Probleme mit meinem Mixer Gemini UMX-7

G

Gast14221

Guest
So Leute, nun ist es soweit auch ich hab mal ein Problem!
Nachdem ich meinen Technics DMC Mixer nun doch endlcih in die Rente schicken musste und ich meinen Numark PPD-01 aus Geldnot vekauft habe! Musste etwas neues her, also ich (da pleite momentan (bin Student)) bei Ebay einen angeblich 1A erhaltenen Gemini UMX-7 ersteigert! Da mehrere Kollegen von mir den haben und ich kein Geld für nen Rane, Vestax, Urei etc hatte, hab ich ihn also erworben für 60 Euro und war auch sehr froh als er gestern dann ankam! Ich gleich angeschlossen und getestet ob wirklich alles so 1A ist, und siehe da sogar der Crossfader leif wie am ersten Tag! Nachdem ich dann ein paar Studen nur gescratcht hatte, kamen Kollegen vorbei und ich hab ein wenig aufgelegt und gemixt! Dabei lief alles schief...schnell fand ich die Ursache dafür, der rechte Linefader (benutze ich kaum zum scratchen) hängt und der rechte Phonokanal (Phono3) verzerrt den Klang und ist viel leiser, auch bei identischen Platten, da hilft auch Gain und die Level verändert nicht wirklich den Klang gleicheben zu machen!
Desweiteren sind in der Levelanzeige des Mixer zwischen dem Linefader und auch bei den L/R Faderschwitches immer rechts und Links vertauscht! ich hab also alles überprüft ob ich irgendwo was auf Reverse habe oder was am Verstärker falsch angeschlossen oder die Boxenvertauscht, wirklich alles überprüft, sogar vom Speicher meinen alten Numark dm1001ex geholt, aber nein es liegt am Gemini. Sogar einen Reinigung mit Druckluftspray half nichts!
Nun zu meiner Frage kennt jmd diese Probleme? Ich meine das Verzerren des rechten Kanals werd ich ja hoffentlich mit einem neuen Linefader wieder wegkriegen aber wie kriege ich die Links und Rechts Sache wieder weg?
 
A

Andeejay

Scratch Mixing
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
72
Reaktionen
2
hmm, habe das Pult auch und grade offen hier rum liegen.

also das mit den Invertierten Kanälen könnte ich mir vorstellen, dass er das Ding mal auseinandergebaut hat und dabei die beiden Steckverbindungen vom 1. und 2. Kanal vertauscht hat (ich denke mal du hast nicht die Plattenspieler an die falschen Kanäle gesteckt?). Der Verzerrte Sound wird denke ich kaum vom Fader kommen. du kannst die Linefader auch mal tauschen dann siehst du ob sich das Problem mit dem verzerrten Sound gibt bzw auf die andere Seite wandert, aber eigentlich läuft der Sound nicht direkt über den Fader.

Mal ne Frage brummt das Pult wenn du es einschaltest wenige Sekunden?

Insgesammt hört sich das aber gar nicht gut an, bei der Anzahl von Mängeln musst du wohl davon ausgehen, dass er dich absichtlich "betuppt" hat. Hast du mal die AukNR?

edit: Du hast bestimmt gesehen, dass neben der Chinchbuchse von Phono3 ein Schalter ist, bei dem du einstellen musst ob du am Anschluss Phono3/Line3 eine Phono oder Linequelle hast, wenn das nur falsch eingestellt ist werden wäre es kein Wunder dass der Kanal zu leise ist und verzerrt...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast14221

Guest
Hey, also erstmal danke für die Antwort!
Die Plattenspieler sind schon richtig eingesteckt und auf Phono steht es natürlich auch!
Habe jetzt erstmal das ganze DIng richtig gründlich gesäubert und der Klang wurde schon etwas besser! Die Sache mit dem Links und Rechts werde ich wohl nur durch öffnen klären können, hoffe dabei verhau ich nichts! Lege zwar schon seit fast 10 Jahren auf (mit einigen Pausen), auch in Clubs oder für Live-MC-Auftritte, war aber noch nie wirklich der Tuner!
Wollte heute erstmal noch beim Dj-Laden mir ne neue Dose Cailube kaufen damit der Linefader etwas besser flutscht!
Naja dann werd ich mich mal am WE daran machen und des Ding öffnen!
Falls Du irgendwelche Tipps hast, dann meld Dich nochmal
 
G

Gast14221

Guest
Achso und ne brummen tut der beim Einschalten garnicht!
 
T

TOM BUTTER

Active member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hey Folks,
Hätt da auch noch ne passende Frage :)
Und zwar hab ich auchn UMX 7 der aber nun beim Einschalten kurz bös laut brummt und denn paar sekunden braucht bis er anspringt!
Hatt jemand ne Ahnung was da los is?
Vielleicht Netzteil am A.. oder so?
Danke schonmal für die Hilfe !
Grüße Tom
 
G

Gast14221

Guest
Hey,
Denke, des könnte schon das Netzteil sein, oder der ist einfach richtig bös verschmutzt, würd den mal mit Druckluftspray ordentlich säubern!
 
T

TOM BUTTER

Active member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hmm, gut denn versuch ichs mal mit der guten alten Druckluft :)
Vielleicht bringts ja was, kanns mir aber net vorstellen. Denk is schon eher was technisches. Trotzdem danke und werds mal versuchen.
Tschöö
 
G

Gast14221

Guest
Hätt da noch ne Idee, früher hat mein Verstärker auch immer beim Anmachen ne Weile gebrummt, hab dann mal alle kalten Lötstellen nachlöten lassen, danach war alles wieder ok! Aber ob das auf Deinen Mixer zutrifft??
 
A

Andeejay

Scratch Mixing
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
72
Reaktionen
2
@Tom
Dein Pult hat den gleichen Fehler wie mein UMX7, das wird mit der Zeit immer schlimmer. Habe aber rausgefunden, dass es an 2 defekten Elkos liegt, ich werde die Tage mal nen Bild reinstellen, da kannst du dann sehen welche es sein müssten. Ich denke die kannst du im Radioladen gegen kleines Geld tauschen lassen...

@Strategy
Du solltest mal den linken und rechten Linefader tauschen um zu sehen ob es ggf
nur am Fader liegt, was ich aber nicht so recht glaube. Und dann kannst du an dem Rechten Kanal mal ne Linequelle anschließen, am besten am gleichen Anschluss um zu sehen ob der Sound dann auch nicht in Ordnung ist, dann kann man das Problem hoffentlich ein bisschen einschränken. Zeigen die LEDs am rechten Kanal die Lautstärke auch so leise an wie sie ist?
 
G

Gast14221

Guest
Danke für die Tipps, der Mixer wird am Wochenende aufgeschraubt! Melde mich danach wieder!
 
G

Gast14221

Guest
Also, da ich nicht mehr bis zum WE mit dem Auschrauben warten konnte, wurde heute Uni geschwänzt und der Mixer mal genauer unter die Lupe genommen
und siehe da mehrer Anschlüsse waren vertauscht! Also alles wieder so eingesteckt wie es sein soll - Resultat = Links-rechts-Sache weg und alles wieder normal, den kratzenden Fader ahb cih gereinigt und hab mir beim Deejayladen MCL Cailube bestellt, damit des Ding wieder flutscht!
Also danke für die Tipps, alles ist wieder gut!




-----------------------------------
And the beat goes...Strategy
 
 
Oben