Typs aus. Spielen sie za. eine LP pro Tag, empfehlen wir die Nadeleinheit nach za. 25 Monaten auszutauschen. Zwei LP am Tag nach za. 12 Monaten und za. drei LP am Tag nach za. 9 Monaten.

So gelesen in der Ortofon "Pflegeanleitung" für Tonabnehmersysteme!
 
D
Dorfmeister
Member
Mitglied seit
19 Mai 2002
Beiträge
14
Reaktionen
0
Tellerrandunfälle gabs bis jetzt insgesamt 3..... hatte jedesmal fast nen Herzinfarkt als ich es sah... *g* ( war aber nie mehr als 5 sek)

Ich werd mal kurz die original technics nadeln drauf tun um mal zu sehen obs besser is....
 
Dave O'Connec
Dave O'Connec
Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
Diese blöden Tellerrandunfälle passieren mir aber auch häufig!
Da bist du gerade voll in deinem Element, drehst die Platte energisch zurück, wartest auf den ersten Bass zum einbeaten und merkst erst nach ein paar Sekunden, dass die Nadel überhaupt nicht mehr auf der Platte liegt, sondern am Tellerrand lustig auf und ab titscht....
SCHRECKLICH!
 
D
Dorfmeister
Member
Mitglied seit
19 Mai 2002
Beiträge
14
Reaktionen
0
Du hast da gerade das einbeaten erwähnt ... welcher Musikstil legst du auf ?

Ich schaffe nämlich die technik vom einbeaten NIE ! wie machst du das genau ?

Is zwar nicht so einfach mit DnB, aber sollte doch irgendwie gehen....
 
Dave O'Connec
Dave O'Connec
Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
Das wird jetzt ziemlich offtopic!

Trotzdem, ich lege so, äh ja, ich kann mich da immer schwer festlegen....
-UK Trance
-Uplifting Trance
-Progressive House
-Techno

Ich verstehe aber nicht ganz was du da nicht verstehst. Ich meine mit einbeaten, wenn der eine Track läuft und ich dann die Platte die ich reinmixen will leicht hin und her scratche, bis die Stelle kommt, an der ich sie reinmixen will, dann lass ich die besagte Platte einfach los. Dann noch en bissel nachdrehen, und hoch den Fader....

Vieleicht hilft dir das:
Mixtechniken

Ansonsten bitte die Such Funktion verwenden, und wenn du noch mehr Fragen zu dem Thema hast, musst du einen neuen Threat öffnen, im entsprechenden Sub-Forum!
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Da hats einer begriffen, wies geht ;)

@Zitat da oben aus dem Auszug

Das ist völliger Humbuk. Daran merkt man doch schon dass die nur Geld machen wollen.
Wenn man 12Lps am Tag spielt (was bei mir mehr ist wenn ich mixe) dann sollte man laut diesem hirngespänstigen Zitat jeden Monat 33€ für 2 NC-S ausgeben.

das ist --->
45.gif


Man muss nur in extreme gehen, dann merkt man sofort was richtig und falsch ist.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Also ich wechsle meine Ortofon Nadeln so 4 Mal im Jahr ;)

Geputzt werden die nach JEDER Mixsession, das muss einfach so sein, hehe :)

Zu dem Thema Tellerrandunfällle:

Schaut her, ganz einfach und hilft ;)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=19696&item=3326281102&rd=1

Wenn man aber bissel vorsichtig mixt, dann fällt die Nadel auch net auf den Teller, also ist zumindest bei mir so ;)

Ach und zur Reinigung der Platten:

Ja Bürste ist schon geil, hilft auch, aber was richtig geil ist, das ist ne Plattenwaschanlage, hab ich mir vor ca. 2 Monaten zugelegt, der CCG hat die auch, also ich kann die nur empfehlen, ist Zeitaufwendig aber sehr sehr geil ;)

Cu Slex
 
F
FunkyMonkey
Well-known member
Mitglied seit
7 Nov 2002
Beiträge
86
Reaktionen
0
Ort
Stutt-guard
Wieso müssen auch sämtliche TTs so kleine feine Löcher drin haben, die der Nadel wunderbar den Rest geben? ;)

Da könnte man sich echt mal was besseres einfallen.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
@Dorfmeister

Ob sich selber basteln wirklich lohnt, mhhh
 
 

Neue Themen


Oben