Probleme mit Technics

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
hallo!

Habe einen gebrauchten Technics 1210 MKII erstanden und habe einige Probleme mit dem Gerät, bzw. einige Mängel festegestellt.

Probleme:
1. Strobelight kaputt (kann man das selbst reparieren?). Lampe bekommt man ja im Handel
2. Das Gerät ist bei ein und demselben Systen viel (10db)leiser als mein Omnitronic. Da ist auch so ein ganz komisches selbst drangebautes Kabel dran. Kann das am Kabel liegen?

naja...ich werde bei DJservice.com nichts mehr bestellen. Die haben sie einfach nicht alle auf der Lampe (im wahrsten Sinne des Wortes)!
-System war ohne Schutz einfach draufgebaut :-D
-Gewicht war dran
Gerät war nicht ordentlich verpackt, sondern die haben mir den ganzen Papiermüll mitgeschickt
-Weder Bedienungsanleitung, noch Slipmat dabei. Hab ne Gummimatte von Elter's Plattenspieler drauf.

Würde mich freuen, wenn Ihr mir Tipps gebt, wie ich das Ding restauriere!!!

Gruzz, Badtrans
 
G

Gast30

Guest
Das es an dem Kabel liegt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, da diese Kabel in der Regel besser sind, als die schrottigen, billigen Originalkabel!!! Haste mal probiert die Systeme untereinander zu tauschen? Und das die Lampe kaputt ist, ist glaube ich nicht so das Problem ...

MFG RED

P.S.: Die Zeit der Techs läuft halt doch langsam ab ...
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Das mit der Lautstärke hat sich gelöst! *freu*
Wackelkontakt am Tonarm beim Systemträger. Das Gerät ist halt ein bissl dreckig.

Das Kabel sieht aber voll billig aus. Total dünn und vor allem die Stecker. Die sehen aus als stammten sie von einem Bügeleisen aus den 60er Jahren. Die Stecker krieg ich auch mit höchstem Kraftaufwand nicht ganz ans Mischpult.
Ausserdem ist das Massekabel ein billiger Draht, der noch nicht mal das Hufeisenende besitzt.
Naja, basst scho. Es klappt alles.

Lampe:
Muss ich das Gehäuse öffnen um die Birne zu tauschen oder kriegt man die irgendwie anders da heraus?
Wo bekomme ich ein Strobelight (möglichst günstig)?

Gruzz, Badtrans
 

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Ort
Bonn
Tausche mal die Systeme. Wenn sich nichts ändert, kann das nur am Kabel liegen! In einem TT ist ja keine Elektronik. Das Signal geht direkt vom System in den Mixer. Alles was den Stromfluss beeinflussen kann sind also die Kabel (intern und extern). Ich schätze, da ist eine Lötstelle nicht richtig gesetzt worden.
 
G

Gast30

Guest
Das Target-Light gibt es bei einem dir sehr unsympatischen Equipmentanbieter zu relativ guten Konditionen :-D

MFG RED
 

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Ort
Berlin
Aber kannst ja mal auch beim DEEJAYLADEN anrufen und fragen ob die sowas haben.
Also muss nicht immer sein das die das dann auch auf der Site haben, so wars mal bei mir. Ich hab angerufen ob die ne Plattenwaschanlage haben, nur aus Interesse, und was war die hatten echt eine, obwohl keine auf der Site war.
Also versuchs mal
Bye
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Ihr müsst mich mal beruhigen!

Ich habe noch 2 sachen festgestellt:

1. Ich habe im Momment kein Slipmat und nur ne Gummimatte drauf. Ich weiss, dass man damit nicht Cuen/Scratchen darf, konnte mich aber nicht beherrschen und musste ein paar Übergänge proben und bissl scratchen. Ergebnis: Platenteller bleibt meistens sofort stehen, es sein denn die Platte ist verbogen und sitzt nur in der Mitte auf. Ich habe den Eindruck, der Motor ist irgendwie schwach.
Sagt mir bitte, dass mit nem Slipmat alles vieel besser wird!!! Sonst will ich nie wieder nen Techi! Ich dachte, ein Techi zieht fast immer durch, wenn Nachbauten schon stehenbleiben!!!

