Platten wiegen unterschiedlich

D
Dj Da Famé
Well-known member
Mitglied seit
27 Sep 2004
Beiträge
74
Reaktionen
1
Ort
Leverkusen
Also mir ist eben mal wieder aufgefallen das sich mansche Platten unterschiedlich handhaben lassen.

Nehm ich z.B. Kevin Little - Turn Me On Remix und will damit scratchen fällt es mir schwerer als wenn ich z.B. eine speziele Venyl von Busta nehme. Mit der von Busta kann ich so shcöne Backspins hinlegen aber mit den anderen irgendwie nicht die drehen sich irgendwie schwerer.

Könnte mir das jamdn erklären :p weil im Prinzip könnte man sich, sage ich jetzt mal die "leichteren" Venyls kaufen anstatt die "schwereren".
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Das hat weniger was mit dem Gewicht bzw. der Stärke der PLatte zu tun. Es liegt vielmehr am Zusammenspiel von Slipmat und Vinyl. Jenachdem, wie die Oberflächenstruktur der Vinyl (Rille) und das Oberflächenmaterial der Slipmat ist, ändert sich auch das Verhalten der Vinyl. Dazu kommt, ob den Platte komplett eben auf der Slipmat liegt, oder ob die Platte leicht, vielleicht sogar nicht spürbar, wellig ist.
 
MatReverse
MatReverse
Electronic Consumer
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
990
Reaktionen
58
Dj Da Famé schrieb:
Könnte mir das jamdn erklären :p weil im Prinzip könnte man sich, sage ich jetzt mal die "leichteren" Venyls kaufen anstatt die "schwereren".


dann müsstest Du aber in Zukunft immer wieder auf gute Scheiben verzichten, da sie Dir zu "schwer" wären..
Am wichtigsten sollte immer noch der Inhalt sein und nicht die "Verpackung"!
;)

und wie es Thomas schon sagte:
wenn Du mit der einen Scheibe einen Backspin besser hinbekommst, als mit einer anderen, liegt es sicher mehr daran wie "gewellt" die Scheibe ist, als an dem Gewicht.

gruß aus lev
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
gescheites Slipmat kaufen ???

aber das könnte kompliziert weerden wenn man vinyl schon venyl schreibt *g*

greetz ...
 
Unreal
Unreal
Well-known member
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
354
Reaktionen
3
Ort
Bayern
ja mein gott ist halt so !
weiß grad nicht genau welche es genau gibt aber die gibts glaub ab 125 g bis 240g oder so !
Eins ist sicher um so dicker die Platte ist umso besser ist die Qualität des Tracks da die Rillen tiefer sind !
 
D
Dj Da Famé
Well-known member
Mitglied seit
27 Sep 2004
Beiträge
74
Reaktionen
1
Ort
Leverkusen
Ja ich wollte nur wissen woran das leigt, und da kommen dann so kluge sprüche...

@DDD glaub mal sowas hab ich bestimmt nicht nötig...

Der einzigste der hier was Sinnvolles geschrieben hat ist der Thomas und MatReverse, danke mal an dieser Stelle, das hat schon als Antwort gereicht.
Ich wollte nur wissen wie das kommt, und keine klugen Sprüche die man im Kindergarten hört, von daher kann man froh sein das es so Leute wie Mat und Thomas gibt.

Danke
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Das liegt oft auch einfach nur daran, dass die Scheibe ein wenig gekrümmt ist.
Dreh sie mal um, dann wirste möglicherweise bei einigen Scheiben nen Unterschied merken.

Du kannst dir das natürlich aber auch zu nutze machen, indem du schwer gleitende Scheiben einfach ein wenig biegst, so dass die aufliegende Seite weniger Auflagefläche auf der Slipmat hat. Dann flutscht das schwarze Ding gleich schon um einiges besser ;)
 

Ähnliche Themen

Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
7K
MrPopmusik
MrPopmusik
 

Neue Themen


Oben