Probleme mit Crown Amp XLS-402

C

cemp

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo ihr!

Ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Amp (Crown XLS-402)! Bei er beginnt manchmal einfach an zu rauschen und das Signal fällt drastisch ab. Extrem tritt das Problem auf, wenn das Eingangssignal sehr tief ist (z.B. Höhen raus!) Ganz schlimm ist es, wenn das Signal z.B. bei 120Hz getrennt wird. Ich habe euch ein Beispiel (leider sehr schlechte Qualität, da ich hier nur einen Kamera zur Tonaufnahme habe) in einer Audio-Datei bereit gestellt, damit ihr das Problem erkennen könnt.

http://www.babefokus.de/amp.wav

Hat jemand eine Ahnung, was es sein kann und wie teuer eine Reparatur sein kann?

Gruß

Mathias

P.S. Das Problem tritt nur auf dem zweiten Kanal auf!
 
Cosmic

Cosmic

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
291
Reaktionen
24
Ort
BW
hi,


wenn dein Signal wie du geschrieben hast drastisch abfällt können es fast nur noch die Transen sein, hilft nur eins rauslöten checken widaeinlöten.
 
G

Gast13832

Guest
noch die Transen sein, hilft nur eins rauslöten checken widaeinlöten.
Eher rauslöten lassen, checken lassen und wieder einlöten lassen!!!
Lass das in ner Fachwerkstadt reparieren, ansonsten ist die Garantie weg,
wobei ich davon ausgehe, dass du die Teile nicht selber checken kannst (man weises ja nicht).

Wenn das Teil noch Garantie hat, wird es wahrscheinlich günstig - hatte glaub noch nie ne Endstufe, bei der es nen Transistor zerlegt hat.
Fals nicht, frag den Händler, der wird das Teil einschicken oÄ, preislich kann ich leider nichts beitragen.
 
C

cemp

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
40
Reaktionen
0
Danke für die Antworten. Ich habe das Gerät einmal aufgeschraubt und bin über die Kompaktbauweise etwas erstaunt. Ich habe mir sagen lassen, dass es eventuell an einen defekten Elko liegen kann. Leider sehe ich keine aufgeblähten und/oder gebräunten Elkos. Für mich sieht es auch so aus, als wäre der XLS-402 nicht kanalgetrennt aufgebaut und deshalb das Problem auch nicht bei den Transen zu suchen sein oder?? Könnt ihr mir anhand der Bilder weiterhelfen?

Gruß

Mathias

http://babefokus.de/amp1.jpg
http://babefokus.de/amp2.jpg
http://babefokus.de/amp3.jpg
http://babefokus.de/amp4.jpg
http://babefokus.de/amp5.jpg
 
G

Gast13832

Guest
...machs gut liebe Garantie *häul*

Bring das Ding doch einfach in eine Werkstadt und frag die nach nem Kostenvoranschlag, dann weißt du was es ist und wie teuer es wird!
Die Gefahr das du das Teil beim Rumtüfteln ganz zerlegst ist ziemlich hoch!

Für mich sieht es auch so aus, als wäre der XLS-402 nicht kanalgetrennt aufgebaut und deshalb das Problem auch nicht bei den Transen zu suchen sein oder?? Könnt ihr mir anhand der Bilder weiterhelfen?
???
Die Endstufe ist zweikanalig aufgebaut, getrennt.
Wie wäre denn sonst ein Stereo möglich? =)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cosmic

Cosmic

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
291
Reaktionen
24
Ort
BW
Ich habe mir sagen lassen, dass es eventuell an einen defekten Elko liegen kann. Leider sehe ich keine aufgeblähten und/oder gebräunten Elkos. Für mich sieht es auch so aus, als wäre der XLS-402 nicht kanalgetrennt aufgebaut und deshalb das Problem auch nicht bei den Transen zu suchen sein oder??



Wie Du hast nen Monoblock??? :)

Nee Spaß bei seite, Stereo = 2Kanäle.
Meinermeinungnach solltest Du die Transen Checken lassen eben wegen der starken Leistungsminderung, da fällt bestimmt einer oder zwei aus, daher auch die verzerrungen weil das Signal nicht mehr richtig moduliert wird. Die Elkos sehen ok aus auserdem dienen die nur zur Siebung.


Bye Cosmic
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben