Problem mit Serato – kein Ton!

royalflash

royalflash

club dj
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
37
Reaktionen
0
hi,
habe mir einen apple notebook zugelegt und wollte den serato anschliessen,,,,
aber es kommt keinen ton raus
die kabel ind aber richtig angeschlossen
was soll ich tun
help
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
AW: problem mit serato

Fenster aufreißen.
Macbook so weit es geht werfen.
Fenster zu.
Fenster auf.
Serato noch weiter werfen.
Fenster zu.
Gebrauchsanweisung durchlesen
Fenster auf.
Schauen ob Serato und Macbook noch da sind.
Fenster zu.
Forum und Internet nach Anleitungen suchen.
Diesmal Fenster geschlossen lassen.
Im Serato Forum nachschauen.
Türe auf.
Serato und Macbook holen.
Zufrieden sein.
 
F

Fresh Ice

New member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
1
Reaktionen
0
AW: problem mit serato

hi,
habe mir einen apple notebook zugelegt und wollte den serato anschliessen,,,,
aber es kommt keinen ton raus
die kabel ind aber richtig angeschlossen
was soll ich tun
help
was für ein apple hast du denn????
 
T

toby82

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
436
Reaktionen
15
Ort
Braunschweig
AW: problem mit serato

Wird das SL1 Interface denn erkannt? Also wenn du die Software startest, sind die Decks dann freigeschaltet oder sagt er "Interface disconnected"?
 
J

jeig

Clicker
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
115
Reaktionen
1
AW: problem mit serato

Lautstärkeregler aufgedreht? :D


Ne, ernst, es kommt absolut kein Ton? Also nicht mal ein Signal? Nicht dass du am Ende auf Line schalten musst...

Wird denn auf dem Mac was angezeigt? Spielts da die Songs visuell ab? Sind die Decks mit mp3's "gefüllt"?

Es kann so viel sein...eieiei.
 
T

TrapJaw360

New member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
AW: problem mit serato

Hallo erstma!

Ich habe das gleiche Problem. Angezeigt wird ein Signal und es bewegt sich auch aber bei mir kommt keine Mucke sondern nur ein Piepston!

Vielleicht weiß einer ne Lösung!

Greetz
 
G

Gast7446

Guest
AW: problem mit serato

Hallo erstma!

Ich habe das gleiche Problem. Angezeigt wird ein Signal und es bewegt sich auch aber bei mir kommt keine Mucke sondern nur ein Piepston!

Vielleicht weiß einer ne Lösung!

Greetz
omg oO :eek: :eek: :rolleyes:

Dann schalt einfach von Phono auf line um am mixer

*kopfschüttel*
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
AW: problem mit serato

Ich habe das gleiche Problem. Angezeigt wird ein Signal und es bewegt sich auch aber bei mir kommt keine Mucke sondern nur ein Piepston!
Turntable mal ausschalten, dafür Hirn mal einschalten!!!
 
T

TrapJaw360

New member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
AW: problem mit serato

Vielen dank für eure freundlichen Tips
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
AW: problem mit serato

Bitte :D :cool:
 
dosi511

dosi511

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
241
Reaktionen
9
Ort
Heilbronn
AW: problem mit serato

:D looooooool
Ich hab au jedes ma Probleme wenn ich es neu anschließe und aus Erfahrung weiß ich immer das es was ganz einfaches is und suche verzweifelt meist danach.;)
 
S

Stuchy

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ort
Tübingen
AW: problem mit serato

Hi, ich hab ein ganz anderes blödes Problem. Wenn ich bei meinem Serato die Platte ganz langsam laufen lasse (also damit meine ich ohne Motor, nur Finger), dann bewegt sich der Pointer auf dem Track nicht weiter. Werde ich dann schneller, so springt die Platte wieder auf die richtige Stelle. Bei anderen Rechnern war das nicht so. Hab schon verschiedene Nadeln, AbsMode, RelMode versucht...nichts geholfen. Am Mac-Book mit gleichen TTs, Mixer etc. gehts wunderbar.
Kennt jemand das Problem?
 
S

Stuchy

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ort
Tübingen
AW: problem mit serato

hm
sind 500 Seiten. Glaub das wird nicht einfach :/
Trotzdem danke
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
AW: problem mit serato

*hrhr* Riiiichtig. Stell deine Frage dort. Evtl wird dir geholfen ;)
 
S

Stuchy

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ort
Tübingen
AW: problem mit serato

ich glaub ich weiß evtl. worans liegt. Kann das eventuell doch an der Nadel liegen, wenn die schon etwas abgenutzt ist oder das System nicht mehr 100% i.O. ist? Im Setup ist auch der Kreis ziemlich "schwammig".
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
AW: problem mit serato

So. Könnte schon sein. Was steht denn unten rechts in den beiden Kästen für ne %-Zahl?
 
S

Stuchy

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ort
Tübingen
AW: problem mit serato

Is bei 100%, aber wenn ich aber etwas an der Platte rüttle veringert sich die Zahl stärker als auf der anderen Seite und benötigt auch länger wieder die 100% zu erreichen.
 
J

Jones_Germany

New member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
AW: problem mit serato

Hallo
Ich hab ein ganz anderes problem
hab bei mir alles richtig angeschlossen line an line usw problem ist jezz komischerweise läuft der linke plattenspieler ganz normal in rel.mode u bei beim linken plattenspieler läuft der rückwärts in rel.mode wenn ich es auf int-mode mache u dann auf play drücke im programm dann läuft der normal.:confused: :confused:

kann mir jemand helfen weiss erhlich nich weiter....
 
G

Gast18699

Guest
AW: problem mit serato

Vertausche bei dem rückwärtslaufenden TT mal den linken und rechten Kanal!
 
 
Oben