"Porn"-House :-)

sissi

sissi

Active member
Mitglied seit
8 Aug 2005
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ort
Berlin
hi ihrs.....

ist vielleicht ne alberne frage aber welche songs kennt ihr so mit explizit schmutzigen vocals?

also ich kenn spontan die:

jose nunez - bilingual
alex kid - come with me
dr kucho - can't stop playing
freeform five - perspex sex
cunnie williams - saturday
dj spice - the porn track
armand van helden - entra mi casa
dave mccullen - bitch
bad city rockerz - panties wanted
dj gregory - porno
peaches - **** the pain away
tom neville - just ****

wer kennt noch welche? :D

grüssle
sissi
 
D

DJ-P

Alpha******
Mitglied seit
16 Jan 2005
Beiträge
70
Reaktionen
3
Farolfi vs Gambarelli - Who kills Bill

...die kommen bestimmt aus Vulgarien !
 
G

Gast5881

Guest
ziemlich schmutzig, vulgär und auf dem Index -> Klofikcer - Wie Alt Bist Du

Gruß M
 
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
ja toll und was bewegt dich zu diesem thema ?
kaufst bzw. suchst du nur platten wo schmutzige und vulgäre sachen drin vorkommen ?
wenn ja...warum ?
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
vielleicht ein fetisch? :D
 
D

DJSword

Well-known member
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
161
Reaktionen
2
Ort
Bad Münder
Kenne da noch

Eakulat - Telefonsex
 
sissi

sissi

Active member
Mitglied seit
8 Aug 2005
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ort
Berlin
wegen cunnie williams: da gibts so nen remix nur mit den vocals von der frau wo sie halt immer singt "yeah" und "get down" und "feel it" singt und des hört sich sexy an :)

ich hab den thread jetzt einfach nur so interessehalber eröffnet und weil das thema noch nicht besprochen wurde. ist eben ein interessantes "sub-genre" wie ich finde *grins*und son bisschen sexy vocals in einem set sind immer gut (wobei ich selber ja nich auflege).

grüssle
sissi
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
die vocals sind von monie love.
ist aber ein unterschied zwischen porno und erotik, ich schieb das jetzt mal auf dein alter.
 
Saint Am

Saint Am

Well-known member
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
95
Reaktionen
8
Ort
Frankfurt/M
Miss Kitten - Requiem for a Hit:
"show me your tits and let's make a hit"
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Und wieder einmal:
Oldscool: Miami Bass ... 2 Live Crew u.w.
Aktuell(er): Ghetto Tech ... z.B. auf Databass Rec.
:)

mfG Bruce
 
Merius

Merius

Deep / Headz
Mitglied seit
12 Feb 2005
Beiträge
110
Reaktionen
7
Ort
Bonn
Sebastien Leger - Grab My Hips (French House über Analsex)

und, naja, alles von DJ Assault ("Ass-n-Titties", "Noes Get Naked" usw.) und DJ Deeon ("Suck It", "Titties & Ass" usw.). Ich hab gehört diese Musikrichtung nennt man "Booty House"
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
... oder auch Ghettotech! :cool:

In der De:Bug stand das, der Sound in Chicago Juke heisst. Soll eine "schnellere" :confused: Version von Ghettotech sein?
Ausserdem haben die geschrieben das der Sound ausserhalb von Chicago total unbekannt sein...

Man kann doch hier ganz normal die Sachen von Database, Funk Rec., Booty Bar und Juke Rec. kaufen!

Dachte eigentlich immer die De:Bug hätte was drauf! :(
 
Merius

Merius

Deep / Headz
Mitglied seit
12 Feb 2005
Beiträge
110
Reaktionen
7
Ort
Bonn
Hmm, ich habe aber ehrlichgesagt in Plattenläden bisher noch keine Fächer für jene Labels oder das Genre Ghettotech gesehen. Aber ich hätte jetzt auch nicht gesagt, dass dieser Sound nur in Chicago zu hören ist. Schaut man sich mal die Discogs-pages dieser DJs an, sieht man zumindest, dass sie in Compliations von Labels wie Studio!K7 oder Kitsuné auftauchen. Und Herbert hat scheinbar auch ein paar Deeon Platten. :)

Ich würde dennoch sagen, dass es die bei der De:Bug einigermaßen drauf haben :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
sissi

sissi

Active member
Mitglied seit
8 Aug 2005
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ort
Berlin
hi

cool dass hier so viele leute antworten :)

es is ja egal wie mans nennt: porn, sexy, horny, booty und ob es eher derbe oder nur leicht erotische texte sind. ihr wisst ja was ich meine.

grüssle
sissi
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
Machen wir mal nen Mix wo nur so nen Zeug dabei ist .... :cool:
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Merius schrieb:
Hmm, ich habe aber ehrlichgesagt in Plattenläden bisher noch keine Fächer für jene Labels oder das Genre Ghettotech gesehen.
Also, im Hardwax Berlin kannst du Ghettotech-Platten häufiger finden und das auch nicht erst seit kurzem - der Sound ist ja nun wirklich nicht neu. Ein Databass-Fach gibt es da sicherlich (weiß ich aber nicht 100%) ... ein "Ghettotech"-Fach gibt es nicht, da dort nicht bzw. nur ganz vereinzelt nach Genres sortiert wird.

mfG Bruce
 
 
Oben