Probleme mit Traktor S4 mk3


E
Electrotaufe
New member
Mitglied seit
22 Sep 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Habe letzte Woche den S4 mk3 bekommen.
Angeschlossen ist er an ein Lenovo Legion Notebook und meine Teufel 5.1 Anlage mit Denon AVR 1300.
Leider musste ich feststellen, das der Sound aus den Boxen nicht synchron mit meinen Kopfhörer ist. Nach ein bissel Recherche fand ich dann heraus, das der avr nicht zum mixen geeignet sei, da er wohl immer eine Latenz durch die d/a a/d Umwandler hat.
Da mein Budget für diesen Monat fast aufgebraucht ist, habe ich dann noch eine JBL 305 MK2 geholt um wenigstens über einen Lautsprecher zu mixen (den zweiten hole ich dann nächsten Monat). Als Verbindung nutze ich ein Mikrofonkabel xlr auf Cinch.
Hier ist jetzt zwar alles synchron, aber der Sound ist ganz schlecht. Die Tiefen sind, wenn die Regler auf Mitte stehen total übersteuert und sofern man sie leicht rausdreht, verschwinden sie ganz. Auch allgemein ist der Sound sehr blechern.
Kommen wir zum letzten Punkt. Mein Notebook ist wie oben schon erwähnt ein Legion mit i7 16gb RAM und GTX 1660ti Grafikkarte. Wenn ich nun etwas über Traktor Pro 3 abspiele, sehe ich in der Diagnose, das die Systemperformance alle 4-5 Sekunden und den roten Bereich von über 4000 geht.
System habe ich gerade erst neu gemacht und laut den Anforderungen sollte alles gut laufen.
Falls jemand Tipps hat, wie ich mein Set optimiert bekomme, immer raus damit.
 
DJGoody
DJGoody
Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.898
Reaktionen
66
Ort
Bayern
Habe letzte Woche den S4 mk3 bekommen.
[..]
eine JBL 305 MK2 geholt
[..]
Als Verbindung nutze ich ein Mikrofonkabel xlr auf Cinch. Hier ist jetzt zwar alles synchron, aber der Sound ist ganz schlecht.
Was für eine Überraschung... warum macht man auch so einen Shit? :unsure: Ist es arg vermessen ein XLR-zu-XLR-Kabel zu verwenden zumal der S3 XLR-Ausgänge und der JBL XLR-Eingänge hat? :p
 
E
Electrotaufe
New member
Mitglied seit
22 Sep 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also muss es eins sein, welches auf beiden Seiten diesen xlr Anschluss hat? Welches Kabel wäre denn da zu empfehlen und geht der Sound dann trotzdem über den Master bzw Booth raus?
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.142
Reaktionen
455
Es muss nicht nur eines sein, welches an beiden Enden eine XLR-Verbindung hat, es muss zusätzlich auch innen drin 3 Adern haben (2 + Schrim).
Kurzum eigentlich ein ganz stinknormales "Mikrofonkabel", wie es seit Jahrzehnten Branchenstandard ist.
Wenn es oft gesteckt und mitgenommen, kurzum auch im Bühnenalltag benutzt wird empfiehlt es sich auf Stecker der Marke Neutrik zu achten.
Das Kabel selbst darf auch gerne eine ordentliche Qualität haben.

Trotzdem sollte dein System mit Traktor alleine relativ ruhig vor sich hinplätschern.
Gibt es irgendeinen Hintergrundprozess (Virenschutz oder Systemprogramm) was diesen "Leistungsschluckauf" verursachen könnte?
 
E
Electrotaufe
New member
Mitglied seit
22 Sep 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vorab schon mal vielen Danke für eure Mühen.
Die Kabel habe ich jetzt bestellt und nein ich kannte den Standart nicht. Liegt aber wohl daran, das ich fast ausschließlich privat gemixt habe und somit Cinch immer meine erste Wahl war.
Zum Notebook, da habe ich erst vor 2 Tagen das System komplett neu installiert und die Platte vorher formatiert. Hatte win 11 drauf und hatte gelesen, das der asio treiber noch nicht so gut min win 11 zurecht kommt mit. Jetzt ist win 10 drauf, läuft aber genauso mies. Habe auch versucht mit dem USB Buffer und den kHz herum zu probieren, aber wirklich besser wird's nicht. Aktuell habe ich nun die Einstellungen 192 und 3 sec Buffer.
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.142
Reaktionen
455
WLAN ist beim auflegen doch sowieso immer aus, oder nicht? Macht das jemand anders?
Hast du den Rechner prophylaktisch auf 10 zurückgesetzt oder hast du es vorher mit 11 probiert und es gab Probleme?
Sonst würd ich es erst mit dem Auslieferungszistand versuchen bevor ich drastische Maßnahmen ergreife. Manche Hardware kann nicht mehr ordentlich mit einem älteren OS.
Braucht man überhaupt noch ASIO Treiber? Ist das mit class compliant nicht weggefallen?
Oder ich hab grad einen Denkfehler, kann gut auch sein.
 
 

Neue Themen


Oben