Platten schützen bei sommerlichen Fahrten im Auto


E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
Hallo,

ich weiß nicht, ob ich mir da grad zu sehr nen Kopf mach, aber wenn ich im Sommer mit meinem nicht-klimatisierten Auto durch die Gegend fahre, kann es ja leicht mal richtig heiß werden im Auto.
Kann in einem solchen Fall die Hitze schon gefährlich werden für die Platten??
Wenn ja, was lässt sich dagegen unternehmen? Kühlelemente in die Plattenkiste legen?

Viele Grüsse Marco
 
Le_Frog
Le_Frog
In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
Hi!

Gute Frage, ich mach mir da aber keine Sorgen, weil Klimaanlage :) :) :) :) :)

Aber optimal is dat nich, wenn die so heiß werden, weil es kann ja bis zu 60-70° im Car werden.

greetz, frog
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
Das stimmt...ich meine, okay...ich würde die nie im stehenden Auto liegen lassen...aber komm' mal in einen Stau....da steigen die Temperaturen gleich mal stark an....

ich meine, Vinyl wird schon ab 40 Grad aufwärts flexibel....

oh man....neues Auto kaufen ...Der arme alte Sierra...*schnüff*
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ich denke, eine Möglichkeit wäre es, die Platten aufrecht zu stellen und seitlich einzuquetschen, z.B. mit Holzbrettern, damit saich das ganze in Keine Richtung verbiegen kann...
 
S
-sonic-
Banned
Mitglied seit
3 Jan 2003
Beiträge
222
Reaktionen
0
Ort
Nähe Cottbus
...man könnte die platten doch zum beispiel in den fussraum beim beifahrersitz hinstellen, oder? dort ist es doch meist recht kühl...oder du tauscht das case gegen ne kühlbox aus;)
 
N
nemesis
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
mein vorschlag
immer nen paar platten in ne wasserdichte tüte packen die Tüte mit nem feuerzeug am oberen rand verschweissen und in eine reisekühltruhe packen die mit ca 15 grad kaltem wasser gefüllt ist. Dann hast du für 4-5 schön kühle platten und dadurch das die eingescheisst sind werden die auch nicht nass.

:)
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
also schon mal vielen dank für die Antworten...

also im Fussraum kann es im Falle eines Stau's tatsächlich sehr heiß werden.

Das mit der Kühlbox hab' ich mir selbst schon überlegt...aber da müssten die Maße stimmen...
Aber ich habe mir folgendes überlegt:

Ich nehme die Kühlelemente einer Kühlbox und lege diese in eine Plastikfolie, damit das Kondenswasser nicht an die Platten gelangt. Dann einfach in den Plattenkoffer rein und schon dürfte das Baby in trockenen Tüchern sein.

Was meint Ihr?

Grüße Marco
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.171
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
hi! ich habe zwar keine erfahrungen mit dem thema, aber man sollte einfach seine platten nicht spazieren fahren wenn man nicht sicher ist ob sie schaden nehmen.
bei einem transport von a nach b sollte es eigentlich keine probleme geben da man durch senkrechte lagerung und etwas frischluft aus dem fensterchen genügend getan hat. man sollte die scheiben halt nicht im auto liegen lassen.

greets :)
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
718
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
jo hatte das prob letzten sommer voll in der sonne gewesen und dann auch erst mal panick geschoben und pltten schnell in schatten getan :)

also man sollte es echt vermeiden
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
Also ich werde im Sommer evtl. auch die eine oder andere Strecke hinter mich legen müssen. Und Zugfahren hasse ich absolut. Solange das Auto in Fahrt ist, wird das ja nicht zum Problem....Alle Fenster auf, Dach auf und es bleibt angenehm kühl. Aber auf den deutschen Autobahnen gibt es halt sehr viele Staus....ab dann wird es kritisch..

ich werde mir evtl. tatsächlich mal Kühlelemente mitnehmen.
Gruss Marco
 
V
Valve
Well-known member
Mitglied seit
5 Mai 2002
Beiträge
208
Reaktionen
0
mußte experimentieren ... z.b. kühlakkus gut eingewickelt mit ins case oder den koffer hintern sitz und die eingewickelten akkus oben rauf...das hält schon einige stunden. wobei die 2te variante sicherer ist :) falls ein akku undicht sein sollte
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
okay..soweit sogut..danke für die antworten.

jetzt habe ich mal einen andere frage, ich weiss, dass ich bestimmt langsam schon paranoid klinge, aber kann es sein, dass papier bzw. karton meine scheiben auch schon zerkratzen kann?
anders gefragt, wenn ich die platten aus den covern nehme und sich wieder reinstecke, können die dann schon ersntzunehmende kratzer abbekommen?

Marco
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
654
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
LOL, dann kauf dir die Platten und häng sie dir so an die Wand. Ach nein dann hättest du ja ein Loch drin :-D :-D :-D

Übertreibs net ;)
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
also so schlimm ist es gott sei dank nicht, gestern habe ich die daft punk - da funk im original eingeschweisst bekommen....ich habe eine halb sekunden überlegt, ob ich sie so lassen soll....
naja...10 sekunden später hab' ich ' s dann poltern lassen..

ich will nur aufpassen, dass ich nicht irgendwie eine begebenheit falsch einschätze und meine scheiben einer unnötigen strapazierung aussetze....bisher sind jedoch die meisten unversehrt...

vielleicht sollte ich sie mal reinigen..naja, aber dazu geh ich jetzt mal nen beitrag suchen...gibt's bestimmt jede menge.

marco
 
V
Valve
Well-known member
Mitglied seit
5 Mai 2002
Beiträge
208
Reaktionen
0
papier? karton? also entweder du kaufst dir die venüle zum auflegen, wodurch se nicht besser werden, oder zum sammeln. ich gewöhne mir jetzt schon an von den richtig fetten tunes einfach 2 zu kaufen. eine für die arbeit, die andere für die sammlung :)

ausserdem machen doch nur leichte oberflächenkratzer keine klangeinbußen aus!! das einzige was mist ist, ist das mit der zeit der erste ton auf der platte sich verabschiedet. kommt halt drauf an wie oft man auflegt
 
 

Neue Themen


Oben