2. Ich glaube, dass mit dem Pitch etwas nicht stimmt. Wenn ich den Regler auf + 2,5 oder - 2 habe, zeigt das Strobelight +/- 3,3 % an. Bei + 6% Stimmt die Anzeige mit der Beschriftung beim Pitchregler überein.
Normal oder Alterserscheinung?

Sorry, bin Equipmentperfektionist.

Gruzz, Badtrans
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
hi!

also wenn du mit der gummi-matte gescracht hast und der motor jetzt das letzte bekommen hat - kann ich nur sagen selber schuld. denn das ist doch klar....

und man muss wenn schon denn schon einen neuen 1210er bewerten, denn du weißt niemals wie deiner geschunden wurden ist.
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Sowas muss ein Technics doch aushalten!
ausserdem war der von anfang an schon so schwach.
kann aber auch sein,d ass mir das nur so vorkommt.
Die elektronik ist immer noch Klasse. Setzt sofort ein usw...
Motorbremse ok.... alles bestens sonst

Wie sit das mit dem Targetlight? Kann ich das selbst austauschen?
Muss ich das Gerät dafür öffnen?
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Hab mal was gemessen:

Der Technics startet in ca. 0.7 Sek von 0 auf 45 Touren. Das ist doch normal.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Also mit gummimatte scatchen?!? schäm dich! Nein im ernst: das hält kein Motor aus! Beim TTx1 hab ichs noch nicht probiert aber da is die wahrscheinlichkeit grösser das ich mir den Arm breche als dass der Motor stehenbleibt! Nein der Techimotor ist nicht so stark das er bei gummi nicht stehen bleibt!

Beim targetlight kann ich dir leider nicht weiterhelfen! Aber fragen kostet ja nichts;)

Das mit der startstop geschw. kann ich dir leider nicht sagen!
DaZe
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Klar, der Motor kam mir aber von anfang an schwach vor
Aber das muss er doch überstehen oder - hab ja nur sanfst gescratcht.
geschrottet hab ich ihn doch nich oder?
 

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Ort
Berlin
Ich kann mir echt net vorstellen das wegen dem Vorfall der Motor schlechter geworden ist, glaub ich net.
Aber mal schauen was die anderen dazu meinen.
Cu Alex
 

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.076
Ort
Zwischenraum
@Badtrans
Also das bei solchen Versuchen der Motor und auch dein Vinyl extrem leidet, sollte dir eigentlich klar sein. Ich mein, das Gummi rutscht ja nicht, es klebt eher noch.
Ist normal, das der Motor dann stehen bleibt. Glaube nicht, das es einen Motor gibt der dabei weiterdreht.

Leg mal ne Slipmat drauf, und wenn du willst noch ne Speed-Folie drunter und siehe da, die Platte liegt, wie in der Luft!
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
OK. Das wollte ich hören.
Hatte nach S-Phytes beitrag extrem Schiss bekommen ;D

Fets steht: Der Techi stammt aus dem Verleih von Djservice und hat extrem gelitten. Allerdings läuft er noch ganz gut und es war ein Schnäppchen.

Aber wie sieht das mit dem Pitchfader aus?
Der alte muss wohl mal in Reparatur... oh oh das wird teuer...
 
G

Gast30

Guest
Der Motor hält das aus keine Frage, aber das er so schwach läuft ist völlig normal!!! Ein Technics ist eben von der Technik her total veraltet und kann mit neueren Turntables wie PDX oder TTX nicht mehr mithalten ;)

MFG RED

P.S.: Ein Technics kommt mir auch nicht mehr ins Haus ...
 
G

Gast30

Guest
Normal, bei mir reagieren die Pitchfader auch beide unterschiedlich ;)
 
 
Oben