Probleme mit der Soundkarte

Lorence

Lorence

Musikelektroniker
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
135
Reaktionen
4
Ort
Mühlhausen/Thr
Also, um´s etwas kürzer zu machen, wenn ich ne Promo aufnehme, hab ich am Ende extreme Schwankungen in der Lautstärke im ganzen Set... Besonders, wenn der Track bissel ruhiger wird. Kommt mir irgendwie wie so ne Talkover-Funktion oder sowas vor :confused: Ist ziemlich nervig, weil es doch die Quali sehr beeinträchtigt :(
Zur Technik:
Die Karte war On-Board, is ne C-Media Xear 3D CRL3D DS3D EAX2.0 A3D1.0 (Klingt wie ne geheimnisvolle Formel :D ) Controler is VIA 3059 und ich hab DX 9.0b
Aufzeichnen tu ich über Line-in, direkt vom Mixer (Behringer DJX 700[Bäh, ich weiß.War billig, bin arm... :) ]) Also,was tun? Neue Karte oder läßt sich da Weichwarenmässig noch was drehen?

Ps.:Funzt bei keinem meiner Recorder(Wave-Editor, Accustica 3.2)
PPS.: Normalisieren hab ich schon probiert, funzt auch nicht...

Alles ******e.... :(

Schon mal Danke an alle, die Rat wissen
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Hast schon mal die Karte "gelöscht" und die Treiber neu raufgepielt bzw. Treiber upgedatet. Oder probier dochmal ein anderes Gerät (z.B. Radio, Satellieten-Reciever usw.) aufzunehmen. Vielleicht liegts ja auch am Mixer. Klemm mal den Auskang, den du an der Soundkarte hast an deine Monitorboxen und umgekehrt. (also vertauschen) oder leih dir (wenn möglich) mal ein anderes Pult aus. Wenn du Nero hast (was ich scharf annehme) benutz mal den Nero Wave Recorder als Aufnahme Software. Weiter weis ich auch nicht. Übrigens: Alle diese Vorschläge hätten dir auch selbst einfallen können, ich habe von so einer Soundkarte noch nie was gehört. ;)

Achja, Direct X mal auf 9.0 c updaten
 
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Hi Lorence !
wenn ich ne Promo aufnehme, hab ich am Ende extreme Schwankungen in der Lautstärke im ganzen Set... Besonders, wenn der Track bissel ruhiger wird. Kommt mir irgendwie wie so ne Talkover-Funktion oder sowas vor

Naja, ich weiß nicht, was du mit deinem Mischpult machst, ist von daher schwer zu beantworten ;) - falls Software-mäßig irgentson Talkovereffekt angestellt ist (On board chips "glänzen" ja gerne mit lauter unnötigem, billigen FX-Periphere..)
Dann fällt mir leider nur der dumme Tipp ein:
Lies dein Handbuch.

Das problem könnte eventuell am auch einfach blos am Kabel liegen.

Um eine aufgenommene Summe nachträglich eine einheitliche Lautstärke zu verpassen, kann ein Kompressor als "Limiter" eingesetzt werden.
Ist für dich (wenn du dich nicht näher mit solchen Equipment beschäftigst) nicht umbedingt die beste Lösung und im eigentlichen Sinne keine Problemlösung. - Bei Interesse kannst du ja aber trozdem mal nach diesen Stichwörtern googlen oder das Forum durchsuchen. :)

Zum Schluss möchte ich noch sagen:
Wenn du vor hast, in Zukunft öfter was auf dem PC zu recorden, dann schaff dir ne vernünftige Recordingkarte (z.B. die M-Audio Delta Audiophile 2496) an.
Die kostet nicht die Welt (In diesem Fall ca. 80 € ) und es lohnt sich wirklich.

Das war's dann erstmal von mir, ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bischen helfen. :)

mfg technix
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
Ein Kumpel hatte auch mal selbiges Problem mit einer oboard karte. Da half nur eine anständige Soundkarte weiter. Macht übrigens auch klanglich einiges aus ;)

Gruß

MNS
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
hab genau den selben onboard sound am mainboard. hatte da genau das selbe. wenn der sound ein bestimmtes limit unterschritten hat, ist der sound ganz leise geworden.

einfach nervig. hab schon alles dagegen versucht. es funktionniert einfach nicht. kauf dir ne billige creative soundkarte und sei glücklich.

es is echt ärgerlich mit diesem onboard aufzunehmen.
 
Lorence

Lorence

Musikelektroniker
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
135
Reaktionen
4
Ort
Mühlhausen/Thr
Thx@all, werd jetzt doch mal ne andere Karte er-ebayn :)
 
Lorence

Lorence

Musikelektroniker
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
135
Reaktionen
4
Ort
Mühlhausen/Thr
Hab das Problem jetzt übrigens anders gelöst. Kabel getauscht und das ganze an der Anlage über Tape-Monitor laufen. Und siehe da, es ist weg. Technik, die begeistert :confused:
 
 
Oben